Kundenrezension

4.0 von 5 Sternen Breed, 6. April 2013
Rezension bezieht sich auf: Breed: Roman (Krimi/Thriller) (Gebundene Ausgabe)
Inhalt: Alex und Leslie sind ein reiches New Yorker Ehepaar. Sie wünschen sich nichts sehnlicher als ein Kind. Doch auf natürlichem Weg bekommen sie keins und längst haben sie sich schon allen Methoden der modernen Fortpflanzungsmedizin ohne Erfolg unterzogen. Die Kinderlosigkeit bedroht fast ihre Ehe und Leslie freundet sich bereits mit dem Gedanken einer Adoption an, da erfährt Alex von einer „todsicheren“ Methode im fernen Slowenien. Leslie hat kein gutes Gefühl. Sie wird gezwungen, sich die seltsamen, mit tierischen Stoffen versetzten Injektionen verabreichen zu lassen.
Wenig später ist sie schwanger … und es beginnen seltsame körperliche und psychische Veränderungen.
Erst hoffen beide, dass diese Veränderungen nach der Schwangerschaft wieder verschwinden, aber dem ist nicht so. Ihre tierischen Instinkte nehmen zu, ihre menschlichen Fähigkeiten ab. Sie merken, dass sie eine Gefahr für ihre eigenen Kinder werden und sperren diese nachts jeweils ein. Die Kinder spüren die Gefahr und fliehen. Es beginnt eine spannende, ab und zu gruselige Hetzjagd.

Meine Meinung: Der Schreibstil des Autors ist gewöhnungsbedürftig. Der knochentrockene Sarkasmus in Verbindung mit dem ungewohnten Präsens hat mich anfangs irritiert. Wenn man sich aber auf die distanzierte Art der Schreibe einlässt, mit denen der Autor die haarsträubendsten Dinge (Alex isst einen Hamster, Leslie uriniert auf den Boden etc.) beschreibt, kommt Stimmung auf.
Besonders schön finde ich die Szene, als Alex und Leslie auf dem Weg zur Praxis von Dr. Kis sind. Die Symbolik, die darauf abziehlt, die beiden nicht zu ihrem Ziel gelangen zu lassen ist eindrücklich (erst kommt das Taxi nicht, dann wird der Schirm fortgeweht, die rote Ampel blinkt).
Der Gruselfaktor ist zum Teil beträchtlich. Allerdings ist mir die Geschichte einen Tick zu unrealistisch. Das Grauen wird durch die distanzierte Schreibweise immer wieder gebrochen, so dass es ein erwartungsfrohes Gruseln ist, das mich begleitet.
Ich finde die sprachliche Seite des Romans deutlich interessanter als die Inhaltliche.
Die Sterbeszene von Michael fand ich sehr stark beschrieben. (Was hab ich mich zuerst gewundert, wieso der Autor diese Jagiello-Statue so genau beschreibt
Das Buch verliert gegen Schluss an Tempo, ohne langweilig zu werden. Die Suche nach Dr. Kis ist nervenaufreibend, ebenso die Nähe Leslies zu ihren Kindern. Der Autor zeigt mit dem Ende von Dr. Kis sehr schön, wie das Mensch-sein ad absurdum geführt werden kann. Der Doktor zeigt kein Mitleid (nur mit sich selbst) und futtert Tabletten, um sich umzubringen, bevor dann Leslie das für ihn erledigt.
Einen Haken hat der Schluss des Buches (keine Angst ich verrate ihn nicht ;-) ): Die Swissair wurde im Oktober 2001 gegroundet und hörte auf zu existieren. Die Nachfolgegesellschaft heisst Swiss. Also kann im November 2003 (irgendwo stand, dass seit den Terroranschlägen zwei Jahre vergangen sind) unmöglich ein Swissair-Jet auf dem Flughafen in Lubljana gestanden haben. Ob es sich hier um einen Übersetzungsfehler handelt, oder ob es schon im Original falsch stand, bleibe dahingestellt. Es wundert mich jedoch etwas, dass das bisher niemandem im Verlag aufgefallen ist.
Fazit: Der Horror dieser Geschichte liegt nicht in dem, was an grässlichen Dingen beschrieben wird (denn, seien wir ehrlich, was gewisse Eltern in unserer heutigen Realität jeden Tag ihren Kindern antun, ist schlimm genug, da müssen sie sie gar nicht auffressen wollen), sondern in dem was in unseren Köpfen geschieht, nachdem wir die Story gelesen haben. Wie weit darf die medizinische Forschung gehen? Sind solche „Kollateralschäden“ vertretbar, zum Wohle der Vielen, die nicht betroffen sind, aber jetzt ein Kind haben? Macht uns nicht gerade dieses Verhalten un-menschlicher? Wer ist mehr Mensch: Leslie oder der Schuldirektor?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

3.5 von 5 Sternen (66 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (12)
4 Sterne:
 (26)
3 Sterne:
 (12)
2 Sterne:
 (12)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
EUR 19,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 11.321