Kundenrezension

55 von 62 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Interessant, aber spröde, 16. Februar 2006
Rezension bezieht sich auf: Eine Geschichte von Liebe und Finsternis: Roman (Gebundene Ausgabe)
Der große israelische Romancier legt mit diesem wirklich dicken Buch eine Art Biographie vor, bleibt aber fiktional. Die Geschichte der eigenen Familie ist dicht verwoben mit der Geschichte Israels, beginnend am Ende des neunzehnten Jahrhunderts bis zum späten zwanzigsten.
Oz erzählt hauptsächlich davon, was Israel ist und was es bedeutet, auch davon, was es bedeutet, daß dieses Land existiert und wie es ist, ein Mensch in Israel zu sein, damals wie heute. Insofern ist „Eine Geschichte von Liebe und Finsternis“ ein sehr nahes Zeugnis eines sehr wichtigen Teils der jüngeren Vergangenheit, die längst nicht abgeschlossen ist. Es vermittelt viel Verständnis für die Situation und die Lebenssicht der Israelis, der Diaspora-Juden, der israelischen Kultur und für die Position des Landes in der Welt und seiner unmittelbaren Nachbarschaft. Der Eindruck, der entsteht, ist der eines fortwährenden Kampfes, der philosophischer Natur ist, aber auch sehr handgreifliche Komponenten hat, wenn man so will.
Das Buch ist allerdings weniger ein Roman als vielmehr eine Aneinanderreihung von zuweilen sehr weitschweifigen Episoden, vermischt mit essayistischen Abhandlungen etwa darüber, was ein „guter“ und was ein „schlechter“ Leser ist – Oz schreibt viel über das Lesen und das Schreiben, über das Dasein als Schriftsteller und dessen Bedeutung.
Ich habe mit sehr viel Interesse angefangen, weil ich Oz’ vorherige Bücher mit großem Vergnügen und großem Respekt gelesen habe, aber ausgerechnet dieses, das dichteste von allen, wenn man so will, verlangt dem Leser außerordentliche Konzentration und großen Durchhaltewillen ab. Die Detailverliebtheit und Genauigkeit des Erzählens machen es zu einer streckenweise recht quälenden Lektüre, bis hin zur Ermüdung. Die vielen Wiederholungen, akribischen Beschreibungen und eher lapidaren Episoden lassen echtes Lesevergnügen kaum aufkommen, aber das mag immanent und beabsichtigt sein.
Fazit: Ein faszinierendes und lehrreiches Buch, aber ein eher trockener und manchmal recht langatmiger Roman.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 11.07.2011 11:36:48 GMT+02:00
ReadItAll meint:
Ich stimme Thomas Lier voll zu: wahrlich ein schwer verdauliches Werk.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.0 von 5 Sternen (51 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (31)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (6)
2 Sterne:
 (5)
1 Sterne:
 (5)
 
 
 
Gebraucht & neu ab: EUR 0,94
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent

Thomas Liehr
(TOP 1000 REZENSENT)    (REAL NAME)   

Ort: Berlin

Top-Rezensenten Rang: 931