Kundenrezension

6 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Angenehm anzuschauen, 18. September 2011
Rezension bezieht sich auf: Thor - Limitierte 3D Edition (+ Blu-ray + DVD + Digital Copy) [Limited Edition] [Blu-ray 3D] (Blu-ray)
Ich beziehe mich hier auf die limitierte 3D + 2D + DVD + Digital Copy - BluRay-Version...

Zum Film selbst möchte ich nicht viel schreiben, das wurde nun schon zur Genüge durchgekaut. Mit persönlich gefällt der Film recht gut, vor allem allerdings wegen des Production Designs. Die Kleidung, die Waffen, die Welten - der ganze Style von Jötunheim, den Frostriesen, Asgard und den Asen ist wirklich beeindruckend.
Aus dem gleichen Grund gefällt mir auch Riddick: ein guter Film braucht nicht zwingend eine überragende Story oder eine tiefgründige Botschaft - wenn das Medium Film so genutzt wird, eine fremde, überwältigend faszinierende Welt zu erschaffen, bin ich auch zufrieden.
Filme sollen Erlebnisse sein. Ansonsten kann ich auch ein Buch lesen.

Aber nun zur technischen Umsetzung des Films (2D). Das Bild ist scharf und zeigt selbst kleinste Details, da kann es keine Beschwerden geben.
Beim Ton allerdings musste ich mich schwer wundern. Ich habe ein recht eindrucksvolles Denon/Canton Ergo Heimkino und wirklich schon viele, viele Filme in DD geschaut. Bei Thor habe ich nun mehrfach überprüft, ob wirklich alle Boxen angeschlossen sind und alle Einstellungen korrekt sind; ich konnte mir die (nicht vorhandenen) tonalen Effekte einfach nicht erklären.
Der Großteil des Films läuft über den Center, ist also quasi Mono. Selten bekommt man auch mal das Gefühl, dass er in Stereo abgemischt wurde. Aber von DD 5.1 ist wirklich rein gar nichts zu spüren. So etwas habe ich bei noch keinem Film erlebt; selbst wirklich alte Filme, bei denen der Ton erst später hochgerechnet wurde, geben hier deutlich mehr her.

Nach dem Ende des Films habe ich mir nochmal Teile in der englischen 7.1-Master-Spur angeschaut und meine Befürchtungen bzgl. eventueller Defekte bei meiner Anlage verflogen sofort. Die englische Spur dreht wirklich auf, nun ist man mitten im Geschehen und wird permanent in den Sitz gedrückt. Phantastisch. Also hier stimmt ganz klar was mit der Abmischung der deutschen Spur nicht, das kann unmöglich Absicht sein. Am Montag werde ich mich dann auch mal am Paramount wenden und da nachfragen; normalerweise müsste an die Käufer eine neu abgemischte Version geschickt werden...

Die entfallenen Szenen lohnen sich bei Thor übrigens wirklich und sind kein Vergleich z.B. zu den 5-Sekunden-Schnipseln bei X-Men 3.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 29.10.2011 13:25:10 GMT+02:00
Markus K. meint:
Und, schon Antwort von Paramount bezüglich der deutschen Tonabmischung bekommen?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.04.2012 00:47:52 GMT+02:00
Ja, es ist kein Fehler und es ist keine neue Tonspur geplant.

Das ist schon irgendwie eine Frechheit...aber gut, am Besten man guckt den Film erst auf Deutsch und dann nochmal auf Englisch mit voller Effektbreitseite ;-)
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 2.342.839