Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen In The The Hall Of The Mountain King, 24. April 2009
Rezension bezieht sich auf: Hall of the Mountain King (Audio CD)
1987 sollten Savatage zumindestens in Europa den entgültigen Durchbruch schaffen. Jon Oliva (The Grint), Criss Oliva (The Crunch), Steve `Doc` Wachholz (The Cannons) und Johnny Lee Middleton (The Thunder) spielten "Hall Of The Mountain King" ein, einen der Metal-Klassiker der 80er Jahre.

Die ersten 6 Songs `24 hrs. ago`, `Beyond the doors of the dark`, `Legions`, `Strange wings`, `Prelude to madness` und `Hall of the mountain king` gehören zum besten Metal Stuff der 80er Jahre, keine Frage. Besonders Jon Oliva kreischt und schreit sich durch die genannten Songs, das es eine wahre Freude ist. Nur `Strange wings` ist ein bißchen melodischer, ein wenig kommerzieller. Die anderen Songs rocken ohne Ende. Nach dem Titelsong fällt das Album ein wenig ab, aber wirklich nur ein wenig. `Devastation` und `White witch` sind natürlich auch erste Sahne.

Jon Oliva und Criss Oliva haben mit "Hall Of The Mountain King" einen ewigen Metal Klassiker hingelegt. Unterstützung hatten Sie auch durch Produzent Paul O`Neill, der auch in den kommenden Jahren grossen Anteil am SAVA-Sound haben sollte. 5 Sterne für das Album und RIP to Criss.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-7 von 7 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 26.04.2009 19:32:20 GMT+02:00
Qui Gon Jin meint:
Kann ich so bedenkenlos unterschreiben und meiner Ansicht nach die Beste von Savatage!

Yes!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.04.2009 10:11:44 GMT+02:00
Stephan Urban meint:
war auch hilfreich!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.04.2009 14:36:52 GMT+02:00
guitar meint:
ein echter klassiker, mir gefallen aber die ersten zwei mit dem zak stevens noch besser.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.04.2009 15:40:38 GMT+02:00
Child in time meint:
Ja, die Phase mit Zak Stevens war auch klasse. Jetzt singt er ja bei Circle II Circle.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.04.2009 18:52:15 GMT+02:00
guitar meint:
handful of rain, edge of thorns, dieses zeugs. dead winter dead fand ich dann schon etwas schwächer. circle II circle sind auch super.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.04.2009 22:37:41 GMT+02:00
BierBorsti meint:
keine schlechte platte
blos will se bei mir ned so arg zünden
hab schon bessere gehört

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.05.2009 01:27:11 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 23.05.2009 04:54:28 GMT+02:00
Frankie Eyes meint:
Nun ja, die mit Zak Stevens mag ich persönlich nicht so. Irgendwie haben Savatage einiges von ihrer Einzigartigkeit verloren. Zak ist ein toller Sänger, keine Frage! Aber Jon Oliva war der Stempel auf dem Sava-Dokument, und der fehlt den Zak-Werken zum großen Teil. Vielleicht finde ich deshalb "Poets & Madmen" so gut im Gegensatz zu vielen Sava-Fans...

P.S. Neben "Mountain King" steht für mich "Gutter Ballet" auf einer Stufe, wenn es auch nicht ganz so hart ist.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 850