Kundenrezension

15 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen PLEIN SOLEIL - Der Klassiker rekonstruiert erstmals auf Blu-ray, 8. August 2013
Rezension bezieht sich auf: Nur die Sonne war Zeuge [Blu-ray] (Blu-ray)
Philippe Greanleaf (Maurice Ronet), von Beruf Sohn eines amerikanischen Millionärs, genießt gemeinsam mit seiner Freundin Marge (Marie Laforet) das "Dolce Vita" im Italien der 50-er Jahre. In ihrer Begleitung befindet sich Tom Ripley (Alain Delon), der im Auftrag von Greanleafs Vater diesen für ein Erfolgshonorar von 5000 Dollar zur Rückkehr nach San Francisco bewegen soll. Doch Ripley hat inzwischen Gefallen an Greanleafs Lebensstil gefunden - und dafür wird er über Leichen gehen ...

René Clément (1913-1996) schuf mit PLEIN SOLEIL 1959 an Originalschauplätzen auf Ischia sowie in Neapel und Rom nach der Vorlage von Patricia Highsmith (THE TALENTED MR. RIPLEY) einen noch heute sehenswerten Kriminalfilm, der den jungen Alain Delon zum Weltstar machte. Clément verbindet dabei Elemente des Film Noir mit den Einflüssen der französischen Nouvelle Vague - unterstützt durch die meisterhafte Kameraführung von Henri Decae und die spannungsunterstützende Musik des italienischen Starkomponisten Nino Rota.

Anlässlich des 100. Geburtstages von René Clément wurde der Film aufwendig rekonstruiert und bei den Filmfestspielen in Cannes im Mai 2013 erfolgreich wiederaufgeführt. Diese Fassung ist nun auf Blu-ray zu sehen. Die Rekonstruktion ist im großen und ganzen gelungen - nur einzelne Szenen wirken merkwürdig farblos, was angesichts des 54 Jahre alten Filmnegativs absolut zu akzeptieren ist. Die seit 2000 von Kinowelt/Studiocanal vertriebene DVD war hingegen durch zahlreiche Bildfehler, Unschärfen und eine absolut unsaubere deutsche Tonspur gekennzeichnet. Als Bonusmaterial enthält die Blu-ray die 2013 entstandene 67-minütige Dokumentation "René Clément - Im Herzen der Nouvelle Vague". Darin wird in Interviews u.a. mit Brigitte Fossey, Alain Delon und Jean-Charles Tacchella über die Bemühungen des schon länger im Geschäft befindlichen Regisseurs berichtet, sich dem Stil der Nouvelle Vague anzunähren, deren Vertreter ihn nicht wirklich akzeptierten. In einem 19-minütigen Interview von 2013 bringt Alain Delon nochmals Dank und Wertschätzung für Clément zum Ausdruck. In einem weiteren Beitrag werden rekonstruierte und originale Szenen via Bildteilung anschaulich verglichen. Für einen Film dieses Alters eine wirklich vorbildliche Ausstattung mit Bonusmaterial, wobei leider der auf der alten DVD in guter Qualität enthaltene französische Original-Kinotrailer nicht berücksichtigt wurde. Gleichzeitig zur Blu-ray-Ausgabe hat STUDIOCANAL auch eine DVD-Specialedition auf den Markt gebracht, die das gleiche Bonusmaterial enthält.

Die Blu-ray von STUDIOCANAL ist (sichtbar am Länderauswahl-Vorspann) identisch mit der im September 2013 erscheinenden UK-Edition. Wie immer bei nicht von STUDIOCANAL DEUTSCHLAND erstellten Blu-rays bleibt dem Zuschauer gnädigerweise die optische und akustische "Vergewaltigung" durch vorangestellte Trailer kommender "Blockbuster" der unsäglichen Art erspart. Ein Wendecover ohne FSK-Logo ist vorhanden.

Fazit: Für jede an Klassikern orientierte Sammlung uneingeschränkt zu empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.3 von 5 Sternen (23 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (15)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
EUR 16,99 EUR 8,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Berlin

Top-Rezensenten Rang: 97