Kundenrezension

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rap the Passion, 21. Mai 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Johannes-Passion (Audio CD)
Wer sich gerne schon mal bei Johann Sebastian Bachs Johannes Passion zur edlen Trauer hinreissen laesst, der wird mit der neuesten Aufnahme von La Chapelle Rhenane unter Benoit Haller gezeigt das Bach eigentlich tief im Herzen ein Rapper war.

Was Haller hier mit der Version der Passio Secundum Johannem veranstaltet - eine Version die er sich aus den verschiedenen Fassungen selber zusammenstellte - ist wirklich voellig neu und anders. Wenn diese ewige Musik einen Zugriff auf die Moderne hat dann so wie Haller das hier anfasst.

Ein blutjunges Team von Saengern - als Evangelist ueberzeugt mit sprachlichem Gesang - endlich mal ein Evangelist der nicht mitweint sondern spannend berichtet! - Julian Pregadien, Sohn von Chistoph der ja bekanntermassen einer der besten Evangelisten seiner Generation ist und war.

Das knallt aus allen Ecken auf dieser Aufnahme - kein seliges, verklaertes Leiden, harter Umgang mit der brutalen Wirklichkeit. Pilatus (gesungen von Dominik Woerner) ist ein echtes arroganter, brutaler roemischer Gewaltmensch. Jesus (Benoit Arnould) ist seiner ebenbuertig - nicht Opfer aber Ueberzeugter Friedensstifter.

Die Turbachoere - das Volk wild, die Chorale mitfuehelnd aber nicht kitschig. Benoit Haller im interessanten Textbuch zur Aufnahme ueber seine Sicht der Passion (leider nur in Englisch und Franzoesisch - ich habe ins Deutsche uebertragen):
"...wir koennen uns sofort in die Lage der Akteure versetzen, jemand der sich selber opfert, der betruegt und verleugnet, der andere richtet, oder jemand der (sicher!) aus der Anonymitaet eines aufgebrachten Mobs - nach Brutalitaet bruellt..."

Das Instrumentarium ist auch interssant - Haller bestueckt das kleine Orchester basslastig - Orgel (und auch Clavecin wo noetig), Bassoon, Fagotte, - das wird sehr bauchmaessig und bassbetont - tut der Sache nur gut. Ba-Rock'n'Roll

Ich bin sicher das dieser Weg den Haller hier geht manchen Bach Seligen schocken aber junge Hoehrer begeistern wird. Wer einen rockigen, echten, ehrlichen Bach moechte - bitte schoen. Kein Schwulst, kein Kitsch - Bach pur!

Und - nur mal nebenbei - ich kenne so ziemlich alles was in den letzten Jahrzehnten erschienen ist and Johannes Passion Aufnahmen. Dies ist sicherlich eine der aufregensten.

Und jede Stimme einzeln bestetzt. Eine Meisterleistung des Saenger- und Intrumentalisten-Teams. Und eine wirklich neue Lesart des alten Bach jung wie nie!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 28.08.2013 17:05:00 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 28.08.2013 17:09:09 GMT+02:00
Rap the Passion ist vielleicht einen Hauch überzeichnet! :-) Verstehe aber gut, was und wie Sie es meinen. Mir haut die Aufnahme auch gerade hier beim Schreiben die Stöpsel raus! Und wie Sie sagen: Die Instrumentalisierung. SEHR ungewöhnlich. Aber faszinierend bis zur letzten Note. Was bin ich froh, dass ich diese Einspielung entdeckt habe! (Hatte allerdings auch gezielt das Internet nach einer adäquaten Johannes-Passion umgekrempelt, weil ich mit meiner alten Einspielung nicht zufrieden war: langweilig, uninspiriert, konventionell.)

Gebe Ihnen auch recht mit der Vermutung, dass sich gerade junge Hörer begeistern werden. Sieht man ja an mir mit meinen zarten, blutjungen 64!!! :-)
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.8 von 5 Sternen (5 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Nha Trang City, Vietnam

Top-Rezensenten Rang: 8.869