Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die bisherigen Organisationskonzepte der IT sind am Ende. Hier ist was besseres (DevOps), 18. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Phoenix Project: A Novel About IT, DevOps, and Helping Your Business Win (English Edition) (Kindle Edition)
Das Phoenix-Projekt wird in den nächsten Jahren zu einem der wichtigsten Bücher für IT- und Business-Manager. Ähnlich wie "Der Termin" (DeMarco) oder "Das Ziel" (Goldratt) macht es uns auf wichtige Business-Probleme aufmerksam und zeigt uns Lösungswege auf.

Die Geschichte ist schnell erzählt: Bill Palmer wird überraschend zum Bereichsleiter für den IT-Betrieb eines Autoteileherstellers ernannt und muss nun eine Katastrophe nach der anderen bekämpfen. Gleichzeitig läuft ein wichtiges Softwareprojekt und die Wirtschaftsprüfer sind auch noch im Haus. Schnell wird klar, dass "mehr Arbeiten, mehr Prios setzen, mehr Disziplin" NICHT hilft. Das ganze System funktioniert einfach nicht und jeder Teil des Systems hat andere Prioritäten. Zusammen mit jemandem aus dem Aufsichtsrat, der Erfahrung in der schlanken Produktion hat, fängt Bill Palmer an, das System umzustellen. Er entdeckt und entschärft Flaschenhälse, stimmt sich mit dem Business besser ab und automatisiert recht viel.

Ich mag das Buch. Die einzelnen Erlebnisse kennt irgendwie jeder, der in der IT arbeitet oder der mit der IT zusammenarbeiten will. Die Charaktere sind gut beschrieben. Teilweise habe ich mich wirklich über einzelne Personen in der Geschichte aufgeregt (obwohl ich wusste, dass es nur ein Buch ist).

Gene Kim und seine Mitautoren sind keine Unbekannten in der Szene. Sie arbeiten seit Jahren daran, den IT-Betrieb zu verbessern (siehe zum Beispiel "Visible Ops Handbook"). Dies ist ihr erster Roman. Das Buch erzählt den normalen Wahnsinn in der IT sehr eindrucksvoll und zeigt auch gut die Diskussionen, die einen bei Veränderungsversuchen erwarten. Das vorgestellte Organisationskonzept heißt DevOps (oder Dev2Ops). Der interessierte Leser wird nach dem Buch viele weitere Informationen dazu im Netz finden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]