weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Learn More HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16
Kundenrezension

83 von 92 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zeitlos genial., 29. April 2009
Rezension bezieht sich auf: Iron Maiden: Flight 666 [Limited Special Edition] [2 DVDs] (DVD)
Best ofs und Compilations gibt es mittlerweile ja genug von Maiden. Aber das hier ist was anderes, denn das hier reißt mit.
Mich zumindest. Die Leute, die mit mir am 21.04. in Hamburg im Kino saßen, scheinen das anders zu sehen. Ich ging da hin, weil ich erwartete, es würde wie eine Art "Mini-Konzert" werden, bei dem die Leute einfach nur so abgehen würden, weil sie das beste sehen und hören, was diese Musikrichtung jemals hervorgebracht hat. Aber das war dann doch nur meine vermutung. Während ich am liebsten das T-Hemd von meinem Leib gepellt und wild gröhlend durch den Saal gehampelt wäre, saßen gut 250 Leute einfach nur da wie die Ölgötzen, so dass ich mich fragen musste, warum denn alle erschienen waren.
"Flight 666" ist kein reiner Konzertmitschnitt, denn der Hauptteil besteht aus Backstage-Footage, die unsere Helden zeigt, wie wir sie kennen und lieben gelernt haben: Bruce als Flugzeugfan, dem die "Somwhere back in time"-Tour erlaubte, seine Leidenschaften "Fliegen" und "Maiden" miteinander zu verbinden, Steve als musikalisches Rückgrat der Band zwischen Familie und Weltruhm, den besonnenen Dave als Hobbygolfer, ebenso wie der nicht annähernd so stille Nicko, dem anscheinend allein zum Zwecke des Scherzens ein Mund gewachsen ist, der mit Dave den Spaß am Golf teilt und sich auch nicht von der Bühne fern hält, wenn er Stunden vor dem Auftritt einen Golfball ans Handgelenk bekommt und lieber pünktlich barfuß an den Drums hockt, Janick als präzisen Flitzefinger mit Hang zum Ausleben seiner eigenen Freiheit und Adrian, dessen Traumfrau vermutlich Stahlsaiten hat, wo bei anderen zwei Brüste baumeln.
Was den Wert dieser DVD heftig steigert sind die Fans, die hierbei wirklich nicht zu kurz kommen: Die Tour führte Maiden in Länder, in denen sie vorher nie hatten auftreten können. Am heftigsten finde ich Südamerika, wo sich Tonnen von Fans einfach nur derbst auf unsere Helden freuten, aber ständig mit den Repressalien irgendwelcher Militärs umzugehen hatten. Wenn ihr das sehr, denkt mal drüber nach und seit froh, Westeuropäer zu sein, denn auf diesem Planeten tummeln sich Deppen en masse.
Iron Maiden könnten den stuff aus den 80ern vermutlich bis an mein Ende weiterdudeln und immer wieder neu live inszenieren und mir ginge trotzdem jedesmal einer ab.
Nach diesem Film war mir am 21.04.2009 noch im Kino klar geworden, dass ich mir noch dieses Jahr den Piece of Mind-Eddy übers Herz werde hacken lassen müssen und den Bandschriftzug über den Brustkorb. Allein darin sehe ich eine adäquate Reaktion auf das, was meine Lieblingsbriten da seit Jahrzehnten abziehen.
"Warum schreiben sie keine Lieder mehr wie 'The Trooper' oder 'Rime of the Ancient Mariner'?" (die Titelliste ließe sich beliebig erweitern - ihr wisst schon) frage ich mich immer wieder. Vielleicht, weil sie die schon geschrieben haben. Oder weil die Zeit weiter gelaufen ist. Oder weil einem die besten Sachen im Leben nur einmal begegnen.
Vielleicht gibt es aber darauf auch gar keine Antwort.
Wichtig ist nur: es ist etwas da, das bleiben wird. Nicht bis in alle Ewigkeit, aber immerhin doch solange, wie Menschen leben, die sich von dieser Mucke durch's Leben begleiten lassen - und da zähle ich mich dazu. Und mich würde wirklich nicht wundern, wenn ich irgendwann im Sterbebett liegen sollte und in dem Moment, in dem der Schnitter nach mir ausholt an "Die With Your Boots On" denken sollte.
"Flight 666": Pflichtkauf. Wirklich. Nicht wie "Edward the Great" oder so, sondern ganz ehrlich - Pflichtkauf.
Up the Irons.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 3 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 16 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 03.05.2009 21:02:50 GMT+02:00
besser kann mans nicht schreiben!stay heavy!

Veröffentlicht am 05.05.2009 16:32:01 GMT+02:00
Carsten Braun meint:
Wow - da schreibt ein echter Fan! Hut ab!

Veröffentlicht am 06.05.2009 20:56:29 GMT+02:00
R. Schulz meint:
ich hab den film in wien gesehen und ich kann mich dem grossartigen kommentar nur anschliessen. auch ich hab mich nur schwer unter kontrolle halten können und wäre am liebsten headbangend und laut gröllend durch den saal gehopst. das ich aber dann dieses grossartige zeit- und musikdokument verpasst hätte wegen ausschluss aus dem kinosaal hätt ich mir nie im leben verzeihen können.
respekt für deinen beitrag. du sprichst mir aus der seele

Veröffentlicht am 09.05.2009 11:54:00 GMT+02:00
Chipper meint:
Kann mich dem nur anschließen. Up the irons!

Veröffentlicht am 11.05.2009 19:23:35 GMT+02:00
T.F. meint:
Ich kann mir nur anschliessen,diese Doku ist ein Meisterwerk!!Ich hab MAIDEN auf dieser Tour selbst 19mal gesehen,unteranderem auch in Australien und war ein Teil des ersten Leg...Ich saß im Kino und in manchen Momenten hatte ich echt Tränen in den Augen!!!
kauft die Doku,schauts euch an,hier wird nicht nur die Band hervorgehoben,sondern ganz besonders die geilsten Fans der Welt und das macht die Gänsehaut aus,die man in jeder Sekunde dieser Doku hat!!!

UP THE IRONS!!!!!!!!!!

Veröffentlicht am 15.05.2009 11:38:13 GMT+02:00
Snoopy2020 meint:
Super Kommentar.
Habe den Film im Nürnberger IMAX auf 600qm Riesenleinwand (24.000 Watt-Soundanlage) gesehen. Es war hammermäßig geil.
So als steht/sitzt man im Konzert in der ersten Reihe (oder noch näher).

Veröffentlicht am 23.07.2009 14:23:53 GMT+02:00
Dennis Keller meint:
Hier schreibt jemand mit Herzblut - super geschrieben! Maiden stehen nicht einfach nur für Musik, Maiden stehen für Lebensgefühl, für die unsichtbare Kraft, die den Fuß wippen und das Herz schneller schlagen lässt.!

Veröffentlicht am 11.10.2009 19:56:00 GMT+02:00
Bratwurst meint:
up the irons bitch!!!! so muss daß

Veröffentlicht am 16.10.2009 15:39:38 GMT+02:00
Hawk meint:
so muss dat sein und nich anders \m/

Veröffentlicht am 30.03.2010 14:44:55 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 30.03.2010 14:45:18 GMT+02:00]
‹ Zurück 1 2 Weiter ›