Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Prime Photos Learn More sommer2016 Hier klicken fissler Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY
Kundenrezension

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Plötzlich wieder aktuell, 28. April 2011
Rezension bezieht sich auf: Liebe, Tod und Teufel Teil 1 (Audio CD)
Ich bin mit der EAV aufgewachsen, hatte sie aber in den letzten zehn Jahren überhaupt nicht mehr im Bewusstsein. Die Reaktorkatastrophe von Fukushima brachte mich dazu, mich an "Burli" zu erinnern, den Song, in dem die EAV die Katastrophe von Tschernobyl satirisch kommentierte: Burli ist ein "Mutantenwastl", der aus einer "kleinen Havarie" in einem Kernkraftwerk hervorgegangen ist; er hat einen Wasserkopf, einen Pilz auf dem Schädel, drei Ohren auf jeder Seite, "an jeder Hand zehn Finger, und Hände hat er vier, keiner spielt so schnell Klavier". Nebenbei wird die Sparsamkeit von Burlis Eltern auf unnachahmlich boshafte Weise karikiert: "Das Geld wird immer knapper, doch es frohlockt der Papa, weil er den halben Strom nur zahlt, seit der Bu als Nachttischlamperl strahlt". Am Ende heiratet Burli Amalia, die ebenfalls einiges zu viel hat, als "Andenken von Tschernobyl", sie wiederum freut sich, denn Burli hat "zwa, drei..."
Da ich nur noch eine alte MC besaß, die das Album nur verstümmelt wiedergibt, habe ich mir die CD besorgt. Dabei lernte ich auch viele weitere Songs (wieder) lieben: Den düsteren Titelsong "Liebe, Tod und Teufel", bei dem das sardonische Lachen am Ende mit dem albernen Gelächter aus "Drei verliebte Pinguine" kontrastiert. Ebenso sind zu nennen die Bodybuilderparodie "An der Copacabana", die wunderbare, an "Romeo und Julia" angelehnte Ballade "Sandlerkönig Eberhard" oder "Der Tod", der eine merkwürdige Mischung aus melancholischer Reflexion über den Tod, dem Grauen des Sensenmannes und der heiteren Überwindung, die dem Tod den Schrecken nimmt, darstellt. Schließlich, nicht zu vergessen, einer der bekanntesten Songs der EAV, "Küss die Hand, schöne Frau": Ein Mann verführt eine Frau und lässt sie am nächsten Tag sitzen - und dies mit schmissigem Rhythmus und einem Text, der oft sinnlose Interjektionen für die Reime benutzt und so auch die mangelnde Ernsthaftigkeit des Mannes unterstreicht: "Dideldong, dideldei, ist da noch ein Platzerl frei". Als Bonus befindet sich auf der CD eine erweiterte, "unzensierte" Fassung des Liedes, in dem wir die beiden ins Schlafzimmer begleiten: "Sapperlott, hoppala, wann kommst du, ich bin schon da."
Fazit: Allein wegen des erstgenannten Songs ist der Kauf ein Muss für jeden, der Gesellschaftssatire liebt. Die anderen aufgeführten Songs sind kaum schwächer und auch die nichtgenannten sind hörenswert. Unbedingte Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details