Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

18 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gutes Handy mit Schwächen bei der Fotografie und der Speicherkapazität - glänzt aber mit super Akku und sehr gutem Display., 1. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: LG G2 Smartphone (5,2 Zoll (13,2 cm) Touch-Display, 16 GB Speicher, Android 4.2) schwarz (Elektronik)
Länge:: 9:23 Minuten

Ich habe das LG G2 unter die Lupe genommen und bin zwiegespalten, denn das Handy hat sehr gute Seiten, allerdings gibt es auch ein paar Entäuschungen - aber eins nach dem anderen:

Haptik: Die Haptik ist gut - nichts besonderes. Ein Plastik-Case und eine Kratzfeste Glasscheibe. Gute verarbeitet, wiegt insgesamt 130 g, das ist relativ wenig, zum Vergleich: Das Sony Xperia Z1 wiegt etwas mehr als 140 g. Die Buttons befinden sich bei diesem Handy nicht mehr an der Seite, sondern an der Rückseite - dort wo der Zeigefinder liegt. Finde ich zunäcst ungewohnt, at aber Potenzial. Bei mir klappt die Nutzung problemlos. Ansonsten finden sich noch öffnungen für Micro-USB zum Laden und eine 3,5mm Buchse für Kopfhörer.

Display:
Hier punktet das LG G2 - zum Beispiel auch gegen das teurere Sony Xperia Z1. Farben sind optimal, Ansprechbarkeit und Reaktion des Touchscreens lassen keine Wünsche übrig. Die Größe mit 5,2 Zoll ist natürlich ordentlich - wer das will, wird sehr glücklich mit diesem "Boliden". Die Auflösung ist "natürlich" FullHD mit 1920x1080 Pixeln und einer Pixeldichte von 423 ppi - hier liegt das Sony Xperia wieder knapp vorne, das zeigt sich aber nicht. Leider spiegelt das Display etwas, gerade wenn man von der Seite schaut - lässt sich aber bei Glas einfach nicht vermeiden.

Software/Speicher:
Das Handy kommt mit einem 2,26 Ghz-Quad Core Snapdragon 800 und der gibt richtig Gas - ich spiele zum Test Riptide GP2 und die Ladezeit ist fantastisch kurz und das Spiel geht ab und ruckelt kein bisschen. 5 Sterne! Als Betriebssystem läuft Android 4.2.2 - ok nicht das neuste vom neuen aber ich finde es ok, ein Update ist wohl unterwegs. Ausserdem kommt das Handy mit 16 GB internem Speicher - davon sind aber nur 10 GB nutzbar und man kann keine externen Karten einstecken - echtes Manko... so muss man Fotos/Videos irgendwo hin verschieben und bei den Apps ausmisten, wenn der Speicher knapp wird. Geht auch anders... Siehe Sony Xperia Z1.

Foto:
Hier wird etwas Potenzial verschenkt. Mit 13 MP macht das Handy ordentliche Fotos, aber bei der Software muss man meckern. Ausser dem Panorama-Modus finde ich nichts brauchbares - das was Sony mit seinem TimeShift hervorragend umgesetzt hat, kommt hier nur in einer nicht ganz so praktischen Sparversion. Den Button an der Rückseite des Gehäuses kann man zwar als externen Auslöser nutzen, er ist aber aus meiner Sicht viel zu empfindlich und löst aus, wenn man die Foto-App gestartet hat und dann mit dem Handy hantiert - auch habe ich noch keinen Weg gefunden, wie man damit aus dem Standby heraus Fotos machen kann, eine Funktion, die ich beim Xperia Z1 super finde. Auch nervig ist die Sprachauslösung, denn die löst bei mir nur in ca 50% der Fälle aus, wenn ich die entsprechenden Wörter sage (zb. "Cheese" oder "LG"), löst jedoch auch einfach mal so im Gespräch aus (wenn die Foto-App läuft und der Sprachauslöser aktiviert wird. Die Auslöseverzögerung ist dagegen angenehm kurz, wenn man den Auslöser drückt und die Fokussierung ist prompt und zuverlässig auch im Videomodus. Leider ist die Gewichtung des Blitzes bei Dunkelheit nicht optimal. Oft löst er bei Dämmerung bei mir nicht aus - die Bilder sind Dunkel und unscharf. Leider. Videos kommen in Full HD und sind gut.

Audio:
Kommt über den Lautsprecher am Unterrand. Nichts spektakuläres, Bässe kommen nicht, wenns laut wird, scheppert es fast. Tja, das ist leider bei vielen Handys ein Problem. Lieber Kopfhörer benutzen, die machen guten Sound rundum.

Akku:
Hier trumpft das Handy mit 3000 mAh - da kann man 8h Vollgas geben und der Akku hält durch. Ein Ladegerät für die Steckdose ist mit dabei, leider gibt es keine drahtlose Möglichkeit zum Laden, sondern nur den MikroUSB - hier kann LG noch von der Konkurrenz lernen. Auch in der Software muss man noch was tun: Das Energiemanagement ist wenig intelligent, man kann nur recht einfache Modifikationen vornehmen und braucht besser eine APP, um das zu regeln.

Fazit:
Ein Handy mit ordentlicher Hardware, gutem Display, super Akku und verschenktem Potenzial - insgesamt dennoch für den Preis ein guter Kauf.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 04.11.2013 11:34:16 GMT+01:00
Winterkind meint:
Laut Auskunft eines LG Mitarbeiters kommt kein Update mehr. Habe wegen technischer Probleme mit dem G2 nachgefragt und gleich wegen einem möglichem Update nachgehakt. Zumindest Android-seitig auf Kit-Kat hoch soll da erstmal nichts mehr kommen. Wundert mich insofern nicht, weil Google ja sein Nexus 5 verkaufen möchte.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.11.2013 11:42:58 GMT+01:00
Danke für die Info. Werd heute das HTC one max testen, das kommt angeblich mit Android 4. 3

Veröffentlicht am 12.12.2013 11:37:22 GMT+01:00
Nikita meint:
Laut Areamobile soll das Lg G2 spätestens im März das 4.4 Kitkat Update bekommen.
‹ Zurück 1 Weiter ›