Kundenrezension

36 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Blu-ray - Intensiver Film mit perfekter Bild-und Tonqualität, 7. März 2010
Rezension bezieht sich auf: Wüstenblume [Blu-ray] (Blu-ray)
WÜSTENBLUME

Film:
Die junge Somaliarin Waris Dirie kommt illegal nach London und schlägt sich als Reinigungskraft in einem Bürgerrestaurant durch. Als sie von einem Fotografen angesprochen wird, öffnen sich ihr die Türen zu einem besseren Leben. Auf dem Höhepunkt ihrer Kariere wird sie von einer Redakteurin der US-Vogue gefragt, welcher der wichtigste Tag in ihrem Leben war auf dem Weg von einer Nomadin in Afrika zum gefragten Supermodel der westlichen Welt. Erst mit dem Versprechen, ihre Geschichte zu drucken, erzählt Waris, was ihr Leben auf einen Schlag komplett verändert hat - und das war nicht die Begegnung mit dem Fotografen.

Kritik:
Wüstenblume ist die Biografie von Waris Dirie, die nach ihrer Flucht aus Somalia und ihrer Kariere als Supermodel zur UN-Botschafterin wurde und sich als erste Frau gegen die Verstümmellung von jungen Mädchen im Genitalbereich einsetzte.
Zunächst beginnt der Film wie einer der typischen "Frauenfilme" über eine illegale Einwanderin, die versucht, sich in London unerkannt durchzuschlagen. Die Geschichte, die Waris Dirie dann aber der Vogue-Reporterin erzählt, trifft mit einer derartigen Wucht ein, wie ich es bislang nur bei einer Handvoll Filmen erlebt habe. Das Thema der Verstümmelung kleiner Mädchen in Afrika wird außerordentlich intensiv erzählt. Wie der vor Schmerzen schreienden 3-jährigen Waris mitten in der Steppe mit einer rostigen Rasierklinge der Kitzler sowie die inneren als auch die äußeren Schamlippen abgeschnitten werden, damit sie zu einem vollständigen Mitglied der dortigen Gesellschaft wird, schwingt noch lange nach Filmende nach.
10/10 Punkte

Bild:
Ähnlich intensiv und perfekt wie die Geschichte des Films ist auch der defektfreie Blu-ray Transfer. Kräftige Farben lassen die bunten Kleider der Afrikaner im gleißenden Sonnenlicht förmlich erstrahlen. Auch die hervorragend fotografierten Aufnahmen in London und New York bestechen bei tiefstehender Sonne mit einer perfekten Colorierung. Der hohe Kontrastumfang schält aus den Nachtaufnahmen in Afrika und London, den Bars der großen Metropolen und den dunklen Bühnen der Laufstege jedes noch so kleine Detail perfekt heraus. Es macht immer wieder Freunde, den Blick mal abseits der Handlung über den Horizont der afrikanischen Steppe schweifen zu lassen, um so auch weit entfernte Bildinhalte genießen zu können.
10/10 Punkte

Ton:
Der deutsche DTS-HD MA 5.1 Sound überzeugt mit einer perfekten Sprachverständlichkeit und einer räumlichen Feinauflösung wie sie nur selten bei derartigen dialoglastigen Filmen ansonsten vorhanden sind. Windgeräusche in der Steppe Somalias, typische Straßenantmosphäre in London und New York sowie die Musik beziehen pausenlos alle Lautsprecher ins Klanggeschehen mit ein. Die Beats in den Clubs werden mit tiefen Bässen unterstützt. Auch die Stimmen lösen sich immer mal wieder vom Center und folgen den Protagonisten über die breite Stereobühne. Genau so sollte sich ein Sound-Mix dieses Genres anhören.
8/10 Punkte

Extras:
Besonders die Deleted Scenes mit dem Audiokommentar der Regisseurin vermitteln einen überaus sehenswerten Eindruck, mit welcher Mühe und Leidenschaft die Regisseuren den ursprünglichen 1. Cut von über 3,5 Stunden gekürzt hat. Auch der TV-Spot über Kindesverstümmellungen gewinnt nach dem Film stark an Bedeutung und Intensität. Die themenbezogene Dokumentation, ein paar Trailer und die Premieren in Venedig, Berlin sowie die Verleihung des Bayerischen Filmpreises runden die tollen Extras ab, die dankenswerter Weise völlig frei bleiben von der ansonsten üblichen Lobhudel der Darsteller in Hollywood-Produktionen.
8/10 Punkte

Fazit:
Wüstenblume gehört zu den intensivsten Filmen die ich in den letzten Jahren gesehen habe. Dem Film kommt mit so einer Wucht auf der Leinwand herüber, dass die Genitalverstümmellung bei Kindern eine ganz andere Bedeutung für die meisten Zuschauer erhält, an denen dieses Thema bislang vorbei gegangen ist. Ähnlich beeindruckend wie der Film selbst ist die perfekte Bildqualität sowie der ausgesprochen gute räumliche Ton der Blu-ray. Einer 12-Jährigen würde ich diesen Film niemals zeigen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 13.06.2011 10:41:10 GMT+02:00
Music-Fan meint:
Das FSK 12 ist mMn angemessen und ich würde sagen, dass gerade Jugendlichen dieses Alters der Film nahegelegt werden kann, um ihnen klar zu machen, dass es so was noch gibt

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.09.2011 14:51:52 GMT+02:00
F. Bergrath meint:
Stimme Ihnen zu. Die betroffenen Kinder ja meist sogar noch jünger. Außerdem zeigt der Film Gewalt ja nur indirekt -- aus diesem Grunde hat er wohl auch die FSK-Freigabe erhalten. Natürlich kommt es auf die Reife der Zuschauerin an, aber das Thema sollte grundsätzlich zur Sprache kommen, damit gerade auch diese Generation sieht, dass es eine FGM-Welt jenseits von GNTM gibt. Eltern müssen aber letztendlich entscheiden, was sie ihren Kindern zeigen. Eine generische Zwölfjährige gibt es nicht.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.6 von 5 Sternen (97 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (71)
4 Sterne:
 (16)
3 Sterne:
 (6)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
EUR 27,99 EUR 8,97
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent