Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More sommer2016 fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Kundenrezension

15 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schnell und intuitiv, 19. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Fujifilm XQ1 Digitalkamera (12 Megapixel X-Trans CMOS II Sensor, 4-fach opt. Zoom, 7,6 cm (3 Zoll) LCD-Display, Full HD, HDMI, USB) schwarz (Camera)
ich komme aus der Nikon Welt und arbeite mit der D600 und D7100 und den dazugehörigen lichtstarken Objektiven. Auf der Suche nach einem kleinen, kompakten und leichten Wegbegleiter (als immer dabei Kamera) bin ich auf die Fuji xq1 gestoßen. Diese wurde mir ebenfalls von meinem Fotohändler um die Ecke empfohlen. Das ist meine dritte Finepix Kamera im Kompaktformat und ich bin einfach nur begeistert! Sie ist einfach und intuitiv zu bedienen und löst sehr schnell aus. Nur der Akku hält nicht sehr lange und ein externes Ladegerät ist auch nicht dabei! Sonst gibt's hier nichts zu bemängeln. Was das Rauschverhalten angeht kann die kleine xq1 natürlich nicht mit den DSLR's mithalten. Bin aber einfach nur erstaunt, was heute mit diese Sensorgröße schon machbar ist. Ich arbiete ausschließlich mit RAW-Dateien und bearbeite diese anschließend in Lightroom und für spezielle Effekte in Photoshop. Für die Ergebnisse, die ich hier erzielen konnte im Makrobereich und auch auf der Straße gibt es da von mir 5 Sterne im Hinblick auf die Kamera- und Sensorgröße. Jetzt bin ich auch endlich ohne großes Gepäck bei normalen Touren (nicht Fototouren) für schöne Motive und Bilder bestens gerüstet. Sehr wahrscheinlich wächst mir die kleine xq1 noch richtig ans Herz. Merci Fuji
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 08.06.2014 13:24:10 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 08.06.2014 13:36:06 GMT+02:00
Klaus G. meint:
Hallo Löwenkönig!
Vielen Dank für die Rezession, leider gibt es ja erst recht wenige. Ich habe diese Kamera auch im Fokus und würde sie mir als immer-dabei-Kamera neben einer Vollformat Systemkamera anschaffen. Wichtig ist mir das lichtstarke Objektiv und die Sensorgröße - damit kann man endlich auch mit Kompaktkameras mit der Tiefenschärfe gestalten, was vor ein paar Jahren noch unmöglich war. Ich hatte gestern im lokalen Elektrogroßmarkt die Fuji XQ1 neben der Nikon Coolpix P340 und der Sony RX100 in der Hand. Von der Haptik und der Bedienbarkeit gefiel mir die Fuji am besten. Die Testfotos, die ich dort machen konnte, waren einwandfrei soweit man das bei größter Vergrößerung auf dem Monitor beurteilen konnte. Die Nikon gefiel mir auch, sie ist aber deutlich träger. Die hochgelobte Sony gefiel mir nicht so gut. Alles war "wackeliger" als bei der Fuji und das Display ist überfrachtet mit irgendwelchen Symbolen. Für mich war sie auch nicht so intuitiv zu bedienen wie die Nikon oder Fuji.
Ich würde mir die Fuji eigentlich sofort kaufen, wenn ich nicht verunsichert wäre durch einige Testberichte, die der Fuji eine nur mäßige Bildqualität attestieren. (siehe Chip.de, dKamera.de, dpreview.com) Bessere Bewertungen zur Bildqualität gibt es auch (fotoMagazin, photographyblog.com). Wie ist denn Ihre Erfahrung mittlerweile bzgl. der Bildqualität?
Viele Grüße
KG

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.06.2014 16:28:52 GMT+02:00
Löwenkönig meint:
Hallo KG,

die Bildqualität ist für diese Sensorgröße gut. Nicht sehr gut. Ich lege hier aber auch die Messlatte sehr hoch, da meine Vollformatkamera mich verwöhnt. Da sehe ich persönlich schon den Unterschiede zum APS-C-Sensor der Nikon D7100. Und meine Nikon1 V2 liegt natürlich unter dem APS-C Sensor. Das kommt aber daher, dass ich Bildbearbeitung betreibe und den Anspruch habe die Bilder auch auf große Leinwände zu ziehen. Für kleinere Formate ist die Fuji bestens geeignet. Ich betreibe allerdings alle Kameras immer mit dem bestmöglichen ISO-Wert und verwende ausschließlich die Rohdaten. Die kleine Fuji hat eben den Vorteil, dass man sie immer dabei haben kann. Dafür habe ich mir die XQ1 gekauft.
Viele Grüße
CH
‹ Zurück 1 Weiter ›