Kundenrezension

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top Kamera, aber gewöhnungsbedürftig., 13. Juli 2010
Von 
Rezension bezieht sich auf: Panasonic DMC-FZ18 EG-K Digitalkamera (8 Megapixel, 18-fach opt. Zoom, 2,5" Zoom, Bildstabilisator) schwarz (Elektronik)
Habe mir bewußt eine gebrauchte FZ18 und nicht einen der nachfolgenden Pixelmonster gekauft und bisher diese Entscheidung nicht bereut. Eigentlich sollte es eine DSLR werden, aber der Preis von Kamera + großem Tele hat mich noch davon abgehalten.
Und die FZ18 hat mir deutlich gezeigt, daß ich nicht der Fototyp bin, der unbedingt eine DSLR braucht. 90% meiner Aufnahmen sind Schnappschüsse, die restlichen 10% sind Sachen, wo etwas mehr Zeit zum rumexperimentieren bleibt, außerdem benötige ich keine Abzüge in Postergröße und deswegen ist die FZ18 genau der richtige Partner, eine DSLR wäre rausgeschmissenes Geld.

Man kann mit dem Automatikmodus recht brauchbare Bilder schießen, aber es ist auch problemlos möglich, mal schnell verschiedene andere Voreinstellungen zu testen bzw. selber an den Einstellungen zu drehen und gute, öfters benutzte Einstellungen abzuspeichern, setzt aber ein intensives Studium der Bedienungsanleitung und eine öftere Nutzung vorraus, damit man nicht im Ernstfall schon wieder die Hälfte vergessen hat. Wenn man die Auflösung reduziert (nehme persönlich meistens 3 oder 5 MP, reicht völlig aus für Bilder in Standardgrößen) und den automatischen ISO-Wert auf 400 begrenzt, gelingen einem ziemlich coole Aufnahmen, auch unter schwierigen Lichtverhältnissen. Wer Zeit und Muße hat, kann auch im RAW-Modus aufnehmen und später am PC mit den Bildern spielen, auch eine gleichzeitige Aufnahme von JPEG und RAW ist möglich.

Vor allem bei 3 MP ist der in einigen Einstellungen zur Verfügung stehende Zoombereich bis 118fache grandios, allerdings kommt da dann auch der ansonsten exellent funktionierende Bildstabilisator an seine Grenzen, ist also für perfekte Aufnahmen in schwierigen Lichtsituationen ein Stativ angesagt. Ein Highlight ist auch der von mir persönlich oft benutzte Serienbildmodus, einfach draufhalten und rattern lassen und dann später am PC die besten Bilder in aller Ruhe raussuchen.

Ein weiterer Vorteil ist die preisgünstige Erweiterbarkeit mit SD Karten (benutze SanDisk SecureDigital High Capacity (SDHC) Card Extreme Video HD Speicherkarte 8GB 20MB/s) und die Verfügbarkeit von billigen Ersatzakkus, die den orginalen Akkus in Bezug auf Ausdauer in nichts nachstehen.

Negativ finde ich 2 Sachen: Monitor läßt sich nicht ausklappen und während Videoaufnahmen ist kein Zoomen möglich, wer darauf Wert legt sollte zur Canon IS5 greifen.

Fazit: Tolle Kamera für Leute, die auch mal etwas "bessere" und "ungewöhnlichere" Fotos schießen wollen und denen eine reine Schnappschußkamera nicht mehr ausreicht, für die aber eine DSLR zu teuer und zu kompliziert ist und die vor allem nicht mit einer 30kg-Tasche mit Wechselobjektiven durch die Gegend ziehen wollen. Und es gibt die FZ18 gebraucht mit viel Zubehör zum Teil schon um die 150€, die Nachfolger mit 10, 12 und mehr MP braucht eigentlich kein Mensch.

P.S. Und immer daran denken: es ist hier wie beim PC, nicht die Kamera ist doof, sondern der, der dahinter steht! ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 05.10.2013 19:18:40 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 05.10.2013 19:19:21 GMT+02:00
W. Krebs meint:
Da ich auch die gleiche Kamera besitze, kann ich dem nur zustimmen.
Trotzdem ich die Kamera schon einige Jahre habe, lerne ich ständig dazu, vor allem auch aus solchen Beschreibungen.
Danke
Wolfram
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 27.754