wintersale15_finalsale Hier klicken Jetzt Mitglied werden Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV
Kundenrezension

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nach 30 Jahren noch immer Platinum..., 1. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Platinum (Deluxe Edition) (Audio CD)
Endlich hatte ich jetzt mal die Zeit und die Muße, mir die Platinum-Deluxe in Ruhe anzuhören. Und dafür sollte man sich wirklich genug Zeit und Muße gönnen, sonst bringt es nichts.

Insgesamt bin ich schon mal hochzufrieden damit.

Bei der CD 1 finde ich den Klang des herkömmlichen Platinum-Albums sehr gut, ich kann allerdings zur 2000-er Remasterversion keinen Unterschied feststellen, die ganz alte CD aus den 80-ern habe ich nicht mehr zum Vergleich (ist ja auch egal). Ich finde also diese neue Version klanglich nicht besser, aber natürlich erst recht nicht schlechter.

Die frühere LP-Seite 1 ist sowieso top, hat mich immer schon begeistert.

Bei der früheren LP-Seite 2 ist "Woodhenge" noch top für mich, die restlichen 3 Songs fielen nach meinem Geschmack aber immer schon etwas ab zu den anderen. "Punkadiddle" hat trotzdem einen gewissen Kult-Faktor, "I got rhythm", hm, naja, nur "Into Wonderland" konnte ich noch nie so wirklich gut finden. Aber sei's drum, als echter Fan hörte und höre ich die ganze LP bzw. CD trotzdem immer durch bis zum Ende.

Die "Platinum"-Live-Studio-Version gefällt mir auch sehr gut, das ist mal was anderes und eine nette Zugabe, die wir sonst nie gehört hätten ohne die jetzige Deluxe-Edition. Den ganz neuen 2012-Remix von "North Star" mag ich auch sehr gerne, denn "North Star" hat mir immer schon fast am besten der Platinum-Suite gefallen. Aber noch ist diese längere Version gewöhnungsbedürftig, kommt aber sicher...

Ja, und die CD 2 finde ich sowieso allererste Sahne! 79 Minuten Live-Material in super Qualität! Ja, was sollte ich denn da noch mehr wollen? Allein schon Mike Oldfields orientalische Gitarren-Abwandlung ab Minute 6:00 bei "Platinum live" ist sowas von klasse!!

Ich hatte bisher auch nur so ein paar verkrachte Bootlegs mit eher mieser Quali, aber mehr war eben nicht drin früher. Deshalb finde ich es auch nicht soo schlimm, wenn -wie manche Kritiker behaupten- bei der Live-Aufnahme nachträglich noch ein bißchen im Studio nachgeholfen wurde. Ja meine Güte, dann sollen sich die selbsternannten Live-Klang-Puristen halt weiter die rauschenden Bootlegs anhören, wenn sie alles unverfälscht haben wollen.

Im übrigen hoffe ich doch sehr darauf, daß bei den folgenden Deluxe-Ausgaben weitere Live-Aufnahmen aus den Jahren 1981 bis 1984 dazukommen!!

Das Booklet ist auch ganz ok. Mir kommt es sogar bisher soweit fehlerfrei vor, was ja auch mal schön ist (man vergleiche dazu nur die 2000-er Booklets mit den vielen Fehlern). Sogar ein paar neue Infos habe ich im Begleit-Text entdeckt, von denen ich noch nichts wußte (oder zumindest längst vergessen hatte).

Die CD-Hülle aus Pappe ist nicht ganz so gelungen, wie ich finde, aber irgendwo müssen die Macher ja sparen, damit der Preis noch unter 20 EUR bleibt, oder?

Fazit: Platinum-Deluxe: Note 1- und Danke für die Veröffentlichung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 02.08.2012 11:25:49 GMT+02:00
Amarok meint:
Gute Kritik - dem stimme ich voll zu. Nur "Sally" fehlt - schade. Aber wer veröffentlicht schon freiwillig eine Homage an seine heutige Ex-Herzensdame?
5.1 - wer's braucht!?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.08.2012 18:00:23 GMT+02:00
die Ex ist 30 Jahre her, da sollte man dann schon drüber weg sein ;)
die Kritik hat mir sehr gut gefallen!
‹ Zurück 1 Weiter ›