newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch Siemens Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip
Kundenrezension

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Interessant, informativ, aber trotzdem..., 9. September 2010
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Commodore: Aufstieg und Fall eines Computerriesen (Broschiert)
...wird man hier und da da Gefühl nicht los, irgendetwas fehlt.
Vorneweg, das Buch ist wirklich interessant und man erfährt auch viele Dinge, die man über Commodore so vielleicht noch nicht wusste.
Allerdings entzaubert es auch kräftig den Mythos. Man wird das Gefühl nicht los, dass Commodore eigentlich ein hoffnungslos unfähiger Haufen war, der nur zufällig und recht Ziel- und Planlos (eine Zeit lang) große Erfolge feiern durfte.
Mag natürlich sein, dass dem wirklich so war.

Mir persönlich kam allerdings der Amiga deutlich zu kurz, der hinter den C= PCs und dem C64 darin irgendwie sehr unwichtig erscheint und vermeintlich nur ein störender Kostenfaktor war. Offensichtlich kann der Autor mit dem Amiga nicht viel anfangen und ist zweifelsfrei eher den IBM-Kompatiblen zugetan. Sicherlich wird erwähnt, dass der Amiga seiner Zeit locker 10 Jahre voraus war, jedoch wird ansonsten kaum positiv darauf eingegangen. Kaum ein Wort über das damals einzigartige Multitasking-Betriebssystem (das meiner Meinung nach zumindest in Sachen Benutzerfreundlichkeit jedem Windows heute noch meilenweit überlegen ist) und der vielen anderen Vorzüge. Das C= deutlich mehr aus der Technik hätte machen können und müssen, steht allerdings außer Frage.
Wer im Anhang in die technischen Daten der C=-Rechner blättert, findet auch und gerade bei den Amigas auffällig viele fehlende Modelle, unnötige Fragezeichen oder Falschangaben. So hatte demzufolge der Amiga 1200 ein 512K-ROM, aber der 4000er bloß ein 256K-ROM. Macht keinen Sinn und ist im Falle 4000er auch falsch. Auch andere Angaben in dem Bereich sind fragwürdig bis falsch. Die "optionale 20MB-Festplatte" im 4000er ist Schwachsinn. Taktraten oder vorhandene Steckplätze der verschiedenen Amigas scheinen den Autor noch dazu vor unlösbare Rätsel gestellt zu haben, die er einfach mit Fragezeichen quittiert hat.

Ansonsten wird aber die Geschichte Commodores in dem dünnen Büchlein durchweg interessant erzählt. Vom kleinen Laden, der reparierte Schreibmaschinen verkauft, über den offenbar erfolgreichen Taschenrechnerhersteller Commodore, bis hin zum C128 erfährt man vieles und erhält ein klein wenig Einblick hinter die Kulissen. Aufgelockert wird das Buch durch zahlreiche, zumeist farbige Abbildungen der jeweiligen Rechner, zumeist in Form damaliger Werbeanzeigen.
Ich hätte mir aber noch gewünscht, das noch das ein oder andere Modell, dass nie erschienen ist, etwas mehr Platz bekommen hätte. Einige Modelle wie der C-65 finden Erwähnung, ebenso wie ein sehr früher, ebenfalls nie erschienener Laptop. Der nur in 3 Prototypen existierende C-364 (der "große Bruder" des Plus/4) aber z.B. fehlt völlig.
Außerem gäbe es sicher noch deutlich mehr über die Zeit der Insolvenz zu schreiben.

Von daher denke ich, das Buch ist nicht verkehrt, um die grobe Geschichte von C= zu erfahren (so man sich dafür interessiert) - Wer tiefgreifendere Infos über die Firma oder die einzelnen Modelle erfahren will, muss wohl aber doch wieder Google & Co. bemühen oder vielleicht ein anderes Buch wählen.
Daher von mir 4 Sterne für den Unterhaltungswert. Für 5 reicht es Aufgrund des Preises im Verhältnis zum geringen Umfang und der teilweise falschen oder recht dünnen Angaben leider nicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins