Kundenrezension

28 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Shakespeares Romeo & Julia, eine Schatzsuche, Siena und die große Liebe ..., 9. Mai 2010
Rezension bezieht sich auf: Julia: Roman (Gebundene Ausgabe)
.... Romeo und Julia wer hat nicht davon gehört und geträumt die ganz große Liebe zu finden? ;)

Hier nun die etwas "andere" Version von Anne Fortier, die hiermit ein unglaubliches gutes Erstlingswerk abliefert, zumal es noch auf historischen Fakten beruht, wie sie im Nachwort verdeutlicht.

Zur Geschichte an sich möchte ich mich nicht näher äußern, das muss man einfach selbst lesen und erleben. Nur soo viel:
Hauptfigur ist Julie Jacobs oder vielmehr Giulietta Tolomei, die mit Mitte 20 eine leicht verkrachte Existenz ist ... momentan arbeitet sie mal wieder in einem Ferienlager und studiert mit Kindern R&J ein, als sie die Nachricht erhält, dass ihre Tante Rose verstorben ist ... Rose hat sie und ihre Zwillingsschwester aufgezogen, nachdem ihre Mutter in Siena verstorben ist. Genaueres wissen die Zwillinge nicht über ihre Vergangenheit, außer dass sie ein großes Geheimnis umgibt. Blöderweise geht nun Gulietta leer aus, ihr ungeliebte Zwillingsschwester erbt alles. Sie erhält "nur" einen Brief, der sie wie damals ihre Mutter, schnurstracks nach Siena führt, mit der Hoffnung endlich ihre Existenz abzusichern ... Aber alles läuft anders, als geplant! Sie wird mitten in die alten Rivalitäten der Tolemeis und Salimbenis verstrickt und auch Julia und Romeo werden auf einmal höchst lebendig, als sie den Schatz ihrer Mutter in Form alter Dokumente findet ... Auf einmal ist ihr Leben nicht mehr sicher... dann taucht auch noch ihre Schwester auf um sich einen Teil des Kuchens zu sichern ... mehr wird nicht verraten ...

Mein Fazit:

Höchst temporeich, lebendig und gekonnt inszeniert zieht Fortier den Leser mitten ins sommerliche Siena und lässt auf 2 Zeitebenen die Gegenwart und Vergangenheit der realen Giulietta und Romeos den Leser miterleben. Dabei schafft sie es die Wechsel gekonnt zu vollziehen und keinen der beiden Handlungsstränge ins Hintertreffen geraten zu lassen, indem sie recht oft die Perspektiven wechselt. Vor allem die Geschichte im Hier und Jetzt hat mich fasziniert mit den unerwarteten Wendungen und Verstrickungen, den höchts lebendig und gut gezeichneten Hauptfiguren allem voran Julia und Alessandro ;), der sich langsam entwickelnden Romanze und der temporeichen Schatzjagd vor den historisch und atmosphärisch dichten Kulisse Sienas.
Spätestens jetzt wird man Siena auf den Wunschzettel der zu besuchenden Orte setzen;).
Auch die reale Geschichte und deren Verfremdung hin zu Shakespeares Capulets und Montagues bis hin zu Veronas ist interessant nach zu verfolgen ...

Ergo:
Ein absolutes Highlight dieses Sommers und alle, die einen guten Abenteuerroman mit einem Hauch von Liebesgeschichte kombiniert mit einer Story auf 2 Zeitebenen zu schätzen wissen werden um dieses Buch nicht herumkommen, genau so wie unerwartete Wendungen vor einer historischen Kulisse zu schätzen wissen: UNBEDINGT ZUGREIFEN- nach 2 Tagen hatte ich es auch schon leider wieder ausgelesen ... Wenn man eimal mitten drin ist, ist es schwierig es wieder aus der Hand zu legen.
Ich werde die Autorin auf jeden Fall weiter beobachten!

Tipp: Wer Geschichten auf zwei Zeitebenen mag sollte es vielleicht (auch wenn ganz andere Epoche und Ort) mal mit Kersleys: "susanna" und "Glanz und Schatten", sowie
Erskines Romanen allem voran die "Herrin von Hay" versuchen ... vor Jahren mal gelesen und bis heute in Erinnnerung geblieben ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 12.05.2010 11:56:14 GMT+02:00
Sorry mal wieder zu schnell eingestellt- so haben sich einige Fehler eingeschlichen- leider hat amazon die aktual. Version noch nicht online deswegen hier als Kommentar:

.... Romeo und Julia wer hat nicht davon gehört und geträumt die ganz große Liebe zu finden? ;)

Hier nun die etwas "andere" Version von Anne Fortier, die hiermit ein unglaubliches gutes Erstlingswerk abliefert, zumal es noch auf historischen Fakten beruht, wie sie im Nachwort verdeutlicht.

Zur Geschichte an sich möchte ich mich nicht näher äußern, das muss man einfach selbst lesen und erleben. Nur soo viel:
Hauptfigur ist Julie Jacobs oder vielmehr Giulietta Tolomei, die mit Mitte 20 eine leicht verkrachte Existenz ist ... momentan arbeitet sie mal wieder in einem Ferienlager und studiert mit Kindern R&J ein, als sie die Nachricht erhält, dass ihre Tante Rose verstorben ist ... Rose hat sie und ihre Zwillingsschwester aufgezogen, nachdem ihre Mutter in Siena verstorben ist. Genaueres wissen die Zwillinge nicht über ihre Vergangenheit, außer dass sie ein großes Geheimnis umgibt. Blöderweise geht nun Gulietta leer aus, ihr ungeliebte Zwillingsschwester erbt alles. Sie erhält "nur" einen Brief, der sie wie damals ihre Mutter, schnurstracks nach Siena führt, mit der Hoffnung endlich ihre Existenz abzusichern ... Aber alles läuft anders, als geplant! Sie wird mitten in die alten Rivalitäten der Tolemeis und Salimbenis verstrickt und auch Julia und Romeo werden auf einmal höchst lebendig, als sie den Schatz ihrer Mutter in Form alter Dokumente findet ... Auf einmal ist ihr Leben nicht mehr sicher... dann taucht auch noch ihre Schwester auf um sich einen Teil des Kuchens zu sichern ... mehr wird nicht verraten ...

Mein Fazit:

Höchst temporeich, lebendig und gekonnt inszeniert zieht Fortier den Leser mitten ins sommerliche Siena und lässt auf 2 Zeitebenen die Gegenwart und Vergangenheit der realen Giulietta und Romeos den Leser miterleben. Dabei schafft sie es die Wechsel gekonnt zu vollziehen und keinen der beiden Handlungsstränge ins Hintertreffen geraten zu lassen, indem sie recht oft die Perspektiven wechselt. Vor allem die Geschichte im Hier und Jetzt hat mich fasziniert mit den unerwarteten Wendungen und Verstrickungen, den höchts lebendig und gut gezeichneten Hauptfiguren allem voran Julia und Alessandro ;), der sich langsam entwickelnden Romanze und der temporeichen Schatzjagd vor den historisch und atmosphärisch dichten Kulisse Sienas.
Spätestens jetzt wird man Siena auf den Wunschzettel der zu besuchenden Orte setzen;).
Auch die reale Geschichte und deren Verfremdung hin zu Shakespeares Capulets und Montagues bis hin zu Veronas ist interessant nach zu verfolgen ...

Ergo:
Ein absolutes Highlight dieses Sommers und alle, die einen guten Abenteuerroman mit einem Hauch von Liebesgeschichte kombiniert mit einer Story auf 2 Zeitebenen zu schätzen wissen werden um dieses Buch nicht herumkommen, genau so wie unerwartete Wendungen vor einer historischen Kulisse zu schätzen wissen: UNBEDINGT ZUGREIFEN- nach 2 Tagen hatte ich es auch schon leider wieder ausgelesen ... Wenn man eimal mitten drin ist, ist es schwierig es wieder aus der Hand zu legen.
Ich werde die Autorin auf jeden Fall weiter beobachten!

Tipp: Wer Geschichten auf zwei Zeitebenen mag sollte es vielleicht (auch wenn ganz andere Epoche und Ort) mal mit Kersleys: "susanna" und "Glanz und Schatten", sowie
Erskines Romanen allem voran die "Herrin von Hay" versuchen ... vor Jahren mal gelesen und bis heute in Erinnnerung geblieben ;)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.05.2010 15:53:38 GMT+02:00
A. Zanker meint:
Irgendwie gut geschrieben..

Veröffentlicht am 13.05.2010 19:14:01 GMT+02:00
bonomania meint:
Danke für Deine schöne Rezi! Ich habs gestern erst geliefert bekommen.
LG
Bono

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.05.2010 14:32:55 GMT+02:00
na dann hoffe ich auch zu dem tollen preis auf unserer bevorzugten Plattform .... Also das freut mich!!!!
Lese gerade den neuen Sansom- bis jetzt ganz gut :) Bis bald!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.08.2011 12:01:17 GMT+02:00
JM meint:
ganz meine meinung! :)..echt gut geschreiben und so spannend, dass ich es fast nicht aus der hand legen konnte^^
hab auch nur einen tag gebraucht zum "verschlingen"..vor allen dingen extrem interessante und kreative Ansätze an das Thema!
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.2 von 5 Sternen (124 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (88)
4 Sterne:
 (10)
3 Sterne:
 (6)
2 Sterne:
 (9)
1 Sterne:
 (11)
 
 
 
Gebraucht & neu ab: EUR 0,02
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Würzburg

Top-Rezensenten Rang: 51