Kundenrezension

150 von 170 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekte Popcorn-Unterhaltung ohne tieferen Sinn, 25. August 2013
Rezension bezieht sich auf: Hänsel und Gretel: Hexenjäger (+ Blu-ray + DVD) [Blu-ray 3D] (Blu-ray)
Einige Rezensenten, die anscheinend keinen Spaß verstehen, beurteilen diesen Film (oder die BD) vernichtend. Da ist sogar die FSK schon weiter, und das will was heißen. Anders ist die 16er Freigabe für einen derartigen Splatterfilm nicht zu erklären. Die haben doch tatsächlich erkannt, dass das Ganze pure Ironie ist. Und ich muss sagen, das funktioniert wirklich hervorragend weil der Film sich keine einzige Sekunde ernst nimmt. Selbst in den düstersten Szenen, auch wenn die Opfer mal keine Hexen sind. Alles ist so dermaßen überzogen und surreal (beleuchtet wird mit Kerzen, aber mit dem Elektroschocker wird wiederbelebt und betäubt). Wer das nicht erkennt, der geht wohl zum Lachen auch in den Keller. Auch die moderne Sprache inklusive deftiger Flüche in beiden Sprachfassungen schließen darauf, dass man niemals irgendwie authentisch sein wollte.

Das Bonusmaterial mag zwar arg überschaubar sein aber ansonsten bietet die BD in jeder Hinsicht Bestwerte. Bild, Ton und 3D Effekte. Alles vom feinsten. Passend zum absurden Plot (wobei das Originalmärchen eine ganz neue sogar plausible Erklärung erhält) sind die gezielten Pop-Out-Effekte sehr gut dosiert. Nicht zu oft aber wenn dann schreckt man schon mal zurück. Auch die Tiefenwirkung ist oft sehr gut wobei der Vorspann sicher zu den Highlights zählt.

Natürlich muss man was die Logik betrifft sehr tolerant sein. Das muss man aber heutzutage mit jedem großen Blockbuster Film, auch wenn diese sich sehr ernst nehmen. Es gibt schon viele Anschlussfehler und Plot-holes (gegen Ende flüchten ein paar Hexen und Muriel auf Besen in den Wald, nur wenige Sekunden nach deren - sagen wir mal Fluchtende LOL - erscheint Hänsel mit Mina zu Fuß an genau der selben Stelle, dabei mussten sie ja sogar noch den Berg herunter klettern. Und das alles ohne Navi.) aber der Film ist so schnell und kurzweilig, dass man einfach keine Zeit hat über sowas nachzudenken. Und genau das ist der große Pluspunkt des Films: Das Tempo! Hier hält man sich wirklich mit rein gar keinen unnötigen Nebenhandlungen oder Dialogen auf. Und in der Kinofassung hat man sogar noch sehenswerte Informationen entfernt.

Da wären wir beim einzigen Wermutstropfen: Die Schnittfassungen!

Entgegen der üblichen marketingwirksamen "Extended Fassungen", mit denen der Zuschauer sonst gerne in die Irre geführt wird weil es sich idR um unbedeutende Dialogerweiterungen handelt geht man hier einen gänzlich anderen Weg! Tatsächlich handelt es sich bei der ca. 10 Minuten längeren Fassung um die Unrated Version, die etliche zusätzliche Härten beinhaltet.

Hier ein paar Beispiele:

- Der Hexe in der Vorgeschichte explodiert im Ofen noch ein Auge
- Einem der Hexenjäger wird von Muriel das Gehirn rausgerissen
- Einer Hexe wird beim Flug durch die Drähte der Kopf halbiert
- Der Wirt bekommt eine Ladung Körperfetzen um die Ohren gehauen

Der Sheriff zeigt noch viel deutlicher wie sadistisch er ist und man erhält neben vielen anderen Informationen auch noch eine Erklärung warum der Bürgermeister keinen weiteren Auftritt mehr hat.

Meiner Meinung nach ist die längere Version der Kinofassung ganz klar vorzuziehen. Aber leider gibt es diese nicht als 3D Version. Sehr sehr schade. Eigentlich bin ich geneigt deswegen einen Stern abzuziehen. Aber da ich mich nicht auf eine Stufe mit Rezensenten stellen möchte, die deswegen die BD in der Luft zerreißen, verkneife ich mir das. Man sollte lieber dankbar sein, dass uns das Label überhaupt diese Fassung spendiert. Sogar als synchronisierte Version!!!

Also bitte mal nachdenken bevor man hier irgendwelche Hasstiraden ablässt. Sonst darf man sich nicht wundern wenn die Labels sich sagen "Ach, dann lassen wir die Unrated Fassung nächstes mal einfach ganz weg". Never bite the hand that feeds.

Wofür allerdings diese DVD sein soll, die in der Hülle liegt, ist mir schleierhaft. Wäre es eine VHS Kassette hätte ich gesagt es ist Nostalgie oder sowas.

Fazit: Ich muss schwer überlegen wann ich zuletzt so einen kurzweiligen, unterhaltsamen Film gesehen habe. Aber trotz der ganzen Ironie darf man nicht empfindlich sein was Gewalteinlagen betrifft. Filme mit viel weniger Gore werden sonst gerne indiziert. Und ein zusätzliches Lob an die Macher: Endlich mal keine Romanvorlage, kein Remake, keine Comicverfilmung, kein Sequel. Hallo? Was war da denn los? Achso, ist ja eine deutsche Produktion. Wer hätte das gedacht? Aber hier wünsche ich mir tatsächlich ausnahmsweise mal eine Fortsetzung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 15 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 26.09.2013 09:29:37 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 26.09.2013 09:30:51 GMT+02:00
Budo meint:
die 2d version mit dem extended cut sieht bei meinem tv mit eingeschaltetem 2d zu 3d sehr gut aus ! tiefenwirkung und popout3d sind wie bei einer echten 3d gekauften version zu sehen ! von daher habe ich die 3d version nicht vermisst und man kann auch getrost zum 2d extended cut greifen.

Veröffentlicht am 29.10.2013 12:14:05 GMT+01:00
Vigilante8 meint:
Ich hol mir den Film auf jeden Fall denn was ich mir vorgestellt hatte war sinnlose Gewalt xD und einfaches Popkornkino, was ja wohl so aussieht. Ein Film bei dem man nicht nachdenken muss, sowas ist ab und an mal echt gut, wenn man wirklich Filme zum nachdenken braucht dann geniesst man ein Werk von Tarantino ;-) Aber ab und an ist doch sowas wie die Hexenjäger echt ein Spaß ;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.10.2013 12:32:16 GMT+01:00
Guido Meier meint:
Soso, Tarantino ist was zum Nachdenken? Da muss ich was falsch verstanden haben. Zum Nachdenken empfehle ich eher "Halt auf freier Strecke" oder "2001".

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.10.2013 12:57:03 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 29.10.2013 12:59:12 GMT+01:00
Vigilante8 meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.10.2013 13:19:09 GMT+01:00
Guido Meier meint:
Klar, und deswegen denkst du, dass Tarantino Filme zum Nachdenken macht. Oh je. Maßstäbe sind das!

Als H&G raus kam hat Amazon die 3D Version für 21,99¤ verkauft. Das ist durchaus ein fairer Preis. Sicher wird es ihn auch mal bei Müller oder Amazon wieder günstiger geben, aber 10¤ halte ich für reines Wunschdenken.

Greif zu wenn du ihn für nen 20er siehst. Das ist er definitiv wert.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.10.2013 15:01:44 GMT+01:00
Vigilante8 meint:
Klar macht er Filme zum nachdenken, er ist ein richtiger Künstler, also wenn z.B. Django kein Film zum nachdenken ist dann weiß ichs auch nicht...

Ja sehr fair xD find ich einfach zu teuer. Vor allem weil ich 3D eh nicht nutze. Außerdem halt ich 10 Euro nicht für ein Wunschdenken denn Filme wie Prometheus oder Dredd kosten auch nur 10 Euro und die sind nicht weniger bekannt und auch noch nicht gerade alt oder?

Glaub schon das er gut ist drum möchte ich ihn ja auch aber die Hauptdarsteller nicht so toll aus finde ich, weder die Frau noch der Typ haben mich großartig beeindruckt, da könnte ich schon zwanzig mal Schauspieler werden was das optische angeht ;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.10.2013 15:29:30 GMT+01:00
Guido Meier meint:
Da sich die Rezension ausdrücklich mit der 3D Blu-ray beschäftigt hatte ich natürlich angenommen du meinst, dass es diese für 10¤ geben soll. Bei der herkömmlichen 2D Version, dann ohne zusätzliche Beilagen wie DVD oder Digital Copy usw. könnte ich mir auch gut vorstellen, dass es die bald mal im Sonderangebot gibt. Manchmal dauert es ja nur wenige Monate bis man manche BDs im Krabbeltisch Preislager findet. Warten lohnt sich meistens.

Ich hab bei dieser 3D Variante auch nur deswegen sofort zugegriffen weil Amazon ihn zum Veröffentlichungstermin so günstig angeboten hatte!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.10.2013 15:38:42 GMT+01:00
Vigilante8 meint:
Ich hab ehrlich gesagt nur aufs Cover geachtet, weil ich den Film ja haben möchte. Für mich war jetzt das Inhaltliche wichtig, wobei ich mich schon wundern muss, wieso der dann so viele Bewertungen hat. Lohnt sich das 3D bei dem Film echt? Hab schon gehört das es bei den meisten Filmen fast nicht rüber kommt, war selbst in Prometheus im Kino und das war mein erster und vorerst letzter 3D-Film, der war sein Geld nicht wert, war eh ziemlich zum einschlafen und zudem die Effekte dann eben fast nie zum sehen außer bei der Sternenkarte das war cool.

Klar 3D ist für den Preis ok, kann man nix sagen mit DVD noch dazu, aber für 16 Euro wärs perfekt, wenns den für diesen Preis mit 3D gibt, dann nehm ich ihn auch gleich mal vorsorglich auf 3D, denn irgendwann muss so ein TV schon her ;-)

Was kostet der den in 3D im Laden?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.10.2013 16:21:08 GMT+01:00
Guido Meier meint:
Ob sich 3D lohnt hängt vor allem vom Equipment ab. Auf einem 50" Fernseher möchte ich ehrlich gesagt keinen Film in 3D sehen. Das ist ein bisschen so als wolltest du in der Badewanne das Schwimmen lernen.

Prometheus fand ich in Sachen 3D auch nicht sonderlich spektakulär. Dafür war der Film inhaltlich umso herausragender.

Das wäre dann im übrigen genau so ein Film, bei dem man in der Tat etwas mitdenken muss und von Vorteil ist es wenn man das Alien Universum kennt.

Wenn du Prometheus allen Ernstes zum Einschlafen fandest solltest du doch mal überdenken ob du das mit dem "Filme zum Nachdenken" wirklich richtig einordnest. Ich unterstelle dir, dass du den Film, seine Hintergründe und Symbolik nicht verstanden hast. Klar, dann ist er langweilig. Schließlich wird nicht im Fünf-Minuten-Rhythmus rumgeballert oder coole Sprüche abgelassen.

Was 3D und die entsprechend empfehlenswerten BDs betrifft so verweise ich gerne auf meine Rezensionen. H&G gehört trotz Konvertierung zu den besseren.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.10.2013 17:22:37 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 19.08.2014 17:01:05 GMT+02:00]
‹ Zurück 1 2 Weiter ›