ARRAY(0xab46de88)
 
Kundenrezension

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auf die Größe kommt es an, 28. Dezember 2011
= Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: LEGO Technic 8110 - Unimog U400 (Spielzeug)
Es wurde zum Unimog schon so einiges gesagt, ich möchte dennoch ein paar subjektive Anmerkungen hinzufügen:

Nach gut 14 Jahren Lego-Bau-Pause bedachte mich das Christkind mit diesem Unimog. Ich hab vor 14 Jahren so ziemlich alles was es an Technic und komplexeren Legos gab gebaut, insofern hatte ich hier schon ausreichend "Berufserfahrung".

Die Verpackung ist riesig und Bauschritt 1 doch respekteinflößend. Denn hier wird - gefühlt - etwas mehr als die Hälfte der Gesamtteile verbaut. Und das dauert entsprechend. Nach drei Stunden stand das Grundkonstrukt (alles außer Führerhaus, Ladefläche und Kran). Hier muss man speziell beim Getriebe genau aufpassen, denn es gibt zwei Hauptfehlerquellen: Getriebestanden werden in die falschen Löcher eingefädelt und es wird vergessen kleine Teile nachzustecken (wenn zB Dinge fixiert werden). Alles in allem im Hinblick auf die Komplexität aber meiner Meinung nach harmlos.

Die Bauschritte 2 bis 4 sind im Vergleich zu Schritt 1 simpel (Schritt 2 ca. 60 Minuten, Schritt 3 ca. 20 Minuten, Schritt 4 ca. 100 Minuten). In Summe eine Bauzeit von sechs Stunden.

Die größte Challenge waren nach ca. 5 Stunden die kleinen Verbindungsstecker der blauen Schläuche (T-Form), da einem dann doch schon ziemlich die Daumen weh tun und man kaum einen guten Griff hat. Für mich persönlich - so seltsam es klingt - war das der mühsamste Schritt.

Das fertige Modell ist wirklich beeindruckend, wenngleich natürlich ein paar kleinere Dinge verbessert werden könnten. So ist das Modell bei mir kein echtes Allrad-Modell (vielleicht habe ich mich verbaut, das Differential funktioniert jedenfalls), sprich wenn ich einen Wheelie mache, sind die vorderen Räder nicht in Bewegung. Die Zylinder bewegen sich aber.

Die Schalter auf der linken Seite des Unimog finde ich sehr fummelig. Die Lenkung ist eine Katastrophe. Nicht weil der Einschlag zu gering wäre, sondern weil das ganze sehr schwergängig ist. Außerdem sind die roten Sicherungsstecker sehr schwer zu ziehen wenn man das Führerhaus kippen möchte um die Zylinder besser zu sehen.

Man darf den Unimog nicht mit "kleinen" Technic Lego verwechseln, mit dem man normal spielen kann. Der Unimog ist ein Lego, das man alle 2 Monate für eine Stunde aus dem Schrank holt um ein bisschen Spaß zu haben.

Ein kleiner Tipp für alle die den Unimog auch noch in ein paar Jahren verwenden wollen: wenn ihr den Unimog länger stehen habt, dann nehmt die Batterien aus dem Gehäuse raus, da sie sonst leicht auslaufen können.

Alles in allem hat es mir extrem viel Spaß gemacht den Unimog zu bauen. Falls jemand von Lego diese Rezension liest: bitte weiter so große Technic Legos präsentieren. Können ruhig noch größer und komplexer sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.8 von 5 Sternen (219 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (186)
4 Sterne:
 (23)
3 Sterne:
 (8)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 239,00
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Wien

Top-Rezensenten Rang: 5.210