Kundenrezension

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Junger Mann entfremdet sich, 4. Oktober 2005
Rezension bezieht sich auf: Der Zauberberg (Gebundene Ausgabe)
weil er eine neue, interessante Welt findet bei Denen da oben. Nicht nur der ehrenfeste Vetter Joachim Ziemßen, der dem halbmilitärischen Sanatoriumsbetrieb sklavisch folgt, hält ihn da oben fest, bis er die Zigarren der Marke Maria Mancini" nicht mehr von zuhause kommen lässt, sondern sich am Ort einen Stumpen namens Rütlischwur" beschafft. Nein-Nein, denn da ist noch die reizende, schmiegsame, Türen schmetternde Clawdia Chauchat, mit der ihm eine Liebesnacht verbindet, am 29. Februar, die ihm aber dennoch entgleitet. Da sind der fortschrittlich-demokratische Settembrini und sein Gegenspieler, der jüdische Jesuit Naphta, denen Castorp interessiert zuhört, bis er entdeckt, dass sie um ihn buhlen und das ihr Antrieb ist. Da ist der Chefarzt Hofrat Behrens, der angesichts der vielen Toten und der Aussichtslosigkeit seines Tuns mit Experimenten herumwerkt, sich auch mit Stumpen tröstet und als Maler dilettiert. Da sind die Conférences Dr. Krokowskis, der sich um die moderne Psychologie kümmert und immer mehr abdriftet und da sind die häufigen Zusammenkünfte im Speisesaal, die Gespräche bei Tisch und zwischen ihnen. Aber das alles lässt Hans Castorp, zufälliger, frisch gebackener Ingenieur, regelmässig hinter sich, auch wenn er dem Sanatorium zunehmend entwächst und sich in Davos tummelt, vor allem, als Settembrini auszieht und dort Quartier nimmt. Er lässt es hinter sich, um auf den bequemen Liegen, die auf dem Balkon, Loge genannt, stehen, der Liegekur nachzukommen und das Fieber zu messen wie Vetter Joachim, mit dem Thermometer, der ihm die Oberschwester von Mylendonk in einer witzigen Szene verkauft hat.

Nachdem ich an den Joseph-Romanen früh gescheitert war, war ich happy, den Zauberberg" höchst unterhaltsam zu empfinden, auch wenn Vollmann anderer Ansicht ist. Manns interne Bezüge, wo z.b. die kirgisischen Augen des Mitschüler Hippe im östlichen Gesicht Clawdias wieder auftauchen, sind witzig. Das gilt auch oft für den vorherrschenden Ton, der nicht selten die Satire streift. Es ist auch spannend und die Farbigkeit der Figuren ist blendend. Bis weit hinten im Buch lernen wir neue Figuren kennen, Figuren, die es auch hier hoch getrieben hat, in den leicht hedonistischen Betrieb im Berghof, in dem die Kranken am Abgrund leben. Andere leben extern, zum Beispiel Karen Karstedt, die Castorp karitativ betreut, mit der er und Joachim den Waldfriedhof besuchen, wo sie bald auch liegen wird, die arme, die sie indessen erstmals ernsthaft ins Dorf führte, auf die Eisbahn, wo das Kurorchester spielte, im eleganten Holzgebäude, das anfangs der Neunziger des letzten Jahrhunderts traurigerweise in Flammen aufgegangen ist.

Das schöne Hochtal von Davos, gesäumt von sonnenreflektierenden Bergen, wo sich die bleiche, hustende, kränkliche Sanatoriumswelt mit der Welt der Fünfsternhotels und den gesunden, braungebrannten Skisportlern mischt, wo blasierter Geldadel in edlem Tuch neben Skifahrern an der Bar steht, die noch die Skischuhe an den Füssen tragen - meine Beobachtung - dieses schöne Hochtal wird von Thomas Mann genau und poetisch beschrieben, die Wetter-und Lichtwechsel, der Nebel, die Kuhglocken, der kurze Sommer und der lange Winter, in dem die da oben in der Loge in pelzgefütterten Säcken der Kälte trotzen. Ich bin Jahrgang 53 und habe das noch gesehen, als Knirps, der am bitterkalten Schattenhang gegenüber skifahren lernte.

Nur das Gramofon-Kapitel weit hinten erschien mit als Hänger. Aber es ist ein Buch, das ich nochmals lesen werde, was bisher nie vorgekommen ist. Dann erschliesst sich vielleicht auch dieses.

Ein grosser Roman in jedem Sinn!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.2 von 5 Sternen (133 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (88)
4 Sterne:
 (15)
3 Sterne:
 (8)
2 Sterne:
 (10)
1 Sterne:
 (12)
 
 
 
EUR 15,00
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Zuerich

Top-Rezensenten Rang: 4.080