wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Einfach-Machen-Lassen Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV
Kundenrezension

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Urtexte (und Highlights) der Medienanalyse, 22. August 1999
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Einzelheiten I: Bewußtseins-Industrie (edition suhrkamp) (Taschenbuch)
Der bekannteste Essay in diesem Band ist sicherlich der über die Sprache und Machart des „Spiegel". Er hatte seinerzeit eine Diskussion über dieses Blatt entfacht, die eigentlich nie zum Erliegen kam. Und dem Blatt selbst so wichtig schien, daß es den Beitrag in einer Sonderausgabe zum fünfzigsten Jubiläum noch einmal nachdruckte. Aber Enzensberger beschäftigt sich auch mit anderen Institutionen der deutschen „Bewußtseinsindustrie". Zunächst weißt er der FAZ Provinzialität und einen Mangel an Objektivität nach (wohlgemerkt der FAZ aus den Sechziger Jahren, inwiefern das heute noch zutrifft, muß wohl offenbleiben), analysiert wie angesprochen den Spiegel, um sich dann unter anderem noch einem Versandhauskatalog zuzuwenden, den er ebenfalls mit der Frage nach seinem Einfluß auf die Denkmuster seiner „Leser" konfrontiert. Alles seine Studien unterstreichen seinen Eindruck einer Bewußtseinsindustrie, die ihre Konsumenten zwar nicht zu einem bestimmten Verhalten zwingt, aber doch - mehr oder weniger subtil - das Denken in eine ganz bestimmte Richtung lenkt und es immer wieder schafft, bestimmte Begriffe und Themen in ihrem Sinne - oder im Sinne ihr nahestehender Ziele - zu besetzen. Aufgrund seines Alters mag das Buch auf den ersten Blick nutzlos erscheinen - seitdem hat sich in der Medienwelt doch allzuviel verändert: Weder von Privatfernsehen konnte damals die Rede sein, noch von der zunehmenden Medienkompetenz der Konsumenten. Doch letztlich erkennt man in dem Text auch viele Motive wieder, welche die heutige Debatte über Einfluß und Rolle der Medien prägen wieder. Und Enzensbergers Analysen gehören sicherlich zu den lesbarsten und präzisesten Beispielen dieser Gattung. Dazu kommt noch, daß sich Enzensberger an keiner Stelle in allgemeinen Klagen oder genereller Kritik an der Kultur des ausgehenden 20. Jahrhunderts verzettelt - ebenfalls ein Attribut, daß nicht viele Texte für sich reklamieren können, die sich mit der Medienwelt kritisch auseinandersetzten. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

5.0 von 5 Sternen (1 Kundenrezension)

4 Sterne
0

3 Sterne
0

2 Sterne
0

1 Sterne
0

EUR 10,00
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Ein Kunde