Kundenrezension

10 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Hätte ich mal auf meinen Bauch gehört ..., 30. März 2013
Rezension bezieht sich auf: In Time - Deine Zeit läuft ab [Blu-ray + DVD + Digital Copy] (Blu-ray)
... und dieses halbgare etwas einfach liegenlassen. Schade ums Geld! Monate lang war ich um die Blu-Ray herumgeschlichen und focht in Gedanken mit der Absicht das Ding zu kaufen. Für einen Erwerb sprach natürlich der Umstand, dass der Regisseur Andrew Nicoll heißt - der Andrew Nicoll, der GATTACA und Lord of War gedreht hat, die beide zu meinen zehn Lieblingsfilmen gehören und die ich jeweils mind. 20 x gesehen habe. Was dagegen sprach und mich lange Zeit von einem Kauf abhielt, vermag ich auch heute noch nicht genau zu sagen. Möglicherweise war es die Tatsache, dass Justin Timberlake die Hauptrolle spielt und ich mir irgendwie nicht vorstellen konnte, dass das Büblein schauspielern könnte. Vor einigen Tagen veranstaltete der Elektromarkt der wie ein Planet in unserem Sonnensystem heißt eine Aktion, die da hieß: nimm drei und zahle 18 Euro. Also nahm ich den Weissen Hai, Contagion (beide top!!!) und - leider - In Time. Hätte ich mal lieber 2001 als den dritten Film genommen! Eines vorweg: dass der Film bei mir nicht auf fruchtbaren Boden fallen will, liegt nicht an Timberlake, der seine Sache gar nicht mal so schlecht macht. Es ist wohl mehr die Story, die zusammengeprügelt scheint und vor Logikfehlern nur so strotzt. Wer hat warum - und vor allem wie! - Millionen Menschen dazu gebracht sich biologische Uhren einpflanzen zu lassen? Wer würde sich so etwas freiwillig gefallen lassen, ohne dass die Gesellschaft in kürzester(!) Zeit in einem Strudel aus Mord und Totschlag versinken würde? Wieso sterben die Menschen schlagartig, quasi innerhalb einer Sekunde, sobald ihre Uhr abgelaufen ist? Selbst wenn die Zellteilungsraten komplett erschöpft sind, bricht ein biologisches System aus 10 Billionen Zellen nicht in Sekundenbruchteilen in sich zusammen. Und sehe ich dann noch eine Amanda Seyfried, in einem Miniröckchen und Highheels von gefühlten 20 Zentimetern Länge, durch Häuserschluchten fliehen und springen, weiß ich nicht, ob ich lachen, oder mir die Haare raufen soll. Was soll der Blödsinn mit den Armdrück-ich-klau-dir-die-Lebenszeit-Wettkämpfen? Hat jemand verstanden wie das funktioniert? Die Krönung ist schließlich der Epilog des Films: die beiden juvenilen Helden schlagen eine Gangsterlaufbahn ala Bonnie & Clyde ein und rauben Zeitbanken aus, um damit der bröckelnden Gesellschaftsordnung den Gnadenschuß zu verpassen. Wie hat man Nicoll dazu bringen können, so ein unausgegorenes Ei zu legen? Ich kann es mir nur wie folgt erklären: der arme Mann brauchte Geld für eines seiner Projekte, also ließ er sich zu dieser Auftragsarbeit (etwas anderes kann es für ihn nicht gewesen sein) breitschlagen. Timberlake und Seyfried sind jung, hübsch und aktuell - was kann da noch schiefgehen? Antwort: so ziemlich alles! Diesen Film tragen können sie beide nicht, und insbesondere dann nicht, wenn das Drehbuch aus einer Aneinanderreihung von Unsinnigkeiten besteht. Tut mir leid, aber das war nichts. Ich verschenke die Scheibe - will sie jemand haben? Hallo?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 27.04.2013 22:33:49 GMT+02:00
A.Schober meint:
Ich nehme sie.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.07.2013 14:46:32 GMT+02:00
Ok, Adresse her!
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Berlin

Top-Rezensenten Rang: 851