Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ein Buch das gemischte Gefühle hinterlassen hat, 2. März 2007
Rezension bezieht sich auf: Tristan da Cunha Oder die Hälfte der Erde: Roman (Taschenbuch)
Ich bin hin- und hergerissen.
Tatsächlich befinde ich mich irgendwo in der Mitte zwischen Bewunderung für ein Buch, dass in aller epischen Breite völlig verschiedene Geschichten erzählt, deren Gemeinsamkeit zunächst nur die Insel Tristan da Cunha ist, und völligem Unverständnis den positiven und begeisterten Kritiken gegenüber.

Aber der Reihe nach:
In insgesamt 4 Handlungssträngen, deren erster eine Art Rahmenhandlung darstellt (Noomi Moorholt eine Wissenschaftlerin in der Antarktis findet eine Kiste mit Büchern und Aufzeichnungen, deren drei den Rest des Buches darstellen), erzählt der Autor in epischer Breite zum Einen die Geschichte der Insel selbst, zum Anderen schildert er die Lebensgeschichten von Menschen, deren Leben eng mit der Insel verknüpft ist.
Allen Geschichten gemein ist die Suche nach Liebe, die vor dem Bild der fernen und einsamen Insel als eine tiefe Sehnsucht geschildert wird. Da ist zum Einen Christian Reval, ein Landvermesser, den mit Tristan eine alte, tiefempfundene Liebe verbindet, die ihm zum Verhängnis wir, wir begegnen Edwin Heron Dodgson, der sich als Priester auf der Insel in eine tragische Liebschaft verstrickt sowie letztendlich Mark Thompson, der anhand seiner Briefmarkensammlung, die Geschichte der Insel wie auch seiner gescheiterten Liebesbeziehung schildert. Eingerahmt werden diese Geschichten durch Noomis Aufenthalt in der Antarktis, die ihrerseits Mailkontakt zu dem Brasilianer Rui aufnimmt, der gerade ein Buch über Tristan schreibt.

Das bestimmende Thema von (unerfüllter) Sehnsucht, Einsamkeit, Liebe, die hierfür verwendeten Anspielungen auf das Tristan-und-Isolde Thema (so können alle Hauptcharaktere in diesen Kontext passen) ist ein sehr interessantes und ist es durchaus wert ein dickes Buch zu schreiben und zu lesen. Dies dann alles noch vor dem Hintergrund einer der entlegensten Plätze dieser Erde, gespickt mit Informationen zu Geschichte und allen möglichen Wissensgebieten, und dann noch aus den verschiedenen Blickwinkeln der Hauptpersonen sollte eigentlich 5 Punkte wert sein.

Sollte: und genau da liegt für mich der Haken: es hat mich einfach nicht mitgerissen!
Ich habe die ganze Zeit auf den Moment gewartet, mit dem die Lust aufs weiterlesen richtig aufkommt, dass man in die Geschichte(n) hineingezogen wird, dass man betroffen ist ob der Schroffheit der Insel, der Liebe, der Einsamkeit, die doch gleichzeiteig auch so schön und bittersüß sein können.
Leider habe ich bis zum Ende warten müssen, leider vergebens. Irgendwie erscheint mir persönlich der Roman als literarisch zu überfrachtet, so dass die Geschichte auf der Strecke bleibt, die Story fließt nicht sondern wabert nur an einem vorüber, wie der Nebel der immer wieder über die Insel zieht. Das erzeugt zwar einerseits eine tolle Stimmung von Tristesse und Einsamkeit, macht aber das lesen und mitgehen sehr schwierig.
Deswegen nur 2,5 Punkte, ein Mittelwert aus 5 Sternen für die tolle Idee und den Reichtum an Wissen, der in diesem Buch steckt, und 1 Stern wegen der Umsetzung, die mir auf diese Art leider nichts gegeben hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details