Kundenrezension

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein Versuch, Vampirismus zu erklären, 2. Mai 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ich bin Legende (Taschenbuch)
Die Handlung setzt ein zu einem Zeitpunkt, als alles schon passiert ist: Robert Neville scheint der einzige Überlebende einer "Seuche" zu sein, die Monate zuvor die gesamte Bevölkerung ausgerottet hat, mit Ausnahme einiger Gestalten, die im Roman als "Vampire" bezeichnet werden. Sie können bei Tageslicht nicht existieren, brauchen Blut zum Überleben und belagern des Nachts das Haus von Neville, das er zu einer Art Festung ausgebaut hat. Tagsüber spürt Neville die Vampire auf, tötet sie so, dass sie nicht "wiederauferstehen" und versucht nebenbei, die Ursache für die Seuche zu ergründen, für die er eine logische Erklärung sucht. In nur wenigen Rückblenden erfährt der Leser andeutungsweise, wie das Leben für Neville vor der Seuche und bei ihrem Ausbruch gewesen sein mag: Eine nicht unerhebliche Rolle spielt dabei auch sein Nachbar Ben Cortman, der als lebender Toter ihn nun jede Nacht aus seinem Haus zu locken versucht.

Im Vordergrund steht hier eindeutig die Suche nach der Ursache der Seuche, des Vampirismus. Alte Mythen wie der Abscheu vor Kreuzen, Knoblauch und Spiegeln werden dabei geschickt verwoben mit der Suche nach einer möglichst wissenschaftlichen Erklärung für das Dasein der Vampire. Darauf verwendet Neville auch einen Großteil seiner Zeit. Warum er selbst nicht infiziert wurde, dafür hat er eine Erklärung, die aber erst sehr spät im Roman thematisiert wird.

Natürlich ist er einsam, als er einen Hund entdeckt, der überlebt hat, ist seine Freude über dessen Dasein groß, er versucht, ihn an sich zu binden, aber diese Episode endet tragisch. Nahrungsbeschaffung scheint kein großes Problem darzustellen, es werden Steaks gegessen, und Neville betrinkt sich jeden Abend mit Whisky bis fast zur Besinnungslosigkeit. Selbst die Beschaffung von Knoblauch, mit dem Neville sein Haus präpariert, um die Vampire fernzuhalten, scheint nicht wirklich schwierig. Aber es bleibt eben auch alles sehr an der Oberfläche und wird immer wieder verdrängt von der Suche nach Erklärung. Selbst die Vampire wirken nicht wirklich bedrohlich.

Als Neville einer scheinbar überlebenden Frau begegnet, scheint sich endlich das Blatt zu wenden, zwar ist er anfangs misstrauisch, gibt ihr aber schließlich auf ihre Fragen dennoch bereitwillig Antwort.

Das Ende beinhaltet eine durchaus philosophische und nachdenkenswerte Komponente, lässt aber schließlich den Leser dennoch ein bisschen im Regen stehen.

Nun, auf nur knapp über 200 Seiten kann auch kaum mehr als an der Oberfläche gekratzt werden, dabei hätten viele der angerissenen Themen in diesem Roman durchaus Potenzial gehabt, etwas näher beleuchtet zu werden, zum Beispiel auch die Einsamkeit Nevilles, der ohne Tiefe in seinem Charakter bleibt. Erstaunlich, dass dieser Roman ein so großer Erfolg wurde. Zugute halten muss man ihm allerdings natürlich, dass er den Vampirismus zu entmystifizieren versucht und ihm damit eine gänzlich neue Bedeutung zu geben vermag. Allerdings bleibt selbst das oberflächlich, ob die wissenschaftlichen Erklärungen - was in diesem Zusammenhang auch nicht unerheblich wäre - überhaupt halten, scheint mir fraglich, und es verliert sich ohnehin in Bedeutungslosigkeit.

Erstmals veröffentlicht wurde der Roman 1954 und spielte damals in der Zukunft, nämlich in den späten 70er Jahren. Beides merkt man dem Roman allerdings nicht besonders an, er ist insofern zeitlos. Immerhin diente der Roman als Vorlage für mehrere Verfilmungen, die wesentlich bekannter sein dürften als die Vorlage selbst, allerdings weichen alle Verfilmungen erheblich von der Vorlage ab. Insofern mutet der Roman fast wie ein Fragment an, wie ein Ideengeber. Schade, denn davon hatte ich mir mehr versprochen.

Abschließender Hinweis: Nur etwa die Hälfte des Buches enthält den titelgebenden Roman, ansonsten enthält das Buch noch weitere zehn Kurzgeschichten des Autors, die aber in dieser Rezension nicht berücksichtigt wurden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.1 von 5 Sternen (55 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (28)
4 Sterne:
 (14)
3 Sterne:
 (7)
2 Sterne:
 (5)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
EUR 9,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent