Kundenrezension

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Hält nicht, was es verspricht, 17. August 2014
Von 
Rezension bezieht sich auf: Sony VAIO Pro SVP1321S1EBI 33,8 cm (13,3 Zoll matt) Ultrabook (Intel Core i5 4200U, 1,6Ghz, 4GB RAM, 128GB SSD, Intel HD 4400, NFC, Win 8) schwarz (Personal Computers)
☛ Vorwort

Auf der Suche nach einem Ultrabook bin ich bei dem Vaio Pro hängen geblieben. Eines muss man Sony ja lassen. Was Design angeht wissen sie wirklich was sie tun. Nur leider bleiben dabei andere Dinge mitunter auf der Strecke. Letztendlich muss ich sagen, dass ich mit dem Gerät nicht zufrieden war.

☛ Gehäuse

Im ersten Moment als ich das Gerät ausgepackt habe, war ich einfach nur begeistert. Wie kann ein Notebook nur so unglaublich dünn sein? Wahnsinn! So ein dünnes Ultrabook habe ich tatsächlich noch nicht gesehen. Das Carbon macht dabei einen sehr edlen Eindruck. Etwas Sorgen hingegen bereitet die starke Biegsamkeit des Gerätes - Machen das die Innereien (Platinen) lange mit? Die Tastatur ist - Achtung: Ich bin Lenovo Tastaturen gewohnt - nicht der Hit. Die Scharniere hingegen halten das Display ordentlich fest. Die Tastatur ist übrigens auch leicht durchzudrücken, aber nicht zu sehr. Das Touchpad ist solala. Das Klickgefühl ist leider nicht besonders toll. Negativ aufgefallen sind mir außerdem die extrem spitzen Ecken des Gehäuses. So schön das Gerät auch ist, beherbergt es einen weiteren nicht verzeihlichen Kritikpunkt: Der Rahmen rund um das Display beginnt sich zunehmend vom selbigen abzulösen. In der non-Touch Variante ist dieses sogar von Anfang an NICHT am unteren Rand an dem Display befestigt. Dieser Teil löste sich bei mir immer weiter und weiter, bis ich das Gerät letztendlich zum Support von Sony eingeschickt* hatte.

* Durch den Verkauf der Vaio-Sparte von Sony kam es zu Lieferschwierigkeiten der Ersatzteile woraufhin mir der komplette Kaufpreis des Ultrabooks erstattet wurde - löblich.

☛ Display

In der Tat eines der besten die ich in einem Notebook je gesehen habe. Sehr beeindruckend. Die "Triluminus" Technologie von Sony ist wirklich beeindruckend. Hier gibt es absolut nichts zu beanstanden! Bei einem Display mit einer Diagonale von 13,3 Zoll führt das zu einem sehr scharfen Bild.

☛ Akkulaufzeit

Erstaunlich aber wahr, das Vaio Pro hat eine Akkulaufzeit von 4-9 Stunden je nach Nutzung. Leider kann der Akku nicht gewechselt werden. Sollte der Akku einmal seinen Geist aufgeben, so ist es wohl oder übel notwendig das Gerät einzuschicken. Eine Tatsache die mir generell an Ultrabooks missfällt. Mag vielleicht nicht jedem stören, mich schon.

☛ Leistung

Das Ultrabook ist natürlich mit aktuellen Core i Prozessoren ausgestattet. Ich hatte ein Modell mit einem i5. Somit hat das Gerät ordentlich Power um die gängigen Aufgaben für ein Ultrabook/Notebook zu erledigen. Was ich erneut, auch schon bei anderen Ultrabooks beanstanden musste ist die Tatsache, dass der Lüfter bereits beim Abspielen von Full HD Videos auf YouTube anfängt ordentlich zu pusten. Ich weiß nicht warum... Tablets schaffen das auch ohne Lüfter - naja gut. Außerdem hat das Vaio Pro mit weit(er) entfernten W-Lan Routern zu kämpfen. Somit kommt es ab und an zu Verbindungsabbrüchen bzw. zu Geschwindigkeitseinbußen. Ist man jedoch in relativer Nähe zum Router ist das kein Problem. Nach langen Debatten scheint es sich tatsächlich um einen Hardwareproblem bzw. Fehler zu handeln.

☛ Fazit

Das Gerät macht auf den ersten Blick einen ausgesprochen guten Eindruck. Dieser verliert sich jedoch nach und nach, was an diversen kleineren und teilweise auch größeren Schwächen liegt. So hat das Vaio Pro mit W-Lan Problemen zu kämpfen. Das Gehäuse wirkt zwar edel ist jedoch relativ biegsam, was das Vertrauen in die Stabilität etwas trübt. Sowohl Tastatur wie auch Touchpad können nicht komplett überzeugen. Dafür ist das Full HD Display ausgezeichnet und sucht seines gleichen. Leider überwiegen die Negativpunkte, wie auch die Tatsache, dass das Kühlsystem nicht sonderlich ausgereift scheint. Wirklich schade, da das Design des Gerätes außergewöhnlich gut ist.

Ich möchte somit zusammenfassend eher von einem Kauf abraten und sich bei der Konkurrenz um zusehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 19.08.2014 14:45:32 GMT+02:00
JaPa meint:
Danke für die Rezension! ich werde mich somit wohl nach einem anderen Modell umsehen.
‹ Zurück 1 Weiter ›