Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Keimt sehr schnell, Keimling ist aber schwierig zu ziehen, 19. März 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sonnentor Rucola kbA, 3er Pack (3 x 120 g) - Bio (Lebensmittel & Getränke)
Die Keimfähigkeit des Saatguts ist prima. Schwierig wird es aber nach Aufgehen der Saat, weil der Rucola-Keimling sehr empfindlich auf Feuchtigkeit an den Keimblättern reagiert. Sehr schnell werden beide Keimblätter des Keimlings matschig und ungenießbar. Dadurch entfallen schon mal alle Keimgefäße, die nicht nach dem Prinzip "Kressesieb" funktionieren.
Ich ziehe Rucola auf Küchenrollenpapier und achte darauf, daß nach Erscheinen der Keimblätter gelüftet wird. Das heißt, ich entferne die Abdeckung des Gefäßes, damit die kleinen Pflänzchen im oberen Bereich schnell abtrocknen können. Selbst mit dieser Vorsichtsmaßnahme kommt bei mir nicht jeder Ansatz zum Verzehr, leider.

Fazit:
Leider sind die Sprossen nicht wirklich einfach zu ziehen. Geschmacklich sind Rucolasprossen, wenn sie denn gelingen, sehr gut. Richtig lecker: mit typischem Rucolaaroma, aber etwas milder als die ausgewachsene Pflanze.
__________________
4 Sterne = gefällt mir
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 14.03.2015 08:25:54 GMT+01:00
Allora meint:
Ich verstehe nicht ganz, wie das Anzüchten auf Küchenkrepp funktioniert. Wie wird dann gespült? Das soll doch 2x täglich passieren. Ich hab ein Keimglas von Alnatura, damit funktioniert es überhaupt nicht. Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.03.2015 13:09:08 GMT+01:00
ct meint:
Hallo Allora,

ich spüle gar nicht.
Wie ich schon in der Rezi erwähnte, reagiert der Rucolakeimling sehr empfindlich auf Feuchtigkeit und verdirbt dadurch sehr schnell.
Ich feuchte mehrere Lagen Küchenkrepp an, verteile den Samen gleichmäßig, verschließe das Gefäß (bei mir ist es eine mit Deckel verschließbare, eckige Glasbox). Sobald die Saat keimt, öffne ich den Deckel und achte darauf, daß das Küchenpapier nicht austrocknet. Ich begieße von unten, indem ich das Papier leicht anhebe.

Den fertigen Keimling schneide ich direkt vom Verzehr mit einer Schere ab. Dann wird er kurz gespült und trockengetupft (oder -geschleudert).

Viel Erfolg :)
Gruß
ct

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.03.2015 16:07:25 GMT+01:00
Allora meint:
Oh vielen lieben Dank für die megaschnelle Antwort und ausführliche Anleitung! Das werde ich auch ausprobieren. Komisch, daß auf die Packung geschrieben wird, daß man zwei mal täglich spülen soll.... Vielen lieben Dank!

LG
Allora
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.0 von 5 Sternen (1 Kundenrezension)
5 Sterne:    (0)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 9,57
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent

ct
(TOP 500 REZENSENT)   

Top-Rezensenten Rang: 318