Kundenrezension

25 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Intuitiv, super Fokus und fernsteuerbar aber nichts für große Hände, 11. August 2013
Rezension bezieht sich auf: Panasonic Lumix DMC-G6KEG-K Systemkamera (16 Megapixel, 7,6 cm (3 Zoll) Touchscreen, WiFi, NFC) mit Objektiv Lumix G Vario F3,5-5,6/14-42 Asph./OIS schwarz (Elektronik)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Einige Systemkameras müssen sich heutzutage nicht mehr vor ihren großen Brüdern, den Spiegelreflex Kameras, verstecken.
Zu diesen Systemkameras kann sich die Panasonic Lumix DCM-G6 zählen.

Zusammenfassung:
------------------
+ Ausgezeichnetes Display
+ (Multi-) Touchscreen Sinnvoll eingesetzt!
+ Fokussieren kann man nicht intuitiver gestalten.
+ WLAN Verbindung für Fernsteuerung, Konfiguration und Live Bildübertragung.
+ Viele Einstellungen, sowohl für den Automatik Nutzer, als auch für Experimentierfreudige und Erfahrene Fotografen.
* Sucher weniger brauchbar, stört aber nicht weiter.
- Sehr kleines Gehäuse, somit nicht für große Hände brauchbar.

Kaufempfehlung für Menschen mit nicht zu großen Händen.

Der Ausführliche Test:
------------------
Die Verarbeitung der Kamera ist einwandfrei. Das Gehäuse ist jedoch etwas klein für große Männerhände.
Meiner Freundin passt die Kamera perfekt in die Hand. Ich kann sie zwar auch bedienen, aber es sieht etwas verkrampft aus.
Einige Funktionen der Lumix sind jedoch stark beneidenswert.

Das große Touchscreen Display, welches in zwei Dimensionen schwenkbar ist gibt Farben sehr gut wieder
und reagiert gut auf Touch- und Multitouch-Gesten. Neben offensichtlichen Features wie Pinch-To-Zoom kann
man den Touchscreen auch nutzen um den zu fokussierenden Bereich zu wählen.
Im Autofokus wird der selektierte Bereich automatisch scharf gestellt, was überraschend gut funktioniert.
Was aber viel mehr Spaß macht ist der manuelle Fokus. Hier wird der vorher Selektierte Bereich vergrößert dargestellt,
so dass man schnell sieht was scharf ist. Die Schärfe wird zudem auf dem Display mit gelben Punkten dargestellt,
so dass man wirklich sicher sein kann was scharf wird.

Einen Sucher gibt es zwar, aber die Schärfe über den Sucher einzustellen ist eher schwierig im Vergleich zum externen Display.
Auch stört, dass beim Bedienen des Touchscreens die Kamera öfters mal in den manuellen Suchmodus wechselt sobald man den Sensor überdeckt.
Eines der Drehräder kann auch gedrückt werden, leider passiert dies beim Drehen recht schnell auch mal aus Versehen.
Die Rückseite der Kamera ist übersichtlich gestaltet und wurde zum Vorgängermodell um einige (auch programmierbare) Tasten erweitert.

Die Panasonic verfügt natürlich über viele Automatik-Bequemlichkeiten und eine Vielzahl von Filtern die Einsteigern
oder Hobbyfotografen zugute kommen. Die Grundeinstellungen sind für meinen Geschmack etwas zu kräftig,
aber das lässt sich ja leicht ändern. Bemerkenswert ist jedoch auch die Auswahl der manuellen Einstellungsmöglichkeiten,
so dass die Digitalkamera auch für Fortgeschrittene Fotografen noch viel Spielraum bietet.

Der maximale ISO-Wert ist auf ISO 25.600 gewachsen. In der Automatik wird er jedoch auf bis 3.200 begrenzt.
Höhere Werte müssen manuell freigeschaltet werden.
Bildrauschen hat die Kamera gut im Griff. Das Rauschen ist in den niedrigen ISO-Einstellungen kaum zu sehen,
steigt bei höheren ISO-Werten aber (wie zu erwarten) etwas an.
Traumhaft schnelles Fokussieren, Scharf-Stellen und Auslösen, auch von Serienbildern ist gegeben.

Auch bei Videoaufnahmen lassen sich recht viele Werte manuell einstellen.
Für viele vielleicht auch interessant ist das mit wenigen Einstellungen auch bei schwachen Lichtverhältnissen ohne Blitz
im Gegensatz zu herkömmlichen Digitalkameras ein gutes Ergebnis erzielt werden kann.
Ich habe nun schon des öfteren auf Partys fotografiert und musste Freunde nicht
ständig mit einem grellen Blitzlicht ärgern, sondern konnte unauffällig meine Runde drehen.

Besonders erwähnenswert ist die WLAN Funktion des Geräts. Die Verbindung wird manuell oder über NFC blitzschnell durchgeführt.
Es handelt sich hier jedoch nicht um reine Bildübertragung. Man kann mit einer Android App die Kamera fast Vollständig fern-steuern.
Dabei sieht man Live auf dem Tablet / Smartphone was die Kamera sieht, kann den Fokuspunkt und andere Einstellungen ändern und dann auslösen.
Die App ist kostenlos verfügbar, läuft sehr stabil und schnell.

Wer also keine großen Hände hat kann mit dieser Kamera wenig falsch machen.
Ich kann nur hoffen, dass Panasonic auch mal eine solche Kamera für größere Hände entwickelt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins