Kundenrezension

3 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Eine Enttäuschung..., 23. März 2013
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Gears Of War: Judgment (uncut) - [Xbox 360] (Videospiel)
Wo soll ich da nur anfangen...?
Ich bin seit dem 1. Teil der Reihe ein Fan. Jeder weitere Teil übertrumpfte den vorherigen. Doch mit Judgment nimmt dies ein Ende.

Im Prinzip bleibt alles beim Alten. Es fliegt eine menge Blut, Körperteile und sonstige Innereien. Doch das reicht einfach nicht. die Kampagne ist sehr kurz, zudem noch ziemlich langweilig. Auch "Das Nachspiel" rettet nichts mehr. Neu ist, dass man Sterne in der Kampagne sammeln kann, diese werden benötigt um diverse Dinge freizuspielen, wie etwa den Kampagnen-Zusatz "Das Nachspiel". Zudem können pro Abschnitt "Deklassifizierte" Missionen gespielt werden. Nimmt man diese an, verändert sich das Geschehen ein wenig. So wird einem manchmal die Sicht durch Nebel genommen, ein Zeitlimit gesetzt oder ähnliches. Wiederholt sich aber schnell weshalb der Reiz relativ schnell verloren geht.

Ich verliere jetzt kein Wort mehr über die Kampagne und gehe zum Multiplayer über. Der war ja schon immer genial, bis jetzt! Denn fast alles was Gears of War ausgemacht hat wurde entfernt. Es gibt keine spielbaren Locust mehr. Nur noch wenige auswählbare Multiplayer Charaktere. Die Maps sind eine Frechheit. Spielt man beispielsweise Team Death Match, darf man auf sagenhaften 4 verschiedenen Maps spielen, die noch nichtmal unbedingt kreativ sind.

Overrun besitzt auch noch 4 verschiedene Maps die aber nur in diesem Modus spielbar sind. Das ist in meinen Augen ein Unding! Waffenskins und Rüstungsskins sind zur Rarität geworden. 7 Stück in etwa können erspielt werden, die restlichen 20 müssen gekauft werden, zu unverschämten Preisen versteht sich. So kostet eine lumpige Rüstung 400 MS Points, mal davon ausgehend, dass man sich 2 kauft, hat man schon 10 Euro in den Sand gesetzt. Es gibt genau 4 spielbare Modi! Overrun, Jeder gegen Jeden, Herrschaft und Team Death Match. Was soll das? Was ist mit König des Hügels (Ja ich weiß, Herrschaft ist in etwa das gleiche, aber dennoch anders)? Was ist mit Wingman usw.? Werden wahrscheinlich per DLC für 1200 MS Points nachgereicht... Horde wurde komplett gestrichen, stattdessen gibt es jetzt den "Überleben" Modus.

Eine schlechte Kopie von "Horde". Kor verteidigen einen Punkt und Locust versuchen diesen zu zerstören. Fallen wie Stacheldraht können nicht mehr gebaut werden, stehen stattdessen schon da. Lediglich durch die 4 verschiedenen Klassen kann ein wenig experimentiert werden. So kann der Ingieneur z.B. ein Geschütz aufstellen, der Sanitäter wirft heilenden Nebel auf den Boden. Ist aber lange kein Ersatz, schon gar kein guter! Fette Bossgegner sucht man vergebens. Die Anzahl der Wellen ist ein Witz.

Sonstige Veränderungen sind:

- Waffenwechsel nun per Y-Knopf statt Digi-Kreuz
- Standartgranate ist nun die Splittergranate (Wer is auf diese bescheuerte Idee gekommen?)
Das hat zur Folge, dass die Luft mit Granaten und Explosionen bis zum Rand geschwängert ist.
Zudem hat die Granate, egal welche ausgerüstet ist, nun einen eigenen Knopf spendiert bekommen, nämlich LB
- Spawnen ist nun jederzeit möglich, man muss keinen Countdown mehr abwarten. Wo bleibt da der Nervenkitzel der z.B. bei König des Hügels entstand als man die Spawnzeit abwarten musste, man aber schnell den Ring zurückerobern sollte weil man sonst verlieren würde.
- Grafisch gesehen auf dem gleichen Neveau wie bei den anderen Teilen. Grafiksprünge sind in dieser Generation eh nicht mehr zu erwarten, deshalb sehe ich das jetzt mal als Pluspunkt
- Die Teams spielen nun nicht mehr als Kor und Locust gegeneinander, sondern als Kor gegen Kor, genannt: Team Rot und Team Blau. Schwachsinn, ganz im Ernst! In Team Death Match wird nun so lange spielt, bis ein Team 50 Kills hat. Langweilig! Wo ist da die Spannung? Das alles wird mehr und mehr zu einem Call of Duty.

Fazit: Gears of War Judgment setzt auf schnelle Action und darauf, den Leuten in Zukunft das Geld aus den Taschen zu ziehen mit neuen Maps, Skins, MP-Charakteren usw. Das machen andere Entwickler zwar auch, aber hier ist das richtig dreist. Kampagne eher schlecht als recht, wenige Maps, Multiplayer aufs gröbste kastriert. Ich bin richtig enttäuscht. Schade dass nun auch diese Serie zum Mainstream-Krampf wird. In meinen Augen ein Fehlgriff!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 24.03.2013 09:03:07 GMT+01:00
Mak meint:
Also ich stimme deiner Rezension zu 99,9 %, außer deinem vorletzten Satz: Ich glaube uns war allen bewusst, dass dieses Spiel ein Lückenfüller ist bis zum nächsten GoW (dann wahrscheinlich auf XBOX 720), zwar kein Add-on zu GoW 3, aber auch kein vollwertiges GoW4, sondern eben ein Zwischending (wie zB Assassin's Creed Brotherhood so ein Zwischending war).

Mir persönlich gefällt Judgment recht gut, bzw. kann man viel Spass damit haben (mir gefällt das angehobene Tempo sehr gut) aber das ist einfach ein Mogelpackung, und ich ärgere mich dass ich 60¤ dafür gezahlt habe. Hätte ich nur 30 dafür ausgegeben (was dem Preis-Leistungsverhältniss eher entsprechen würde), würde ich es lieben!
‹ Zurück 1 Weiter ›