Kundenrezension

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perlen vor die Schnäppchenjäger, 14. November 2011
Rezension bezieht sich auf: Chromat.Fantasie & Fuge/+ (Audio CD)
auch ich habe Pierre Hantai erst kürzlich für mich entdeckt. Er spielt zwar auf einigen CD's von Philip Herreweghe mit, die ich besitze, aber im Tutti ist er für mich nicht wahrnehmbar geworden, leider . .

Er hat auch schon seit Jahren solistisch gearbeitet, aber eben "nur" auf dem Cembalo, für welches es - spätestens - nach Mozart nicht mehr viel zu spielen gibt. Die Frage ist also, kann man mit Bach und der restlichen Barockmusik berühmt werden ? Nein - selbst wenn man der beste lebende klassische Keyboardspieler wäre ?

Letzteres halte ich im Falle von Hantai aber für sehr wahrscheinlich nach einem Vergleich mit den ebenfalls nicht berühmt gewordenen Cembalisten der 2 Bach Gesamtausgaben, die ich besitze und etlicher einzelner CD - Aufnahmen mit weiteren Solisten, darunter Robert Levin, Robert Hill, Gustav Leonhardt, Wanda Landowska, Helmut Walcha, Bob van Asperen, Christopher Hogwood, Ton Koopman und die berühmten Grand Piano player wie Murray Perahia, der mein Favorit war, da er wegen seiner extremen technischen Fähigkeiten sich die größten Freiheiten bei der Interpretation hätte gestatten können (und auch hat) aber vielleicht doch ein Quäntchen zu zurückhaltend und zu ehrfürchtig spielt und nicht berücksichtigt, daß Bach möglicherweise eine ungeahnte Lebenslust und - liebe hatte, die wir ihm nicht zutrau(t)en, trotz seiner fast 20 Kinder (die gestorbenen mitgerechnet) und seiner bekanntermaßen großen Liebe zu seinen beiden Frauen.
Pierre Hantai konnte irgendwie näher an Bach herankommen als seine Kollegen. Sein Umgang mit diesen Werken läßt andere Aufnahmen distanziert und konventionell erscheinen (auf hohem Niveau, versteht sich). Mit Hantai ist für mich ein neues Kapitel der Bach-Interpretation aufgeschlagen. Ich mußte mich erst einhören, weil sich auch mir die Frage aufgedrängt hat, ob man Bach so entfesselt spielen "darf".
Nun komme ich von seinem Bach nicht mehr los. Selbst seine - für meinen bisherigen Geschmack - reichlichen Verzierungen sind nicht schwülstig oder maniriert sondern von genialer Raffinesse. Seine Technik erlaubt ihm nicht nur Höhenflüge, sie ist so gut, daß er auch bei den schnelltsten und schwierigsten Stellen völlig souverän bleibt. Nie ist er getrieben sondern immer scheint er der musikalischen Entwicklung ein paar Schritte voraus, was der gerade gespielten Stelle jegliche Deformation erspart, die ohne diese Übersicht zwangsläufig entstehen würde.

Diese beiden CD's enthalten eine gute Auswahl aus der Bachschen Cembalomusik ("Klavir"), vor allem die Toccaten BWV 911-915 und die exceptionelle Chromatische Fantasie, die jedem Empfänglichen Appetit auf eine Gesamtausgabe macht.

Natürlich darf man bei einer so preiswerten Box nicht zuviel vom booklet erwarten, was zwar gut ist aber sehr kurz.
Die Aufnahmetechnik ist ausgezeichnet. Der Wunsch nach SACD-Qualität meldet sich trotzdem unüberhörbar, gerade weil Hantai's Cembalo eines der klangmächtigsten Instrumente seiner Gattung ist, die ich je gehört habe.

Diese 2 CD Box ist ein Fest.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 25.06.2012 19:10:06 GMT+02:00
...und Hantais Scarlatti wie auch sein Couperin sind nicht minder revolutionär............

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.05.2013 10:30:13 GMT+02:00
2496_Gourmet meint:
danke für den Tipp. Das kann ich bestätigen.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

5.0 von 5 Sternen (1 Kundenrezension)
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 12.971