Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

127 von 132 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Himmlische Stimmen und irdische Not, 31. Januar 2008
Rezension bezieht sich auf: Die Kinder des Monsieur Mathieu (DVD)
Wollten Sie schon lange mal wieder hemmungslos heulen? Oder haben Sie das Gefühl, dass es höchste Zeit ist, sich mal wieder so richtig in Sentimentalität und Rührseligkeit zu wälzen? Mögen Sie erstklassige Chorgesänge, am besten von süßen, engelsgesichtigen Knaben, die in markdurchdringenden Sopranstimmen von einem besseren Leben trällern? Ja?
Dann sind sie mit diesem wunderbaren, bewegenden, Herz erwärmenden und herrlich kindlichen Film von Christophe Barratier genau richtig bedient.

Obwohl es vordergründig aussieht wie der französische Aufguss von "Club der toten Dichter" oder "Mona Lisas Lächeln", ist dieser Film weit von dieser Art ambitionierter amerikanischer High-School-Schmonzette entfernt. Denn dieser liebenswerte und ausgesprochen schlichte Film erhebt gar nicht den Anspruch auf irgendeine (pseudo)intellektuelle Botschaft, sondern er will einfach nur berühren und unterhalten und das schafft er um Längen besser als ein dauergrinsender Robin Williams, der ein paar Gedichte auswendig gelernt hat oder eine lächelfreie Julia Roberts mit aufgesetztem Emanzengehabe.

Monsieur Mathieu (Gérard Jugnot) arbeitet als Lehrer/Pedell an einem heruntergekommenen und trostlosen Internat für schwer erziehbare Jungs. Mit Hilfe von Musik findet er Zugang zu den Kindern, gründet einen Chor, der über sich hinauswächst und es sogar zu einer gewissen Anerkennung bringt. Der Gesang gibt den "armen" Jungs ein wenig Freude und Hoffnung in ihrem tristen Leben und das war's.

Sehr viel Freude hingegen erfährt das Publikum wenn es dem damals 14jährigen Jean-Baptiste Maunier zuhört. In seiner Rolle als das aufsässige Gesangswunder Pierre Morhange lässt er eine Stimme hören, die direkt aus elysischen Sphären stammen muss - da bin ich mir fast sicher. Er war bis dahin Solist bei dem berühmten Schulchor "Les Petits Chanteurs de Saint-Marc" in Lyon, und ich bezweifle, dass viele Kinderchöre über einen Solisten mit einer SOLCHEN Stimme verfügen. Die geht durch Mark und Bein, direkt ins Herz und rollt einem nebenbei noch die Fußnägel auf. Es dürfte klar sein, dass Jean-Baptiste Maunier inzwischen Karriere gemacht hat und das nicht nur wegen seines begnadeten Gesangs, sondern weil er auch einfach zu süß aussieht.
Natürlich sind auch die anderen "Sängerknaben" Gesangsprofis aus demselben Chor, und das macht die filmische Handlung vielleicht etwas unlogisch. Andere haben's schon erwähnt: Warum sollte ausgerechnet ein abgehalftertes Internat voller Versager, die schönsten Knabenstimmen Frankreichs beherbergen? Aber wen kümmert das eigentlich, wenn man dafür so überragende Gesangskunst und Filmmusik zu hören bekommt, dass einem gelegentlich sogar die Tränen in die Augen treten?
Es steht auch außer Frage, dass der Film voll gestopft ist mit allen nur denkbaren Internats-Klischees und wer gegen so was allergisch ist, der sollte sich vorher wappnen. Dennoch dienen diese Schwarz-Weiß-Klischees als perfekter und gelungener Rahmen um den Chor in Szene zu setzen. Denn es ist doch klar, je trauriger und monotoner die Lebensumstände der Kinder sind, umso schöner und überirdischer erscheint ihr Gesang.

Abgesang:
"Die Kinder des Monsieur Mathieu" ist ein traurig-schöner, angenehm naiver und sehr berührender Film, vorausgesetzt man liebt engelgleiche Stimmen, überwältigende Chormusik und natürlich vorausgesetzt, man möchte sich ganz entspannt in eine Wanne voller Seelenschmalz fallen lassen.

DVD:
Bildformat 2.35:1 in 16:9, Sprache: Deutsch, Französisch Dolby Digital 5.1, DVD: Typ 9, Ländercode 2, Laufzeit ca. 93 Min Film, Untertitel: Original deutsche Untertitel für Hörgeschädigte, Menue: Teilw. animiert mit Ton.
Extras: Making of in der franz. Originalfassung mit/ohne dt. Untertitel (27 Min), Interview mit Arthur Cohn (9 Min. Deutsch) Darsteller und Crew, Arthur Cohn bei Johannes B. Kerner (25 Min).

P.S.
Die CD mit dem Soundtrack zu diesem Film ist natürlich das komprimierte Audioglück. Ich kann sie jedem empfehlen, der bei diesem Film den Gesang mehr schätzte als die Handlung. Mein Lieblings-heul-und-Seelenschmalz-Lied (mit einem überirdischen Solo von J-B Maunier) ist "Caresse Sur L'océan" nur falls es jemanden interessiert ;-).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 08.03.2013 19:14:40 GMT+01:00
Myrna4Loy meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]
‹ Zurück 1 Weiter ›