Kundenrezension

39 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Tode im Container..., 4. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Tödlicher Absturz: Julia Durants 13. Fall (Knaur TB) (Taschenbuch)
Zur Story:

In der Silvesternacht wird Lara Emmels ermordet und einige Tage später in einem Containerhof im Frankfurter Bankenviertel von einem Hausmeister aufgefunden.
Julia Durant, Frank Hellmer und Team ermitteln und die erste Spur führt direkt in die oberste Chefetage der Bank.

Doch bald gibt es die nächste Tode. Ehefrau und Geschäftspartnerin eines exklusiven Anlageberaters, der auch politisch sehr engagiert ist.

Es deutet zunächst alles auf Selbstmord, doch Julia Durant zweifelt daran und auch die Untersuchungen von Rechtsmedizinerin Andrea Sievers bestätigen diesen Verdacht.

Nun gibt es zwei Fälle zu ermitteln.

Doch schon bald wird klar, das die Spuren der Vergangenheit die beiden Fälle zusammenführen.

Meine Meinung:

Dies ist der erste Fall, den Daniel Holbe alleine und ohne Vorlage des verstorbenen Autors Andreas Franz geschrieben hat.
Natürlich war ich deswegen noch gespannter wie es mir gefallen wird.

Das es anders als die anderen Fälle sein wird, war mir klar und insgeheim hoffte ich es sogar.

Natürlich liebte ich alle Andreas Franz-Krimis, ganz besonders die Julia Durant-Reihe.
Doch wäre es nicht sehr verwunderlich, wenn Daniel Holbe exakt die gleiche Erzähl,Schreib, und Ausdrucksweise wie Andreas Franz hätte?
Jeder Autor ist einmalig und das ist gut so. Sonst könnte jeder alles schreiben und wäre das nicht unendlich traurig und langweilig?

Von daher war ich ganz unvoreingenommen und freute mich auf ein Wiedersehen von Julia Durant & Co.

Und ich muss sagen, ich fand die Story samt allen Handlungen sehr spannend und gut erzählt.
Bis kurz vor dem Ende konnte man sich nicht ganz sicher sein, was es denn nun mit dem Täter auf sich hat und warum alles so geschehen musste, wie er es wollte.

Gut, für meinen persönlichen Geschmack hätte es ruhig noch etwas blutiger und fieser zugehen können, aber das tat der Spannung auch keinen Abbruch.

Julia Durant hat sich etwas verändert. Was aber sicher ihrer persönlichen Verfassung zuzuschreiben ist. Das hat nicht nur mit ihrer traumatischen Vergangenheit zu tun, nein, sie hat persönliches zu klären, weiß aber nicht, wann der richtige Zeitpunkt ist.
Von daher kommt sie ab und an etwas auf brausend rüber. Sicher auch, weil sie in ihrer Lebensart einiges verändern möchte, was sich nicht immer als so einfach heraus stellt. Aber trotz allem fand ich sie persönlich immer noch unheimlich sympathisch.

Alles in allem, hat mir der
13. Julia Durant-Fall sehr gut gefallen und mein Lob geht an Daniel Holbe.
Eine Art "Nachfolge", gerade in so große Fußstapfen, ist sicher alles andere als leicht und man kann es schließlich nicht allen recht machen.
Die Geschmäcker sind eben verschieden.

Mich jedenfalls hat der Krimi sehr gut unterhalten und ist für mich mehr als empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 05.03.2013 18:05:19 GMT+01:00
A. Stein meint:
Eine sehr schöne Rezension, die auch voll meine Meinung trifft.

Veröffentlicht am 26.04.2013 13:02:45 GMT+02:00
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Worms

Top-Rezensenten Rang: 1.574