Kundenrezension

170 von 173 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fassungslosigkeit, 2. März 2008
Rezension bezieht sich auf: Monika B. Ich bin nicht mehr eure Tochter: Ein Mädchen wird von seiner Familie jahrelang misshandelt (Taschenbuch)
Ich bin nicht mehr eure Tochter", die wahre Lebensgeschichte der Monika B. ist ein erschütternder Bericht über eine Frau, die vom frühestem Kindsalter an sexuell missbraucht wird. Zunächst vergeht sich ihr Großvater an ihr, später ihr Vater und ihre beiden Brüder. Ihre Mutter verkauft sie als Sexsklavin, perverse Sexpraktiken sind in dem jungen Leben der Monika B. an der Tagesordnung.

Ich habe auf dem Sektor Missbrauch und Gewalt in der Familie schon einiges gelesen, aber das Schicksal der Monika B. hat mich sehr mitgenommen. Ich musste das Buch teilweise weglegen, weil es einfach nur grausam war. Immer wieder stellte ich mir fassungslos die Frage, wie Menschen ihrem eigenen Fleisch und Blut so etwas antun können.

Offen schreibt Monika B. von ihrem Bedürfnis, einfach nur geliebt zu werden. Doch ihre Eltern zeigen ihr immer wieder, wie nutzlos und dumm sie ist. Sie wird von ihren Eltern die Alte" genannt. Die Alte" hat wiedermal versagt, sie kann nichts. Ständig ist Monika fürchterlichen Demütigungen ausgesetzt. Die sexuellen Übergriffe ihres Vaters machen sie glauben, dass dies die Liebe ist, nach der sie sich sehnt. Sie liebt ihren Vater. Erst ihr jüngerer Bruder Georg macht ihr klar, dass dieses Verhalten nicht normal" ist. Er will ihr helfen aus dem Sumpf von Gewalt und Missbrauch rauszukommen. Versuche, sich Verwandten zu öffnen, scheitern kläglich. Monika wird als Lügnerin dargestellt. Der Vater, der Monika mittlerweile im Alter von 15 Jahren schwängert und sie zur Abtreibung zwingt, wird immer skrupelloser in seinem Tun. Monika wird an fremde Männer weitergereicht und immer und immer wieder auf schändlichste missbraucht. Die Mutter, selber Opfer von sexuellem Missbrauch, deckt das Tun des Vaters und missbraucht auch ihre Söhne. Gleichzeitig schafft der Vater, die Fassade der heilen Familie aufrecht zu erhalten. Niemand ahnt oder vielleicht will es auch niemand sehen, was hinter der Fassade für Grausamkeiten ablaufen.

Erst nach dem Freitod ihres Bruders Georg, der die ganze Situation nicht mehr aushalten kann, wird Monika klar, das sie handeln muss... Sie zeigt ihren Vater an.

Selbst nachdem ihr Vater ins Gefängnis kommt, fängt für Monika B. die schwierige und aufwühlende Zeit der Aufarbeitung an. Sie muss leben lernen. Ein Leben ohne Angst, Gewalt und Missbrauch.

Der Lebensbericht der Monika B. hat mich sehr betroffen gemacht. Missbrauch in der eigenen Familie ist und war immer ein Thema, heute wahrscheinlich aktueller denn je. Ich bewundere Monika B. für ihren Lebensmut, dass sie trotzdem weiterleben will und kann und ihr Martyrium aufarbeitet. Sie kämpft für ein normales" Leben. Ich wünsche ihr dafür alles Gute.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Aachen, Dreiländereck

Top-Rezensenten Rang: 3.678