Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More madamet Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY
Kundenrezension

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super spannend mit offenem Ende, 16. August 2014
Rezension bezieht sich auf: The Event [6 DVDs] (DVD)
Seit 1944 sind in Alaska 91 Außerirdische inhaftiert, nachdem ihr Raumschiff dort notlandete. Es handelt sich um eine Spezies, die der menschlichen Rasse rein äußerlich aufs Haar gleicht. Die genetische Abweichung beträgt lediglich rund 1%. Diese Spezies altert anders als wir Menschen. Sie sehen heute noch genauso aus wie vor 70 Jahren, bei ihrer Notlandung. Was anfangs niemand weiß, ist die Tatsache, dass damals nicht alle Aliens in Gefangenschaft gerieten. Eine unbekannte Anzahl lebt seit 1944 unter uns (natürlich ist das immer in den USA, wo sonst?!).
Nun droht der Heimatplanet dieser Aliens zu sterben, und sie beabsichtigen, sich auf der Erde anzusiedeln. Was anfangs freundlich und diplomatisch zwischen dem Präsidenten der USA (seit Obama sind das natürlich immer Afro-Amerikaner) und der charismatischen Alien-Führerin, Sophia, beginnt, entwickelt sich mehr und mehr zu einer kriegerischen Auseinandersetzung mit immer heftigeren Attacken. Sophia will auf der Erde "Platz schaffen", um ihre 2 Milliarden ArtgenossInnen dort unterbringen zu können. Wie dies geschehen soll, kann man sich leicht vorstellen.
Zusätzlich gibt es auf beiden Seiten der gegnerischen Gruppen fiese Möppels, die gegen ihre jeweiligen Führer intrigieren.

Mittendrin die Liebesgeschichte zwischen dem Helden der Serie, Sean Walker und seiner Freundin Leila, die, wie sich erst im Lauf der Geschichte herausstellt, ein Halbalien ist, was sei aber selber nicht weiß.
Während einer Karibikkreuzfahrt lernen Jason und Leila das etwas prollige Paar, Rick und Vicky kennen und ab diesem Moment wird es für beide richtig fies. Sean wird nun mehr und mehr zur Schlüsselfigur der Geschichte. Mehr sei an dieser Stelle nicht verraten, um der Serie nicht die Spannung zu nehmen.

Nach 22 äußerst spannenden Folgen, wir haben die letzten 8 am Stück geguckt, bleibt das Ende offen. Das verlangt vom Zuschauer einiges an Phantasie.
Gelingt es den Menschen die Aliens zu besiegen?
Wird die Menschheit von den Aliens vernichtet?
Wird Leila wieder gesund? Was wird aus ihr und Sean?
Welches Schicksal erwartet die bildschöne, aber tödlich gefährliche Vicky, die sich im Lauf der Serie sehr positiv verändert hat?

All diese Fragen belieben unbeantwortet, bzw. ihre Beantwortung wird der Phantasie der Zuschauerinnen und Zuschauer überlassen.
Wer dies nicht mag und lieber ein schlüssiges Ende sehen möchte, dem muss ich von dieser Serie trotz aller Spannung abraten. Sie / er wird am Ende enttäuscht sein.
Wer jedoch gern ihrer/seiner eigenen Phantasie freien Lauf lässt und bereit ist, sich ein Ende der Geschichte nach ihren/seinen Vorstellungen auszumalen, die/der kommt hier voll auf ihre/seine Kosten.
Für meine Frau und mich ist" the Event" durchaus mit Lost vergleichbar, soweit es den Sucht-und Spannungsfaktor betrifft.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: pfalzdorf

Top-Rezensenten Rang: 4.982