ARRAY(0xa0afccfc)
 
Kundenrezension

45 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ikea läst grüßen, 13. September 2009
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Großer Hamsterkäfig Mäusekäfig Nagerkäfig Rattenkäfig, ca. 115x60x58cm, Holz (Misc.)
Nein eigentlich ist es eine Beleidigung für das bekannte Möbelhaus. Ich habe den Nagerkäfig aufgebaut und kann nur sagen wohl dem der wie ich Tischler gelernt hat. Es ist nicht so sehr das"hohe" technische Niveau dieses Produktes das die Herrausforderung darstellt, sondern vielmehr die unterirdisch schlechte Qualität des Materials und dessen Verarbeitung die wohl jeden Laien an die Grenze des Wahnsinns treiben dürfte. Faktisch jede Eckverbindung (nur getackert)war lose und mußte neu befestigt werden. Beide Etagenbretter waren gerissen und konnten erst nachdem ich sie eingespannt und verleimt hatte verarbeitet werden. Habe schon besser verarbeitete Bananenkisten gesehen. Die zwei Sterne nur deshalb weil der Käfig bei Abstellung Mängel eine Menge Platz für die Tiere bietet. Der Preis ist beim derzeitigen Zustand aber weit überzogen.

Nachtrag 2013: Wider Erwarten hat der Käfig bis jetzt durchgehalten was aber mehr an diversen Nachbesserungen und dem ruhigen Wesen der beiden ihn bewohnenden Meerschweinchen liegt als am Ausgangsmaterial. So habe ich zwischenzeitlich alle original vorhandenen Begrenzungsleisten gegen Leisten aus Buche ausgetauscht. Selbiges gilt auch für die Trägerleisten der Etagen. Alle Klammern wurden entfernt und durch rostfreie Schrauben ersetzt, der Boden der Schublade ist jetzt aus Sperrholz und versigelt.Zusätzlich wurde der "Kaninchendrahtdeckel" befestigt und die Plexiglasfront mit Rigeln versehen, so dass man diese jetzt zwecks der Käfigreinigung und Fütterung entfernen kann. Die Leitern habe ich auch mit solideren Scharnieren als original versehen. Mein erstes Urteil ändere ich nicht . Es ist und bleibt ein "Heimwerkerprojekt" wenn man daran Freude haben will. Der Preis von über 50€ ist weiterhin nicht gerechtfertigt.Bei allen Mängeln wäre ein Preis von 30€ tragbar , da man nochmals zwischen 20 und 30 € investieren muss damit der Stall halbwegs brauchbar wird.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 15.09.2009 15:14:42 GMT+02:00
S. Schulz meint:
Hallo! Habe mir schon vor einigen Wochen den Käfig bestellt, als Geburtstagsgeschenk, und wollte mir nach deiner Rezension mal einen Überblick über den Aufbau verschaffen. Muss dir in allen Punkten rechtgeben. Aber besonders die Anleitung stellt einen vor Schwierigkeiten. Kann leider weder durch sie, noch durch diese Fotos hier im Internet herausfinden wie Wände und Boden verbunden werden. (Da auch die Vorgeschraubten Löcher nicht wirklich passen... es sei denn der Boden soll, nur an den Wänden befestigt schweben und der Käfig nur über die Seitenwände Kontakt zum Boden haben...?)

Veröffentlicht am 11.08.2010 13:03:48 GMT+02:00
Erich Balling meint:
Hallo,

habe mir auch diesen Käfig gekauft und bin sehr enttäuscht "der Käfig wurde nun durch ein 120x50x50 Aqua Becken ersetzt". Die Seitenwände bestehen aus billigem und sehr dünnen Sperrholz, es sind viele Eisenklammern z.b. in der Bodenplatte, die nicht angenehm sind wenn sich der Nager erst mal durch die dünnen Platten geknabbert hat. Zwei Platten waren schon nach der Lieferung stark beschädigt, wo dann die Klammern gefährlich heraus geschaut haben und die Plexiglasscheiben hatten auch noch Risse.

Hätte man die Seitenwände und denn Boden mit stärkeren Platten ausgestattet, hätte man was aus dem Käfig machen können. Bei Versand In einem größeren Karton mit besserer Auspolsterung würde die Ware auch nicht so beschädigt werden.

p.s. Ich wollte übrigens eine Rezension zu dem Artikel schreiben, diese wurde aber wohl gelöscht, da sie zu negativ ausgefallen ist. Mein Tipp: Kauft euch ein 120x50x50 "oder größeres" Aqua Becken, davon habt ihr auf Dauer viel mehr.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

G. Budach
(REAL NAME)   

Top-Rezensenten Rang: 510.633