Kundenrezension

18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Pflichtkauf für Fans.. mit kleineren Macken, 25. Dezember 2010
Von 
Rezension bezieht sich auf: Alien Anthology Box Set (Standard Edition) [Blu-ray] (Blu-ray)
Bevor ich hier meinen Senf dazu gebe möchte ich sagen, dass die Alien- Filme einen besonderen Stellenwert in meiner Filmsammlung einnehmen. Ich werde trotzdem Versuchen nicht zu voreingenommen zu Bewerten. Zur genauen Story werde ich mich nicht äußern - also keine/kaum Spoiler enthalten.

Bei dieser Box gibt es zu jedem Teil die Kino- als auch die Director's Cut Version. Also genau wie bei den DVD- Versionen.

ZU DEN FILMEN:

Wenn ich mir z.B. Alien 1 ansehe, dann sehe ich nicht bloß einen Horror Film. Ich sehe einen Film der 1979(!) in die Kinos kam und es gänzlich ohne CG (Computergenerierte Effekte) schafft, auch heute noch schön auszusehen. Ich sehe einen Film der sich Zeit lässt. Zeit für die Entwicklung der Charaktere. Zeit für den Aufbau der richtigen Atmosphäre - man erinnere sich nur mal an die Anfangsminuten.
Der Film verzichtet gänzlich auf dumme Einzeiler. Die Crew des Frachters benimmt sich wie eine Crew. Die Heldin des Films bleibt trotz ihrer Hauptrolle "nur" eine Offizierin eines Frachters - zu keiner Zeit hat man das Gefühl sie entwickle sich zu einer Superheldin mit Maschinenegewehr.
Kurz: Durchgestyled und gut.

Beim 2ten Teil hat sich ein anderer Regisseur als R.Scott versucht. Die Rede ist vom Altmeister des Action- Genres James Cameron. Cameron schafft es, einen würdigen Nachfolger abzuliefern, und heraus kommt ein Film der zumindest gleich viel Horror- wie Actionfilm ist. Alles in dem Film sieht toll aus - die Aliens, die Waffen, die Rüstungen der Marines, die extra angefertigten Fahrzeuge.. kurz gesagt alles. Die Geschichte ist wieder großartig und nachvollziehbar und bildet eine nahtlose Verbindung zum ersten Teil. Wenn man sich diesen Film ansieht und ich meine "wirklich" ansieht, dann merkt man sofort wieviel Mühe sich das Team gegeben hat - und Alles OHNE CG! Heute wäre jeder Panzer, jedes Raumschiff und sogar die Kolonie (aus dem Vorbeiflug) 100% CG. Und an Alle die es nicht glauben: James Cameron schaffte es früher sogar eine gute Story in einen Film einzubringen. Die Zeiten sind wohl seit dem Witz eines Films (Avatar) wohl endgültig vorbei.

Teil 3 gefällt vielen "Fans" weniger gut als die ersten beiden Teile. Das kann ich nicht nachvollziehen. Es gibt wieder einen nahtlosen Übergang - etwas was mir extrem gut gefällt. Die Story ist wieder sehr gut, und wird auch gut erzählt (Trotz Charakterentwicklung keine Langeweile). Es gibt kleinere Logiklücken, die das Gesamtbild jedoch nicht trügen (nichts wirklich Wildes), und man zudem schon genauer aufpassen muss um sie zu bemerken.
S.Weaver rasiert sich für den dritten Teil sogar den Kopf - für eine Frau sicher keine einfache Sache. Das zeigt eine enge Bindung zu den Alien Filmen (ja ich weiß, sie hat dafür auch mehr Geld bekommen). Am Ende findet die unfreiwillige und tragische Heldin Ripley endlich ihren lang ersehnten Frieden, der gleichzeitig auch ein tragisches Ende ist. Sie hat gekämpft und gekämpft, nie aufgegeben und am Ende ist sie gleichzeitig Siegerin wie auch Opfer - als wäre es von Anfang an ihr Schicksal gewesen. Am Ende hört man noch in Ripleys Rettungsschiff das Notsignal, was sie im ersten Teil abgegeben hat. Ein geniales Ende!
Was ich mit dieser kleinen Aufzählung sagen möchte ist, dass man sich bei dieser Trilogie wirklich Mühe gegeben hat. Und trotz der Tatsache, dass an jedem der 3 Teile ein anderer Regisseur gearbeitet hat, schafften es alle 3 einen würdigen Nachfolger für den Vorherigen abzuliefern. Ohne Ripley im Laufe der Zeit in eine stumpfe Superheldin zu verwandeln - heutzutage würde es wohl nicht über 3 Filme durchzuhalten sein.

Der 4te Teil ist überflüssig. Das ganze Problem ist neben der Hauptstory (Clonen von Ripley) das Ende. Jeunet versucht eine Art "Happy End" für die schwächlichen Zuschauer einzubauen. Das macht Finchers grandioses Ende in meinen Augen kaputt!
Das einzig Positive an diesem Teil ist es, dass man S.Weaver wieder in einem Alien Teil sehen kann - das war's.

ZUR BLU- RAY:
Das Bild ist Top! Vor allem der erste Teil sieht einfach nur atemberaubend aus (1979!). Die anderen Teile sehen ebenfalls grandios aus, allerdings ist dort der Sprung von der DVD nicht so groß wie beim Ersten. Wie dem auch sei, das Bild ist bei allen Teilen besser als bei der DVD, obwohl es dort schon extrem gut aussah. Also für alle die das "schönstmögliche" Alien - Erlebnis haben will, kauft sich diese Box.

MACKEN UND SONSTIGES:
Die Anthology bereitet Philips Blu-Ray Playern Probleme. Die B-Discs brauchen ewig bis sie geladen werden (über 1 Minute bis man schauen kann). Wenn man die Filme nun startet, läuft bei den Director's Cuts der Kommentar des Regisseurs, danach beginnt der Film. Das Problem ist, dass der Film dann extrem gezoomt abläuft und man nur etwa 1/3 des Films überhaupt betrachten kann. Abhilfe schafft ein Gang ins Menü und das Starten des Films über das erste Kapitel! Nervig, ich ziehe hier aber nichts ab, weil es wohl nur auf Philips Playern passiert (nicht sicher). Ich besitze einen Philips BDP 7500B, es soll aber auch Probleme bei den 9000ern und den 3000ern geben. Derzeitige FW-Updates helfen nicht!

Die deutschen Verpackungen sind extrem hässlich. Klar Geschmackssache, aber etwas mehr Farbe wäre toll gewesen - die Special Edition ist sogar noch viel hässlicher als die normale Anthology! Das Ei sieht sicher am besten aus, aber das war mir dann doch zu teuer :)
Mein Tip: Kauft euch die UK- Version. Die sieht auf jedenfall etwas besser aus als die graue deutsche Version. Die Discs sind bei beiden Versionen gleich, also gibt es auch bei der UK- Version deutschen Ton (wer's mag).

Und nun wünsche ich Euch noch ein besinnliches Wihnachtsfest und viel Spaß beim "Alien" schauen ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 14.981