Kundenrezension

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geniale Forsetzung des atmosphärischen Actionscores!, 29. September 2010
Rezension bezieht sich auf: The Dark Knight (Audio CD)
Hans Zimmer und James Newton Howard hatten mit ihrer Arbeit zu "Batman Begins" schon ein unglaublich dichtes und atmosphärisches Werk, voller Gefühl geschaffen. Mit der Musik zum besten Film des Jahres oder auch der letzten Jahre kreierten sie nun perfekte Weiterentwicklung des Scores. Neben den alten Themen und Elementen, verwendeten beide neue Motive für Joker und Harvey Dent, die zentralen Figuren des Films.

Beginnen tut die CD mit dem verstörenden "Why So Serious?". Meiner Meinung nach einer der genialsten Cues auf der CD, aber die Meisten (besonders die, die den Film nicht kennen, oder nicht offen für neue Musik sind) werden sich fragen, was dieser Track mit Musik zu tun hat. Der eine Ton, der sich permanent mit Höhen und Tiefen, mal verzerrt, mal laut, mal leise durch das Stück zieht wird den meisten nicht zusprechen. Aber in dieser Machart liegt die Genialität der Musik. Zimmer ist eine unglaubliche Leistung gelungen, denn welcher Komponist schafft es schon mit einem Ton den wohl facettenreichsten Charaktere im Batmanuniversum zu beschreiben? Eigentlich keiner! Einige werden dies als Kunst ansehen (so wie ich!), andere als kreativlosen Schrott. Dies liegt aber hauptsächlich daran, dass sich einige zu sehr auf eine themenreiche Orchestration gefreut haben und "Batman Begins" nicht kennen, dadurch wird der teils a- tonale Score nicht Allen zusagen.
Mit "IŽm Not A Hero" kommt aber wieder mehr Melodie hinzu. Eine packende Mischung aus neuem Material und dem alten Batmanthema. Eins der Highlights auf der CD.
Track 3 ist die Einführung in das zweite Hauptthema des Scores: "Harvey Two Face". Dieses Motiv wurde von James Newton Howard arrangiert und weist einige Gemeinsamkeiten mit "I Am Legend" auf, aber das merkt man auch nur sehr selten. Ansonsten ist dies eine ungewöhnlich harmonische und wunderschöne Suite voller Gefühl und Hingabe für den Charakter Harvey Dent.
In "Aggressive Expansion" geht es aber wieder dramatisch und bombastisch zur Sache.
Ein weiterer Höhepunkt stellt "Like A Dog Chasing Cars" dar. Einer der dramatischsten Stücke im Soundtrack!
Auch das intensive und spannungsgeladene "Agent Of Chaos" ist ein Genuss, wenn einem die Szene vom Film dazu im Kopf rumgeht. Dieser Track treibt die Spannung unglaublich gut immer weiter und weiter, bis es zum Höhepunkt ausläuft.
In "And I Thought My Jokes Were Bad" und "Introduce A Little Anarchy" vernehmen wir das kräftige und tolle Batmanactionthema, aus den Trailern, das ich persönlich den ganzen Tag hören könnte.
"Watch The World Burn" ist ein nervenaufreibendes Stück, genau, wie die dazugehörige Szene und "A Dark Knight" ist eine 16 minütige (!) Mischung aus den End Credits und dem packenden Finale, das wunderbar im Batmanthema ausklingt.

Zu bemerken ist, dass die Musik sich sehr am Vorgänger orientiert und vom Stil eigentlich fast genau gleich geblieben ist. Wie schon erwähnt funktioniert der Score am besten, wenn man den Film kennt, weil er sehr auf das Geschehen auf der Leinwand angepasst ist und dieses unterstützt durch die dunkle, ernste und gefährliche Atmosphäre, bei der sich mir die Nackenhaare aufstellen. Und mit 70 Minuten bekommt man einen guten Querschnitt aus dem kompletten Filmscore.

Zur Special Edition: Die Bonus Tracks sind allesamt sehr gelungen. Vor Allem die neuen Scorestücke, die zusammen mit dem normalen Soundtrack zwei Stunden Filmmusik ergeben. Besonders die neue Einleitung vom Jokerthema The Bank Robbery [Prologue]" ist eine tolle neue Variation von Why So Serious?" In Buyer Beware" erklingt das Actionthema nochmals und YouŽre Gonna Love Me" ist die Untermalung aus der Szene, in der Rachel aus dem Hochhaus stürzt und Batman sie rettet. Auch ein toller Titel aus dem Finale ist auf der zweiten CD: We Are Tonight's Entertainment".
Besonders gut ist auch noch die End Suite A Watchful Guardian". Die Technoremixes sind interessant und nett anzuhören, aber zum Score passen sie nicht wirklich...

Zimmer und Howard ist wieder ein geniales Stück Filmmusik gelungen, dass mich immer wieder aufs Neue fasziniert! Ich hätte niemals gedacht, dass man den Fledermausmann so ernst und dunkel vertonen kann. Aber diese beiden Spitzenkomponisten haben es geschafft und hätten auch meiner Meinung nach einen Oscar für dieses anspruchsvolle Werk verdient. Wer "Batman Begins" gut fand, der wird "The Dark Knight" lieben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins