Kundenrezension

274 von 289 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Meine kühnsten Erwartungen wurden übertroffen, 29. August 2008
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Logitech Harmony One Advanced Universal-Fernbedienung (Zubehör)
Amazon hat sich mal wieder selbst übertroffen: Am Freitag um 17:00 Uhr bestellt und am Samstag um 10:00 Uhr stand der Bote vor der Tür. Super.

Vor der Anschaffung habe ich mich intensiv mit der Thematik von Multifunktionsfernbedienungen beschäftigt. Je mehr man ins Detail geht, umso höher werden die Erwartungen.
Ab einem bestimmten Punkt geht kein Weg mehr an einer Logitech-Fernbedienung vorbei, da ich die Aktionstasten" haben wollte. Meines Wissens kann dies kein anderes Fabrikat in dieser Perfektion.

Dann habe ich noch wochenlang im hifi-forum die Abhandlung über diese Fernbedienung verfolgt und dann zugeschlagen.

Eine Warnung für PC-Muffel:
Wer kein Spaß am PC und der Programmiererer hat, sollte die Finger von dieser Fernbedienung lassen. Allen anderen kann ich nur raten: "Kaufen".

Ich hatte hohe Erwartungen, die diese Fernbedienung erfüllen sollte, u.a.:
Alles sollte vollautomatisch über die Aktionstasten (im Touchscreen) funktionieren.
Diese Aufgaben lauteten:

Fernsehen (TV, Verstärker und D-Box sollen eingeschaltet werden und die richtigen Bild- u. Tonkanäle gewählt werden). Die Lautstärkesteuerung erfolgt über den Verstärker.

DVD schauen (TV, Verstärker, DVD-Player an u. D-Box aus, natürlich auch mit dem Wechsel der Eingänge)

Radio Digital über die D-Box ( ... )

Radio analog ( ...)

PC-Anschluss ( ... ) für meine Bildervorführungen

Alle Aufgaben wurden vollständig von der One gelöst. Man braucht tatsächlich nur die jeweilige Aktionstaste und braucht nicht zwischen einzelnen Gerätesteuerungen hin- und herzuwechseln.
Beim TV gucken werden mit den Lautstärketasten der Verstärker und über das Fadenkreuz die D-Box gesteuert.
Dann noch im Touchscreen eine Taste für die Bildformatsteuerung, Sound und Dolby und man hat das Grinsen im Gesicht.

Alle meine Geräte befanden sich in der Logitech-Datenbank. Die Geräteeinrichtung war somit sehr einfach.
Bei den Aktionseinrichtungen war es etwas schwieriger, da ich anfangs die Einschaltzeiten der Geräte nicht beachtet habe. Es hat ja keinen Sinn einen Befehl aussenden zu lassen, wenn das jeweilige Gerät noch nicht eingeschaltet wurde. Da muss man evtl. Feinjustieren.
OK, ich habe auch 3x die Hilfe der netten und kompetenten Gratis-Hotline von Logitech bemüht.

Nachdem ich mich noch intensiver mit der Software beschäftigt habe, wurden meine kühnsten Erwartungen übertroffen.
Folgende Specials kann die Fernbedienung jetzt auch noch:

Wenn ich TV oder DVD schaue, höre ich den Mehrkanalton.
Bei CD, Radio analog und Radio digital wird automatisch auf Stereo umgeschaltet und bei Radio Digital schaltet die D-Box automatisch von TV-Empfang auf Radio-Empfang um und dies erfolgt, obwohl der TV- als auch der Radioempfang über die D-Box empfangen werden.
Die Fernsehsender, die ich mag, habe ich in einer Favouritenliste mit den entsprechenden Sender-Logos abgespeichert und können komfortabel über den touchscreen (jeweils 6 Sender auf eine Seite) gefingert werden.
Die Logos findet man im [...] Einfach in einer Suchmaschine den Sendenamen und Logo eingeben und man wird fündig.
Ich benötige somit nur noch ganz selten das TV-Display zum Auswählen der Sender.
Die Radio-Sender habe ich ebenfalls in einer Favouritenliste abgelegt, jedoch ohne Logos.

In der nächsten Stufe will ich eine Funksteckdose (für die ganze Anlage) und einen Deckenfluter mit der One steuern.
Hierfür muss ich einen Funkwandler und zwei entsprechende Steckdosen (eine dimmbar) von jbmedia erwerben. Der jbmedia-Umwandler befindet sich softwaremäßig in der Logitechdatenbank. Die Einrichtung dürfte somit kein Problem sein. Leider sind hierfür noch mal ca. 120 fällig.

Die Programmierzeit (ich habe vieles mal ausprobiert) schätze ich auf 6 Stunden. Es hat mir jedoch Spaß gemacht.

Die One hat erfolgreich insgesamt 5 Fernbedienungen ersetzt.
Die Fernbedienung ist zwar etwas groß (lang), sie ist jedoch sehr gut ausbalanciert und liegt gut in der Hand. Alle Tasten liegen da, wo ich sie vermuten würde.
Leider liegt diese Fernbedienung meistens in der Nähe meiner Frau. Sie mag sie auch.

Die folgenden Minuspunkte kriegt sie trotzdem. Nobody ist halt perfekt.

Auf dem Hochglanzlack und auf dem touchscreen finden sich schnell Fettflecken ein.
Ein Tip: Nicht in dem Raum putzen, in dem sich die Anlage befindet, sonst passieren lustige Dinge. Man müsste das Display vor dem Putzen abschalten können.

Ist mal was durcheinander geraten (beim Befehl erteilen mit der Fernbedienung gewedelt, sodass nicht alle Befehle empfangen werden konnten) muss die Hilfetaste bemüht werden, damit der/die Fehler step for step bereinigt werden können. Das macht keinen Spaß, lässt sich jedoch nicht vermeiden. Es kommt jedoch bei dem richtigen Gebrauch sehr selten vor (wer wedelt schon beim Bedienen der Fernbedienung?).

Die Akkukapazität (LiIon) bei normalen Gebrauch beträgt ca. 1 Woche, dann muss sie in ihr Ladebettchen.
Ach ja, die von anderen Käufern vermissten Farbtasten habe ich nicht vermisst. Bei meiner Konfiguration brauch` ich sie nur sehr selten. Man kann sie auch einfach in den Touchscreen abspeichern.

Mein abschließendes Urteil: Dies ist die "eierlegende Wollmilchsau" unter den Fernbedienungen und den Preis halte ich für angemessen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 04.05.2009 12:13:25 GMT+02:00
R. Eifler meint:
Hi.
Probiers beim Reinigen mal:
Ich habe die Empfindlichkeit auf sehr niedrig gestellt. Merke da bei der Bedienung keinen Unterschied.
Aber beim Reinigen mit dem Tuch ist die wesentlich unempfindlicher!
Gruß René

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.08.2009 08:55:05 GMT+02:00
vollenweider meint:
Ich hab einen noch viel besseren und schnelleren Tip:
Nimm einfach den Akku raus....

Veröffentlicht am 05.01.2010 15:12:25 GMT+01:00
WP meint:
Nachtrag zu meinem Bericht:
Nach über einem Jahr bin ich immer noch begeistert von dem Gerät.
Inzwischen habe ich 2 Geräte in meiner Anlage ausgetauscht und durch andere ersetzt. Der Wechsel ging recht zügig. Inzwischen beherrsche ich die Logitech-Software intuitiv (man muss sich an den etwas seltsamen Aufbau der Software gewöhnen) und habe bereits 3 weitere One im Verwandten- und Freundeskreis eingerichtet. Meine nicht gerade technikbegeisterten Schwiegereltern kommen endlich mir ihrer Anlage einschl. Festplattenrecorder und Digitalreceiver zurecht.

Die Akkulaufzeit ist immer noch hervorragend. 1 Woche hält sie auf dem Wohnzimmertisch durch. Wir nutzen sie jedoch grds. nur abends.
Abnutzungserscheinungen kann ich nicht feststellen.

Ich würde sie mir jederzeit wieder kaufen.
Wünschen würde ich mir, dass durch ein zukünftiges update mehr als 24 Favouritensender untergebracht werden können.

Veröffentlicht am 05.01.2010 15:12:27 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 06.01.2010 10:36:40 GMT+01:00]

Veröffentlicht am 14.09.2010 12:01:36 GMT+02:00
WP meint:
Die One ist jetzt 2 Jahre und 2 Wochen alt.
Nun liegt ein kleiner Displayschaden vor. Im mittleren Bereich des Displays sieht man einen unförmigen Kreis.
Die Funktion wird hierdurch nicht beeinträchtigt.
Obwohl die Garantiezeit leider um 2 Wochen überschritten ist, habe ich die Hotline trotzdem angerufen. Nachdem ich den Fehler beschrieben habe, wurde mir die Zusendung einer neuen One zugesagt. Die alte one brauche ich nicht einschicken, da sie elektronisch gesperrt wird. Da war ich sehr angenehm überrascht.
Das ist das erste mal, dass ich außerhalb einer Garantiezeit einen solch hervorragenden Service erhalte.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 4.659