Kundenrezension

61 von 254 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Der Hobbit - Die Enttäuschung des Jahres !!!, 31. Dezember 2012
Von 
Rezension bezieht sich auf: Der Hobbit: Eine unerwartete Reise (DVD)
Vorweg sei gesagt, dass ich absoluter Herr der Ringe Fan bin und die HDR-Trilogie absolut grandios finde!
Was einem jedoch bei "Der Hobbit" geboten wird, ist eine Frechheit. Ich habe noch nie einen Film gesehen, der derart langatmig ausfällt. Man hat in nahezu jeder Szene das Gefühl, dass der Film künstlich in die Länge gezogen wird...vermutlich um den erhöhten Kino-Eintrittspreis zu rechtfertigen. Noch nie war ich so froh, das Kino wieder verlassen zu dürfen! Schade, Schade, Schade...wirklich eine Mega-Enttäuschung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 08.01.2013 19:45:37 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 08.01.2013 19:46:20 GMT+01:00
snediz meint:
Da muss ich ihnen leider widersprechen!

Der Film ist zwar etwas in die Länge gezogen aber das hat seine Gründe, immerhin wird die Story langsam, dafür aber gründlich aufgebaut. Das war ja bei den Gefährten genauso, oder haben sie sie nicht gesehen? Ich persönlich fand den Film Sehr Gut und freue mich schon auf den 2. Teil.

PS: Die Enttäuschung des Jahres ist nicht der HOBBIT sondern ihre kurze, unvollständige und falsche Rezension = Mega Enttäuschung!

Mit diesen Worten noch ein schönes 2013!

Veröffentlicht am 09.01.2013 14:24:19 GMT+01:00
Melia meint:
Naja, so arg in die Länge gezogen wird der Film nicht - mal abgesehen von der Nebenhandlung mit Radagast, die im Buch nicht vorkommt, verfilmt Jackson hier die ersten sechs Kapitel des Buches. Was Tolkien z.T. nur kurz beschrieben hat (z.B., dass die Zwerge in Bilbos Haus saßen und tranken und aßen), das zeigt Jackson halt im Detail - mit Dialogen. Die sind nämlich im Buch nicht immer gegeben, oft heißt es nur, dass Gandalf und Co. essen, trinken, reden und singen. Fertig.

Veröffentlicht am 24.02.2013 09:20:44 GMT+01:00
A. Lewerenz meint:
Sie "dürfen" das Kino auch vor Filmende verlassen ;-).
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.3 von 5 Sternen (2.128 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (1.453)
4 Sterne:
 (280)
3 Sterne:
 (171)
2 Sterne:
 (109)
1 Sterne:
 (115)
 
 
 
EUR 8,99 EUR 4,97
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 4.158.502