Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr neutral, analytisch, immer dramatisch, 4. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: Schlacht um Midway (DVD)
Der Wendepunkt im Krieg im Pazifik aus der Sicht beider Parteien. Es gibt heute anscheinend diese Tradition der Ausgewogenheit und Faktentreue bei Kriegsfilmen nicht mehr - man hat das Gefühl reine Propagandafilme zu sehen, wenn man sie mit diesem hier vergleicht. Wie bei der Kommentierung eines Wettstreits durch einen neutralen Dritten werden die Züge der Kontrahenten auf dem Schachbrett namens Pazifik dargestellt. Admiral Nagumo kann einem fast leid tun, da er die Gefahr ahnt, aber von seiner Aufklärung im Stich gelassen wird. Die Amerikaner sind durch ihre Code-Knacker im Vorteil, haben aber den Nachteil nur 2 und einen angeschlagenen Träger gegen 4 japanische setzen zu können. Außerdem ist ihre Taktik sehr verlustreich: Die Jagdverteidigung auf Midway wird durch den massierten Schlag der Japaner einfach überrannt, die amerikanischen Trägerflugzeuge starten an der Grenze ihrer Reichweite und müssen daher einzeln wie sie eintreffen angreifen -sie können keinen Treibstoff vergeuden, um sich zuerst am Ziel zu sammeln.
//Achtung Spoiler für alle, die die Geschichte nicht kennen://
Eine Staffel nach der anderen wird von den überlegenen japanischen Zero-Jagdflugzeugen vernichtet, bis zum Schluß die Sturzkampfbomber über dem Ziel eintreffen und ohne von den jetzt tiefer fliegenden Jägern behelligt zu werden, die 4 Träger vernichten. Das alles wird Zug um Zug und mit der gebotenen Drastik gezeigt - wenn dabei mal ein falscher Flugzeugtyp brennend vom Himmel fällt, muss man das einer Zeit verzeihen, als man noch nicht per Computer copy paste Dutzende Flieger in den Himmel hängen konnte.
Es wird auch ehrlich eingeräumt, dass diese Taktik eher dem Zufall entsprang - wobei die Positionierung der US-Träger überlegtes Kalkül war.
Die Liebesgeschichte mit Vater-Sohn-Konflikt ist in diesem Film dramaturgisch so passend wie Zuckerguß auf einem Sauerbraten - ihre einzige Entschuldigung liegt darin, dass sie die Internierung japanisch-stämmiger US-Amerikaner als historischen Fakt mit einbaut. Ansonsten entsteht die emotionale Komponente auch ohne diese Geschichte durch die kleinen Begebenheiten am Rande (die Hauterkrankung von Admiral Halsey, die fiebrige Grippe von Kapitän Genda, James Coburn als Wachhund-Offizier aus Washington, der den Druck auf Nimitz gut verdeutlicht)
Alles in allem ein Film über den Krieg, der Aufklärung über Fakten und Härten bietet - ohne Zeigefinger und ohne Hurra Patriotismus.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.2 von 5 Sternen (35 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (17)
4 Sterne:
 (11)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
EUR 10,99 EUR 8,15
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent