Kundenrezension

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Neues vom preisgekrönten Team, 5. November 2011
Rezension bezieht sich auf: Steam Noir: Das Kupferherz 1 (Gebundene Ausgabe)
Steam Noir 1: Das Kupferherz

Felix Mertikat und Benjamin Schreuder sind zurück. Ihr erster gemeinsamer Comic "Jakob" war einer der Überraschungserfolge des Jahres 2010, und beide wurden folgerichtig mit dem Sondermann (Preis der Frankfurter Buchmesse) für den besten Newcomer ausgezeichnet. Dabei kommen beide nicht direkt aus der Comicecke. Benjamin Schreuder schrieb Geschichten für Computerspiele, Felix Mertikat arbeitete als Illustrator für diverse Rollenspielverlage, bis er 2008 sein eigenes Rollenspiel "Opus Anima" veröffentlichte.

Auf dieses Rollenspiel-Universum greifen nun Mertikat und Schreuder zurück. Die Geschichte ist in der Welt Landsberg angesiedelt, auf den Überresten eines zerbrochenen Planeten, den sog. Schollen, die durch Metallkonstruktionen zusammengehalten werden. Auf der Welt existieren mehrere unterschiedliche Städte und Staaten, die recht unterschiedlich ausgeprägt sind. Wie der Name 'Steam Noir' schon suggeriert, ist die Geschichte dem Genre Steampunk zuzuordnen, d.h. Die Gesellschaft und Kleidung ist viktorianisch geprägt, jedoch auf einer höheren Technikstufe, bei der Roboter, künstliche Prothesen und natürlich Dampfkraft eine wichtige Rolle spielen. Zusätzlich wird die Handlung hier noch übernatürlichen Elementen angereichert.

Hauptfigur ist Heinrich Lerchenwald, ein 'Bizarromant' vom Leonardsbund, d.h. er ist ist Ermittler in Sachen Seelen und Geister. Auf Landsberg gehen diese Geisteraktivitäten jedoch über ein normales Maß hinaus. Sobald ein Geist bzw. eine Seele aus dem Reich der Toten, der Insel Vineta, wiederkehrt, kommt es zu schrecklichen Veränderungen von Lebewesen, die mit Gegenständen verschmelzen, und ähnlichen Unglücken.
Lerchenwald zur Seite stehen Richard Hirschmann, offenbar eine menschliche Seele in einem Robotkörper sowie Frau D., eine hübsche und eloquente Ermittlerin.

Das Team wird zu einem weiteren mysteriösen Fall gerufen. Eine wiedergekehrte Seele führt Lerchenwald zu einem zugemauerten Kamin, hinter dem sich die Leiche eines jungen Mädchens befindet, die vor Jahren dort qualvoll starb. Während der weiteren Ermittlungen wird die Wohnung Lerchenbergs plötzlich von Bewaffneten gestürmt, die ein "Kupferherz" fordern. Was steckt dahinter?

Fazit: Gutes aus deutschen Landen! Cross Cult präsentiert nun erneut das bewährte Kreativteam von "Jakob". Dabei machen Mertikat und Schreuder alles andere als sich selbst zu wiederholen. Ein komplettes, kreatives Universum mit vielen Rätseln und Wundern wartet darauf, vom Leser entdeckt zu werden. Kenntnis des Rollenspiels "Opus Anima" sind dabei nicht notwendig.Das Konzept Hellboy-meets-Steampunk geht dabei sehr gut auf.
Die Zeichnungen von Felix Mertikat transportieren dabei die Stimmung ausgezeichnet. Vor allem seine interessanten Figuren gefallen mir sehr gut. Sehr detailreich und düster kommen die übernatürlichen Figuren, aber auch die Uniformen der Soldaten, die veränderten Tiere und Maschinen kommen sehr gut zur Geltung. Einzig die Koloration kommt gelegentlich etwas steril daher.
Präsentiert wird das als großformatiger Hardcoverband, zwar etwas kleiner als das Standardalbum, aber sehr gut verarbeitet. Im Bonusteils gibt es Infos zu Land und Leuten von Landsberg, sowie Zeichnungen von Thorsten Kieker (Ria), Sarah Burrini (Das Leben ist kein Ponyhof) und Florian Steinl (Wanted).
Insgesamt also eine feine neue Serie, die den hohen Erwartungen nach Jakob mehr als gerecht wird.
Die Serie ist auf 4 Bände ausgelegt.

(project:equinoX)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.3 von 5 Sternen (17 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (11)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 16,80
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent