Kundenrezension

231 von 261 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Blu-ray Rezension -, 27. April 2008
Rezension bezieht sich auf: Troja (Director's Cut) [Blu-ray] (Blu-ray)
Angaben zum Film:
Studio: Warner Home Video
Format: Singel Disc
FSK: 16 Jahre
Spielzeit: 196 Minuten
Genre: Monumentalfilm
Produktion: USA 2003
Eschienen: 24. April 2008
ASIN: B0013IJ2NY

-----------------------

Story & Meinung zum Film:
Wir schreiben das Jahr 1193 vor Christus. Troja und Griechenland sind erbitternde
Feinde. Vor einer bedeutenden Schlacht entscheiden sich beide Seiten für einen
Zweikampf zwichen den stärksten Kriegern beider Völker. So scheinen zunächst größere
Kriegshandlungen abgewendet. Doch das Blatt wendet sich als Helena, die Frau von
König Menelaos, den trojanischen Prinzen Paris nach Troja folgt um seine Gemahlin
zu werden...

Wolgang Petersen's "Troja" hält sich nicht unbedingt an Geschichtliche Begebenheiten.
So versucht der Regieseur mit Effekten und erstaunlichen Bildern den Zuschauer zu
fesseln. Dies gelang in der Ursprünglichen Fassung, auch wegen der Altersfreigabe,
nicht ganz. So wurde für diesen Monumantarfilm eigens ein Director’s Cut aufgelegt,
der die Nachteile der gekürzten Fassung ins rechte Lot bringen sollte. Mehr Erotik,
mehr Blut, Brutalität und eine aufbereitete Fassung hilft dem Film auf die Sprünge.

Die Blu-ray:
Bei dieser Bewertung handelt es sich um die Kaufversion. Das Design vom Cover macht
richtig Lust auf den Film. Geliefert wird die Blu-ray im schmalen "Slim-Outfit", was
typisch für Warner ist. Leider fehlen hier das Booklet und ein doppelt bedrucktes
Inlay, sodass der Käufer etwas enttäuscht sein kann..
Das tolle Cover-Design tröstet etwas über das fehlende Booklet hinweg. Zumindest
hat man die Standart-Werbebeilage nicht vergessen. Darum mag ich hier auch nur
2 Sterne vergeben.

Das Menü:
Auch hier Flopt es mal wieder! Es gibt leider kein Hauptmenü. Es scheint so, als ob
sich die Studios nicht an aufwendige BD-Java Menüs trauen wollen oder einfach nur die
HD-DVD Version auf Blu-ray pressen wollten. So kommt es auch bei "Troja", dass nur
den Spezials ein Übersichtsmenü gegönnt wird.
Das Popup-Menü ist einfach gehalten, bietet die wichtigsten Optionen an. Darunter auch
das Szenenauswahlmenü. Leider fehlt es hier an Zeitangaben oder Titelnamen. Lediglich
ein paar Vorschaubilder weisen den Weg zu den Szenen.
Bei der Wertung, auch das was Warner abliefert, kann man sich nur wiederholen.
"Alles was Menütechnisch auf Blu-ray möglich wäre, wird nicht genutzt! Bei einen drei
Stunden Film hätte man wünschen können, dass zumindest Zeitangaben in der Szenenwahl
vorkommen. Der Author mag sich irren, aber es gibt Leute, die mögen ein Hauptmenü und
aufwendig gemachte Menüs. Darum nur 1 von 5 Punkten.

Bildeindruck:
Wenden wir uns den positiven Seiten zu. Hier erst mal die Randdaten zur Blu-ray-Disc.
-----------------------------------------------

* 1x 50 GB Scheibe
* Volle 1920x1080p
* VC-1 - Codiert
* Format 16:9 / 2,40:1

Das was in der Menübewertung vermutet wurde, wird beim Anblick der Randdaten zur
Bestätigung gebracht. Der WMV9 optimierten VC-1 Codec zeugt vom Ursprung der HD-DVD
Vorlage. Das soll nichts schlimmes bedeuten, den schon einige Filmtitel haben diese Disziplin
mit bravour bestanden. Jedoch hätte man sich bei einem 200 Minuten Film eine H.264
Kompression wünschen dürfen.

Genug der Theorie. Es wird Zeit den Film zu starten. Der erste Eindruck ist meist der
wichtigste. So kommen wir zum Bewertungskriterium A, dem "Persönlichen Bildeindruck".
Und dieser ist, vom Anfang bis zum Ende, einfach phantasitsch. Die Qualität des Bildes
unterstreicht das Filmerlebiss volle 196 Minuten lang. Hier zieht es den Daumen klar
nach oben. die Wirkung des Bildes passt zu 100% zu einem Monumentarfilm. -Klasse-

Im Bereich der Plastizität und Dimensionalität kann "Troja" auch punkten. Die klar
abgegrezten Konturen ziehen die Personen schön in den Vordergrund. Die göttlich
plastischen Landschaften, lassen die letzten Fotos vom Grichenlandurlaub nahezu
verblassen. Wer das Meer und den Strand sieht, möchte einfach nur noch ins Wasser
springen. Dies ist, letztendlich, auch dem recht guten Schärfegrad zu verdanken.

Die Detailschärfe, besonders bei ruhenden Szenen, kommt besonders bei den Rüstungen
zur Geltung. Diese erhalten, neben den ungewöhnlich guten Lichteffekten, das Prädikat:
"besonders Tragenswert". Wobei die Lichteffekte und Spiegelungen eher da zum tragen
kommen, wo es Gold, Metalle und Wasser gibt. Das dolle ist, dass es hier auch kaum
Filmkörnung gibt, die den Schärfegrad beeinflussen würde. Es gibt nur einen kleinen
Abstrich bei der Bewegungsschärfe zu verzeichnen. Das ist jedoch dem Codec zuzuschreiben.

Beim Zeuss, die Bewegungsunschärfe ist der einzig wirkliche Kritikpunkt, der einzige Punktabzug
den ich mir bei diesem Filmspektakel erlauben möchte. Ansonsten sind meine Lobhuldigungen
noch nicht zu Ende. Den mir fällt spontan kaum ein anderer Film ein, der bei Kontrast,
Ausleuchtung oder dem Kontrastumfang vo viel Lob verdient hätte wie "Troja"! Das ist
Referenz-Klasse erster Güte. Einfach perfekt.

Das letztendlich auch noch die Farbgebung stimmig ist, lässt keinen Zweifel an der
sehr hohen Qualität des Filmstreifens aufkommen.

positive Details:
-------------------------

* Referenz-Qualität in Kontrast/Kontrastumfang/Ausleuchtung
* tolle Farbgebung
* HD/3D Effekt

negative Details:
-------------------------

* leider nur VC-1 Codiert

Wertung:
Die Götter mögen mich Lügen strafen. Vom Bildeindruck ist dieser Filmtitel im Olymp der
Blu-Titel eizustufen. Bewertungstechnisch muss dieser jedoch einen Punktabzug hinnehmen,
der durch die Codierung und die daraus resultierende begrenzung der Transferrate zu
vermuten ist. Es geht noch etwas mehr. Also 4 Sterne.

Ton:

Getestet wurde mit der deutschen Dolby Digital 5.1-Tonspur:

Ich bin ja ein wenig verblüfft, wieso nur eine deutsche DD 5.1 Tonspur zu finden
ist. Dabei hätte ich mir, für so einen Film, eine tolle Kawuuum-Tonspur gewünscht.
Das schlimme ist, das die Dolby Tonspur nicht einmal besonder gut rüber kommt.
Sie bringt zwar die Athmosphäre mit und auch die Synchon Stimmen sind verständlich,
aber es fehlt der letzte Pfiff. Insgesamt mag das O.K. sein, aber mehr ist das nicht.

Die Daten:
-------------------------

* DD 5.1 deutsch
* DD 5.1 französisch
* DD 5.1 englisch
* DD 5.1 italienisch
* Dolby True HD, englisch

Positiv ist, und das bleibt an dieser Tonspur haften, dass man auch etwas leiser
stellen kann, ohne das der Streifen an Atmosphäre verliert. Das ganze ist anständig.
Vielleicht ein wenig zu anständig. Darum gibt es nur eine mittlere Wertung.

Fazit:

Der Director's Cut von Troja lohnt sich auf jeden Fall. Dieser Cut hat seinen Namen
jedenfalls verdient. Genau wie die Umsetzung in High Defintition. Das 3 Stunden Epos
von Wolgang Petersen kann aber nicht des Gladiator's Wasser reichen. Etwas gemein,
dieser Vergleich. Was auf der Strecke bleibt, sind wiedermal die Technischen
Möglichkeiten der Blu-ray Disc mit all seinen Facetten. Eine schlechte Menüumsetzung,
die fehlende abgespekte Version von "Troja", keine AVC-Codierung, aber auch nur
eine Dolby Digital Tonspur. Diese Kritik muss berechtigt sein.

Fast völlig Kritiklos steht die Bildtechnische Umsetzung auf Blu-ray dar. Diese lohnt
sich jedenfalls, einen Platz im Regal zu reservieren. Den Troja gehört da definitiv
mit rein. Und beim nächsten Staubwichen wird man in Versuchung kommen, diesen Blu-ray
Titel nochmals einzulegen und geniessen zu wollen.

In diesem Sinne: Viel Spass beim Film.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 3 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 22 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 02.05.2008 22:44:55 GMT+02:00
Paule meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.05.2008 12:27:55 GMT+02:00
A. Müller meint:
Der Beitrag ist sehr vorbildlich und infomativ gehalten.
Großes Lob sehr ausführlich!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.05.2008 16:14:19 GMT+02:00
Buntstift meint:
Amazon hat alle Rezesionen vermischt. Egal auf welches Produkt Rezesiert wurde, ob DVD, VHS, HD-DVD oder Blu-ray. Alles ist in einem Topf geworfen worden. Für mich völlig unverständlich...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.05.2008 16:22:27 GMT+02:00
Buntstift meint:
Vielen Dank. Dies freut mich, das mein geschriebenes den Leuten hilft eine Entscheidung zu treffen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.05.2008 22:29:07 GMT+02:00
Paule meint:
Das habe ich inzwischen auch schon bemerkt. Aber trotzdem danke. Das ist doch echt bescheuert. Wie soll ich da sehen, welcher Artikel für mich in frage kommt. Keine guter Service von Amazon um hier was gezielt zu kaufen zu können. Und für vielen Möchtegernkritiker wurde da Tür und Tor geöffnet. Danke Amazon......

Veröffentlicht am 06.05.2008 10:03:19 GMT+02:00
A. Wunderlich meint:
Die beste Rezension, die ich je gelesen habe. Wenn nur alle so präzise wären. Grosses Lob.

Veröffentlicht am 13.05.2008 13:33:40 GMT+02:00
Etrusker meint:
Beste Rezension ever!!!! Großes Lob

Veröffentlicht am 08.06.2008 17:41:28 GMT+02:00
Apocalyptiker meint:
So wünscht man sich eine ausführliche Rezension, Hut ab. Zum Bildeindruck und zum DC selbst kann ich auch nur sagen, Spitzenklasse mit nur ganz leichten Abstrichen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.06.2008 09:40:13 GMT+02:00
Einhe Frage bezgl. den Codecs...wieso nur VC1?

Veröffentlicht am 16.06.2008 13:44:08 GMT+02:00
Super66 meint:
VC-1 ist keinesfalls ein negativ Punkt, im Gegenteil die HD DVD`s waren meistens mit VC-1 codiert und erzielten damit beste Tests !

VC-1 ist ehr ein dicker Pluspunkt !!!
‹ Zurück 1 2 3 Weiter ›

Details

Artikel

3.5 von 5 Sternen (599 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (226)
4 Sterne:
 (130)
3 Sterne:
 (81)
2 Sterne:
 (58)
1 Sterne:
 (104)
 
 
 
EUR 14,99 EUR 7,97
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Cologne

Top-Rezensenten Rang: 19.262