Kundenrezension

46 von 50 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Pink Floyd in den reifen Jahren, 15. April 2003
Rezension bezieht sich auf: The Division Bell (Audio CD)
Beim erstmaligen Durchhören musste ich zunächst einmal beruhigt feststellen: Wie alle Floyd-Alben ist selbiges mit keinem seiner Vorgänger direkt zu vergleichen, abgesehen davon, dass es wie „A momentary lapse of reason" kein unmittelbar erkennbares Konzept hat (bei ausführlichsten Hören und interpretieren wird man den Schwerpunkt „Kommunikation" erkennen können). Stilistisch gesehen ist das Album vielleicht das ruhigste, dass die Floyds je veröffentlicht haben, eher konventionell mit wenig Experimenten aber nach wie vor auf einem sehr hohen Niveau. Viele Songs wirken wie Seitenhiebe auf ältere Stücke. Keyboarder Richard Wright hat erstmal seit langen wieder an einigen Songs mitgeschrieben, wie beispielsweise beim ersten Titel „Cluster One", einem verträumten, an „Shine On..." erinnernden Instrumental. In „What Do You Want From Me" wird im musikalischen Stil von „Have A Cigar" über das Ikonendasein eines Rockstars und die Erwartungshaltung der Fans philosophiert, in „Poles Apart" noch einmal auf die Trennung von den beiden Bandmitgliedern Barret und Waters eingegangen. Marooned baut als zweites Instrumental auf einem recht simpel gestrickten Spiel zwischen Keyboard und Gitarre auf, erzeugt aber wunderbar maritime Urlaubsstimmung. Der Track „A Great Day For Freedom" wirkt wie eine seltsame, mainstreamige Mischung aus Rückblick auf dem Mauerfall (vielleicht auch den Fall der von Waters aufgebauten Mauer) und dezentem Lovesong, ich persönlich kann damit eher wenig anfangen. „Wearing The Inside Out" handelt von Rick Wrights Problemen in den 80ern, wobei er von Soulsängerinnen und Dick Perry am Saxophon treffend unterstützt wird. Aus der VW-Werbung bekannt ist „Take It Back"; leichte aber angenehme Kost, bei der David Gilmours Stimme vollen Einsatz zeigt. „Coming Back To Life" kommt sogar leicht rockig daher und ist einer meiner Höhepunkte des Albums, thematisch geht es hier um Befreiung von Unterdrückung (von Waters?). Erfrischend experimentell kommt „Keep Talking" daher, David Gilmour duelliert sich gesanglich mit Soulsängerinnen und der Stimme von Steven Hawking und entlockt seiner Gitarre „affige" Töne, während Wrigth ein mitreißenden Keyboardsolo abliefert. „Lost for Words" kommt ganz ohne E-Gitarren aus (gaaanz leicht an die Art von „Wish You Were Here" erinnernd) und ist eine eher gemütliche Ballade. Und nun der Hammer: „High Hopes" ist meiner Meinung nach einer der besten Floyd-Songs überhaupt, eine faszinierend wehmütige Melodie mit textlichen und musikalischem Rückblick auf die eigene Vergangenheit (man beachte am Anfang die Glocken aus „Fat Old Sun" und die Fliege aus „Grandchester Meadow"), und spätestens beim abschließenden langen Gitarrensolo stehen einem die Tränen in den Augen.
Wehmütig auch mein Resümee: Trotz aller Unkenrufe ein hervorragenden Album, an den Kompositionen gibt es nichts auszusetzen, die Texte sind passabel (wenn auch nicht ganz auf Waters-Niveau) , die Gitarren-Solis sind einmalig, aber man hat irgendwie das Gefühl zu hören, dass die Band älter wird und vor allen Dingen, dass „The Division Bell" als Abschiedsalbum gedacht war. Anzuraten ist der Kauf allen Fans, die die Alben und Songs im Stil von „Wish you were here" mochten und auch bereit sind, sich floydbezogen auf etwas Neues einzulassen. Fans von „The Wall" und „Final Cut" werden mit dem Album eher unzufrieden sein. Neueinsteigern bezüglich Floyd möchte ich raten, sich zunächst mit den klassischen Alben (wie „Dark Side") zu befassen und sich dann später auch der „ Division Bell" zu widmen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 4.211.544