Kundenrezension

5.0 von 5 Sternen WASSERDICHT!, 18. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Wassermanns Zorn (Broschiert)
Drei Jahre sind vergangen, seit er Susan getötet hatte. Jetzt ist er zurück, der Wassermann. Er ertränkt Frauen, die Hauptkommissar Eric Stiffler nahestanden. Auf dem Bauch der Toten eingebrannt hinterlässt er jeweils eine grausige Botschaft an Stiffler. Dieser war mal ein erfolgreicher Ermittler, bevor ihn eine kaputte Ehe und berufliche Misserfolge aus der Bahn warfen und ihn zu einem Feigling machten. Die forsche und intelligente Praktikantin Manuela Sperling wird ihm als Partnerin zugeteilt. Doch die Zusammenarbeit mit dem grantigen und frauenfeindlichen Einzelgänger gestaltet sich äusserst schwierig. Ihre Unerschrockenheit und Hartnäckigkeit bringen sie zudem in Gefahr. Als eine junge Frau direkt vor Manuelas Augen ertrinkt, dreht Stiffler durch.

Fazit: Eine tolle Story, der es nie an Authentizität fehlt. Alles andere als ein Standard-Krimi. Dank immer neuer Wendungen und viel Dynamik dreht sich die Spannungsschraube unaufhaltsam. Dazu bietet der Autor lebensnahe, differenzierte und eindringliche Personenbeschreibungen. Der Roman lebt weitgehend vom Zusammenspiel des Hauptkommissars und der Praktikantin, wo archaische Arbeitsmethoden und innovative Ideen aufeinanderprallen. Daneben erhält der Leser guten Einblick in die mannigfaltigen kollegialen Verhaltensmuster des Polizeikorps. Der Autor schreibt eine gewandte Feder über personelle Befindlichkeiten und kommt dabei völlig ohne Klischees, Zufällen und billigen dramaturgischen Tricks aus. Die Handlung basiert auf Ursache und Wirkung.
Die Darstellungskraft dieses Klassekrimis überträgt sich gleich von Beginn weg auf den Leser. Der schnörkellose und zügige, aber nicht billige Schreibstil ohne Detailbesessenheit und überflüssige Wiederholungen sowie eine überschaubare Anzahl an Protagonisten lassen den Blick über die Seiten rennen. Die kurzen Kapitel sind wahre Cliffhanger. Der Autor kennt bestens die Mittel, wie man die Spannung fast unerträglich in die Länge zieht. Auch die feine Erotik wird hier gottlob nicht durch eine ordinäre Wortwahl zerstört.
In Winkelmanns Katz-und-Maus-Krimi rätselt man lange, auf welcher Seite man steht. Geschickt wird das Gut-und-Böse-Bild durcheinander gemischt. Der Autor setzt Denkanstösse frei, vor allem in Bezug auf Vorurteile gegen Prostituierte. Ein anderer interessanter Aspekt ist, welchen Stellenwert die Solidarität innerhalb des Polizeikorps einnimmt.
Der Schluss schleicht sich nervenzerrend heran und wartet mit einer handfesten Wendung auf – und einem Rätsel für den Leser.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.2 von 5 Sternen (120 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (67)
4 Sterne:
 (27)
3 Sterne:
 (17)
2 Sterne:
 (6)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
EUR 14,95
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent