Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Strandspielzeug calendarGirl Prime Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Kundenrezension

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Oben bleiben, 5. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: Faszination Hangflug: Für Einsteiger, Umsteiger und Aussteiger (Broschiert)
Das Buch "Faszination Hangflug" ist ein Ratgeber für Modellflieger, die erfolgreich in die Disziplin "Hangflug" einsteigen möchten.

Die ersten drei Kapitel haben einleitenden Charakter: Zunächst erzählt der Autor von einem Hangflugurlaub an einer Steilküste und lässt dabei den Leser die "Faszination Hangflug" miterleben. Rückblickend erzählt der Autor aber auch von seinen "harten" bzw. erfolglosen Anfängen und seinem daraus folgenden Entschluss, das Modell- bzw. Hangfliegen doch besser nicht allein, sondern mit Hilfe von erfahrenen Modellfliegern zu erlernen.

Im sehr kurzen Kapitel 4 "Kurze Einführung in die Aerodynamik und Fluglehre" werden die wirkenden Kräfte am Segelflugzeug, der Anstellwinkel (Überschrift "Tragflügelprofile" leider nicht optimal passend) und die drei Steuerachsen inkl. der entsprechenden Ruder erläutert. Die Bezeichnung "Turn" für das Drehen um die Hochachse ist etwas ungewöhnlich, steht diese doch in erster Linie für eine klassische Kunstflugfigur.

Kapitel 5 "Welche Modelle sind geeignet" gibt einen guten Überblick, in dem auch verschiedene Leitwerkstypen, Nurflügler, Motorsegler, reinrassige Hangflugmodelle, Bremssysteme und das Thema "Aufballastierung" angesprochen werden.

Kapitel 6 beschreibt mit sehr schönen Graphiken und Abbildungen das Prinzip des (dynamischen) Aufwindes, erklärt die Begriffe "Luv" und das für Modellflieger so gefürchtete "Lee". Auch unterschiedliche Hangformationen, thermische Aufwinde und "Dynamic Soaring" werden angesprochen.

Kapitel 7 widmet sich der Frage, wie ein passender Hang zu finden ist, bzw. - eigentlich genauer - welcher Hang überhaupt geeignet ist. Der Autor erwähnt die Faktoren Gefälle, Anblaswinkel, Windstärke, Geländeform und Lage des Hanges. Etwas zu gut meint es hier der Autor mit der Empfehlung von Hängen mit mehr als 45 Grad Steigung, da es darunter "recht kritisch" sei! Dem kann keinesfalls zugestimmt werden. Die meisten (Hangflug-)Hänge haben eine Steigung von deutlich weniger als 45 Grad und sind dennoch - Gott sei Dank - sehr gut geeignet, und zwar auch dann, wenn es nicht "aus allen Löchern" bläst.

Kapitel 8 ist der Kern dieses Ratgebers und beschreibt in sieben Lektionen bzw. "sieben Flugtagen" ein Trainingsprogramm mit zunehmenden Schwierigkeitsgraden, d.h. mit zunehmend anspruchsvolleren Hängen, zunehmenden Windstärken und zunehmend anspruchsvolleren Flugübungen, wie etwa "Slippen" bzw. weitere Methoden des Abbaus von Höhe, 8er-Kreisen parallel zum Hang, Suchen von Thermikfeldern, "Halfpipe-Fliegen" (hier wäre - im Gegensatz zu oben - die Bezeichnung "Turn" angebracht gewesen) usw.
Selbstverständlich werden auch die für das Hangfliegen so wichtigen Landeverfahren (klassisch gegen den Wind oder aber auch hangaufwärts) angesprochen. Fraglich erscheint jedoch, ob die empfohlene Flughöhe "2 - 3 m oberhalb der Hangkante" in Windrichtung als Ausgangspunkt für die Landung gegen den Wind ausreichend ist; immerhin müssen ja bis zur Landung noch vier 90-Grad-Kurven geflogen werden. Der Autor empfiehlt für jeden neuen Hang - selbstverständlich vor dem Start - eine sog. Hanganalyse, um sich das Gelände, die Wind- bzw. Auftriebsverhältnisse, Hindernisse, die eventuellen Außenlandeplätze und vor allem auch die Landemöglichkeiten einzuprägen. Diese sehr empfehlenswerte Hanganalyse besteht aus einer Checkliste mit 9 Fragen. Lediglich Frage 5 "Wo kann ich, wenn der Auftrieb ausbleibt, am effektivsten Höhe gewinnen?" ist etwas unglücklich formuliert. Gemeint ist hier vielmehr die Stelle, an der der angeblasene Hang den meisten Auftrieb erzeugt. Auch der vor jedem Start wichtige Reichweiten- und Funktionstest wird erwähnt.

Das abschließende Kapitel 9 behandelt das Thema Versicherungen und Genehmigungen.

Fazit: ein gut geschriebenes Buch mit vielen sehr guten Fotos und anschaulichen Grafiken, welches Hangflug-Einsteigern wertvolle Hinweise für eine erfolgreiche Hangflug-Karriere bietet. Erwähnenswert ist auch das gute Glossar.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 6.284.188