Kundenrezension

22 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen It`s Only Rock`n`Roll (?), 7. Juli 2012
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Rolling Stones: 50 (Gebundene Ausgabe)
Mick, Keith, Charlie und Ronnie, hätte es zu Eurem 50. nicht mal wieder eine neue Platte und eine Tournee sein dürfen? Stattdessen wollt Ihr uns jetzt mit diesem Bilderbuch trösten? Okay, Ihr habt mal wieder recht, we can`t always get what we want.
Der Inhalt dieses dicken Wälzers ist in der amazon Produktbeschreibung sehr gut beschrieben. Wir sehen die Stones von ihrem ersten Live-Auftritt im Londoner Marquee am 12. Juli 1962 (noch ohne Charlie Watts) bis zu den Dreharbeiten zu "Shine A Light" im New Yorker Beacon Theatre, 2006. Gut 4/5 des Buches beziehen sich auf die sechziger und siebziger Jahre, lediglich die letzten ca. 70 der insgesamt über 350 Seiten auf die letzten immerhin 30, aber halt weit weniger kreativen Jahre Bandgeschichte.
Das Buch ist trotz der zu den Fotos eingestreuten Kommentare von Mick, Keith, Charlie und Ronnie keine so wort- und detailreiche Erinnerungs- und Anekdotensammlung wie die beiden zum 40. Jahrestag der Band erschienenen Bill Wymans Rolling Stones Story und According To The Rolling Stones - Das Buch, und man erfährt nichts bedeutsam Neues über die Stones, es dokumentiert aber dennoch höchst eindrucksvoll, was die Stones bis heute auszeichnet, Ronnie Wood zitiert diesbezüglich in seinem Vorwort Kate Moss: "...dass wir alle individuell interessant seien, eine Band mit so unterschiedlichen Charakteren, die alle ihr Talent in die Waagschale werfen - aber dass wir erst gemeinsam etwas schaffen, das wirklich faszinierend sei. Ich denke, das ist eine treffende Beobachtung, die das Besondere der Band auf den Punkt bringt". Neben der musikalischen Genialität waren und sind es ganz einfach auch die Typen, die das Besondere dieser Band ausmachen!
Dem ist eigentlich nichts mehr hinzuzufügen, bis auf eins: Jungs, wir würden uns auch über eine neue Platte und eine (und wenn es dann auch die ultimativ letzte sein sollte) Tournee zu Eurem 51. freuen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-7 von 7 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 09.07.2012 18:12:06 GMT+02:00
Wie immer von Strawberry Fields: Eine treffende Rezension, in der sehr viel Empathie mitschwingt. Was mich heute noch einmal bewegt hat: Kann mal jemand zählen, wie viele Konzerte diese Herren in 50 Jahren gegeben haben? Das muss Weltrekord sein und sollte selbst den Respekt der bedauernswerten Zeitgenossen bekommen, die mit den Stones wenig am Hut haben. Und zum ewig jungen Streit "Beatles oder Stones" mein Lieblingszitat (von Tom Wolfe): "The Beatles want to hold your hand, but the Stones want to burn down your town." Danke, dass Ihr mich auch 1964 mit nur einem Song "It's All Over Now" abgefackelt habt. Heute bin ich 66 (und damit jünger als Ihr), und die Asche glüht noch!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.07.2012 19:43:33 GMT+02:00
AMM meint:
Vielen Dank, Sound & Vision, für die lobenden Worte! Die Anzahl der Stones-Konzerte von 1962 bis heute (bzw. bis 2006) müßte sich eigentlich aus diesem Buch und Bill Wymans Rolling Stones Story nachvollziehen lassen. Würde mich auf jeden Fall auch interessieren.

Veröffentlicht am 09.07.2012 20:55:52 GMT+02:00
xtraloveable meint:
Laut dem IORR-Forum waren es bisher 2.057 Konzerte. Weltrekord ist dies nicht, z. B. haben die Ramones 2.263 Konzerte in "nur" 22 Jahren gegeben. Bob Dylan bringt es auf definitiv mehr als 3.000 Konzerte.
Nun, hoffentlich kommen ab nächstem Jahr noch einige Stones-Konzerte dazu!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.07.2012 23:34:36 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 09.07.2012 23:36:19 GMT+02:00
AMM meint:
Dem neuen Buch ist u.a. zu entnehmen: "Licks"-Welt-Tour vom 16.8.2002 bis 9.11.2003, 117 Konzerte,
"A Bigger Bang"-Welt-Tour vom 21.8.2005 bis 26.8.2007, 147 Konzerte, dazu steht auf Seite 334: "Unsere größte Tour überhaupt, bis zum heutigen Tag jedenfalls".

Das riecht doch eindeutig nach mehr...!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.07.2012 23:41:20 GMT+02:00
Das sind beeindruckende Zahlen - und wahrscheinlich kommen sie der Wahrheit ziemlich nahe. Aber: Bei allem Respekt - ein Ramones-"Konzert" kann man sicher nicht mit den Stones im River Plate vergleichen. Ich denke da an den gigantischen Aufwand, den die Stones seit mind. 25 Jahren betreiben. Und Dylan - na ja.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.07.2012 16:17:14 GMT+02:00
Ich hoffe, dass ist ein heißer Tipp: Auf http://www.stonesarchive.com/bootlegs/ kann man das 1990er Konzert aus dem Tokyo Dome für 7 $ downloaden. 24 Tracks, von denen 17 der 1991er CD "Flashpoint" entsprechen, aber: Die neue Bootleg wurde von Bob Clearmountain neu gemixt. Ein Festival für die Ohren! Habe die "Flashpoint" gleich entsorgt. - Strawberry Fields, wie können wir mal direkt in Kontakt kommen?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.07.2012 17:25:02 GMT+02:00
AMM meint:
Diese offiziellen Stones-Bootlegs sind (bislang) allesamt allererste Sahne, und zu diesem Preis fast geschenkt! Habe meine emai-Adresse im Profil gepostet.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.5 von 5 Sternen (27 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (20)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 19,95
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent