Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

20 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen bitte erst einmal den wirklich grandiosen Blog lesen, dann sich vielleicht für das Buch entscheiden, 10. Oktober 2008
Von 
Rezension bezieht sich auf: delicious days (Taschenbuch)
Den Blog kenne ich seit einiger Zeit! Eigentlich fast seit den ersten Tagen! Der ist SUPER, wirklich gut strukturiert, graphisch hervorragend dargestellt und in der Foodblogger-szene ein Highlight!
Um so mehr enttäuscht bin ich vom lang ersehnten Buch.
Liegt das an den Auflagen vom Verlag!
Schon das Cover kann den Vergleich zum Blog nicht standhalten!!! Das Photo eher grau und trist als einladend farbig! Ich bin wirklich überrascht!

Schockiert hat mich, dass ein Rezept identisch ist mit einem Lieblingsrezept von mir! 1:1 übernommen!!! Das kenne ich - seit 6 Jahren - aus einem anderen Kochbuch!
Ich hatte das Buch bereits einmal verschenkt, bevor ich es bemerkt habe! Hätte ich das vorher gesehen, hätte ich es bleiben lassen!

Da wird man dann plötzlich nachdenklich, was mit den anderen Rezepten ist..., woher kommen die denn????
Nun ist meine persönliche Freude an dem Buch ganz dahin!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-7 von 7 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 21.10.2008 16:43:46 GMT+02:00
foodie meint:
Das ist aber ein schlimmer Vorwurf, den Du da machst. Ich werde zwar auch meine eigene Rezension schreiben, aber würde gerne wissen, wie Du hierzu kommst. Ich kann es mir bei diesem Buch bei bestem Willen nicht vorstellen. Vor Du das ganze Buch diskreditierst, nenne doch bitte welchen Rezept Du meinst und was Deiner Meinung nach die Quelle wäre. Dann können wir einfach mal die Fakten kontrollieren und sachlich diskutieren. Oder meinst Du einfach, dass da noch jemand vor Nicky auf die Idee kam Mehl, Butter und Zucker zu mischen?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.10.2008 17:49:48 GMT+01:00
karo4u meint:
Ich würde Nicky eine Mail senden und sie fragen woher sie das Rezept hat: "Wolke sieben"!
Ich kenne das Rezept seit EWIGKEITEN, es ist göttlich und MEIN Geheimrezept für eine Nachspeise in großer Runde mit viel Aufsehen! Ich kenne keinen - bisher - der das Rezept nicht liebt.
Meine Quelle: Martina Meuth & Bernd Neuner- Duttenhofer

An dieser Stelle aber ein TIPP auf ein Buch, dass wirklich außergewöhnlich ist: "Anniks göttliche Kuchen"

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.10.2008 23:22:54 GMT+01:00
”Wolke sieben” ist die Variation eines französischen Klassikers, der „Coeur a la creme” heißt, wofür es spezielle Förmchen gleichen Namens gibt, die im Buch auch erwähnt und gezeigt werden. Dieses Rezept gehört weder Meuth&Neun noch Karo noch Nicky noch mir (ich habe eine Version mit Nüssen und Eischnee statt Schlagsahne in einem meiner Bücher, die Nussquarkwölckchen heißt - und bin mit Gea T. weder verwandt noch bekannt ) noch sonstwem, sondern allen. Da ist schlecht klauen - sonst dürfte man ja auch sein persönliches Gulasch in kein Kochbuch mehr schreiben.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.10.2008 09:36:43 GMT+01:00
foodie meint:
Ich kenne zwar Meuth & Neuners Version nicht, aber wollte das Gleiche sagen wie Sebastian. Wie ich beim ersten Kommentar geschrieben habe ("noch jemand vor Nicky auf die Idee kam Mehl, Butter und Zucker zu mischen"), es ist gewiss keine Erfindung, aber eine gute Abwandlung einer allgemein bekannten Gericht, und Nicky erwähnt es auch so in dem Buch. Und delicious days mit seiner Vielfalt kann man wohl wirklich nicht vergleichen mit einem reinen Kuchen Buch, karo4us Tipp - ganz abgesehen von der Frage, wie viele noch nie gehörte Kuchen in dem Buch wären....

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.11.2008 13:43:40 GMT+01:00
karo4u meint:
Das Rezpet "Coeur à la creme" gibt es schon lange, ja, aber ein abgewandeltes Rezept eins zu eins, ist schon - da mus man mir zustimmen - ein merkwürdiger Zufall!
Die angesprochene Vielfalt empfinde ich als ein kleines Durcheinander! Das Buch - subjektiv nach KARO - hält den Vergleich in keinster Weise stand mit dem wirklich ausgezeichneten Blog.
Ich habe viel erwartet und wurde enttäuscht.
Mein "Kuchentipp" ist deswegen vergleichbar, weil ich wenig erwartet hatte und dieses Buch aber einfach unglaublich IST! Das Buch inspiriert!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.06.2011 02:06:55 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 24.06.2011 02:09:15 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 24.06.2011 02:08:25 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 24.06.2011 02:31:16 GMT+02:00]
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 1.176.963