Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Superheroes-superstark?, 16. September 2005
Rezension bezieht sich auf: Superheroes (Audio CD)
Nach ihrem hervorragenden 2004er Album "Hellfire Club" melden sich die Jungs um Sänger Tobias Sammet mit einer 6-Track-EP zurück, um den Fans die Wartezeit bis zum nächsten regulären Album "Rocket Ride" zu verkürzen. Sogar Ex-Helloween-Sänger Michael Kiske konnte für den Track "Judas At The Opera" als Gastsänger ins Studio geholt werden. Dazu soll die mit "Superheroes" betitelte EP zum Preis einer Single angeboten werden. Wenn das keine guten Vorzeichen sind.
Los geht`s auch gleich mit dem Titelsong "Superheroes", einem geradlinig strukturierten, fast schon radiotauglichen Song mit Ohrwurmmelodie, der extrem poppig aus den Boxen dröhnt. Wer "King Of Fools" oder "Lavatory Love Machine" mochte, wird hier bestens bedient.
Bei "Spooks In The Attic" zieht das Tempo ein wenig an, aber spätestens jetzt müssen sich die Jungs die Frage gefallen lassen, wo die Gitarren geblieben sind?! Der Song verbreitet erneut gute Laune, tut niemanden weh, der Refrain ist ok aber unterm Strich ist "Spooks In The Attic" doch sehr berechenbar geworden. Da haben Edguy schon wesentlich stärkere Uptempo-Hymnen in der Vergangenheit geschrieben (siehe z.B. "The Savage Union" von der "King Of Fools"-EP).
"Blessing In Disguise" lässt dagegen aufhorchen. Der Song beginnt melancholisch-ruhig mit Streichern und Keyuntermalung und wird von Sammets Stimme hervorragend getragen. Auch der Refrain ist gut gelungen. Erinnert etwas an "Holy Water", erreicht zwar nicht ganz dessen Klasse, stellt aber trotzdem eine positive Überraschung dar.
Mit "Judas At The Opera" folgt ein Stück in bester Avantasia-Tradition. Ein speediger Beginn mit doppelläufigen Gitarren, bevor das Stück in Musical-artige Passagen übergeht. Der Refrain ist gnadenlos eingängig und das Stück ist abwechslunsreich strukturiert. Hier kommt es dann auch zum Duett zwischen Michael Kiske und Tobias Sammet. Trotz der Klasse dieses Stücks fehlt auch hier dieses rohere Soundfundament, welches "Hellfire Club" bereicherte. Die Produktion wirkt wie bei allen restlichen Songs geradezu glattgebügelt und harmlos.
"The Spirit" (Magnum-Cover) ist ansprechend umgesetzt, bei der Tobias Sammet eine stimmlich ansprechende Leistung abgibt.
Beschlossen wird die "Superheroes"-EP von vom Titeltrack, diesmal aber in einer balladesken Version, bei der Sammets Stimme im Vordergrund steht.
Fazit: Es bleibt zu hoffen, dass die Jungs auf ihrem nächsten Album die Gitarren wieder mehr in den Vordergrund stellen und sich die softere Grundausrichtung der Songs nicht fortsetzt. Handwerklich ist natürlich alles im grünen Bereich und mit "Blessing In Disguise" und "Judas At The Opera" gibts trotzdem noch zwei Anspieltipps. Vom Rest soll sich jeder sein eigenes Bild machen;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Weiler im Allgäu

Top-Rezensenten Rang: 3.113.176