Kundenrezension

4 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Rezession:, 22. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Visual C# 2012: Das umfassende Handbuch: Spracheinführung, Objektorientierung, Programmiertechniken (Galileo Computing) (Gebundene Ausgabe)
0 Sternchen. Prägnant und plakativ geschrieben. Aber es fehlt das vermitteln des Verständnisses. Es wird nur so mit Fremdwörtern herumgeschlagen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-6 von 6 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 24.04.2013 20:20:24 GMT+02:00
Ulysses31 meint:
Ja, ganz tolle "Rezession" - wobei das schon keine Rezession mehr ist, sondern schon eher eine Depression. Abgesehen davon wäre es vielleicht ganz nützlich gewesen, dem Leser dieser Resorption...Reflexion...dieser Kritik ein bißchen genauer darzulegen, warum das Buch denn nun beim Rezensenten durchgefallen ist, statt bloß einen nichtssagenden Einzeiler rauszurülpsen, aber wahrscheinlich bin ich da zu pingelig.

Veröffentlicht am 25.06.2013 12:41:24 GMT+02:00
Jens Herzog meint:
ja scheint ein Standardtext zu sein der hier immer dann verwendet wird wenn Herrn Weise das Produkt nicht so passt. Traurig durch sowas die Bewertungsstatiszik zu versauen.

Veröffentlicht am 22.08.2013 05:16:20 GMT+02:00
Das Verständnis kann durch diverse andere Anfängerbücher erworben werden. Das Programmieren in einer Programmiersprache kann ähnlich komplex der verbalen Kommunikation sein. Und man bringt ihren Kindern im Englischunterricht auch nicht gleich "Wirtschaftsenglisch" bei.

Veröffentlicht am 16.09.2013 15:35:25 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 16.09.2013 15:36:44 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 16.09.2013 15:36:59 GMT+02:00
ChrisM0310 meint:
Verstehe die Aufregung nicht. Man muss nicht immer nen Roman schreiben um etwas zu bewerten und der Einzeiler beinhaltet alles was jemanden interessiert der eben einen, hier versprochenen, Einstieg in das Programmieren mit C# sucht. Viele Fremdwörter = schlecht für Einsteiger = hält nicht was es verspricht. Somit ist auch eine negative Bewertung gerechtfertigt. Wenn das Buch nun explizit damit beworben werden würde das es eben schon Grundverständnis der Materie vorraussetzt wäre es was anderes aber das ist nicht der Fall.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.11.2013 22:06:21 GMT+01:00
MStar meint:
Ich bin keiner der gerne lange rumdiskutiert, aber da ich überlege mir das Buch anzuschaffen, habe ich mir es genau angeguckt:

"...Sprachgrundlagen und der Objektorientierung über Klassendesign, LINQ und Multithreading bis zur Oberflächenentwicklung mit WPF und der Datenbankanbindung mit ADO.NET. Typische Praxisbeispiele helfen Ihnen jeweils bei der Umsetzung."

Heißt es in der Beschreibung. Wenn man genau liest, merkt man meiner Meinung nach, dass gewisse Kenntnisse vorausgesetzt werden und nur die Grundlagen von C# erläutert werden.
Hätte natürlich noch ausdrücklicher sein können, da geb ich Recht.
Insgesamt würde ich aber davon abraten mit C# als Programmiersprache zu beginnen, lieber mit Java, da es dort sehr viele Bücher gibt, die wirklich bei 0 anfangen und man auch die Grundlagen von Programmierung an sich übermittelt bekommt.
Dann wär das Buch vielleicht kein kompletter Fehlkauf mehr ;)
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 4.247.451