Kundenrezension

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nur aufgrund der Vielzahl an guten Actionszenen 4 Sterne, 21. Juli 2011
Rezension bezieht sich auf: Stirb Langsam - Jetzt Erst Recht (Special Edition, 2 DVDs) (DVD)
Aber viel hat nicht gefehlt, dann hätte der Film nur 3 Sterne bekommen.
Der Film gönnt einem keine Atempause, denn hier folgt wahrlich die Action in kurzen Abständen. Die Actionszenen sind wirklich gelungen, so das man sich den Film sicher das ein oder andere Mal gern wieder anschaut.
Jedoch reicht dieser Teil nicht an seine beiden Vorgänger heran, denn diese wußten nicht nur durch gute Action zu gefallen, sondern auch durch Spannung.
In diesem Teil gibt es sehr viele Actionszenen, aber jede meistert John McClane (Bruce Willis) mit Leichtigkeit. So weis man schon recht bald, das es für die Gegner kein Happyend gibt, obwohl diese in Punkto Raffinesse großartig waren und somit geht dadurch auch die Spannung verloren.
Einige Dinge waren arg unlogisch, wie z.B. die Mutation des einfachen Ladenbesitzers (Samuel L.Jackson) zu einem zweiten Bruce Willis. Diese Dinge sind aber verschmerzbar, da der Film einen sehr gut zu unterhalten vermag und das ist ja das Wichtigste.

Fazit:
Tolles Actionfeuerwerk mit einem sehr gut spielenden Jeremy Irons als Bösewicht. Samuel L.Jackson spielte aber auch gut, nur B. Willis war einwenig enttäuschend, da es für ihn in weiten Teilen wohl eher eine Komödie war, da er oft die nötige Ernsthaftigkeit fehlen ließ.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 09.08.2011 17:05:49 GMT+02:00
frijid meint:
Man weiß nicht um den Hintergrund des Ladenbesitzers. Vielleicht hat er selber mal eine Ausbildung bei der Polizei angefangen oder war bei Militär oder etwas dergleichen. Spannung hat der Film gerade dadurch, dass der Bösewicht die beiden Hauptcharaktere immer wieder fordert. Teil 2 hatte für mich weniger Spannung, weil die Gegner weniger charismatisch waren als im 1. oder 3. Teil. Mit Irons und Jacksons gutem Schauspiel hast du natürlich recht. Und Bruce Willis Rolle in Stirb Lagsam 1 war auch besser. Hier mag das schon sein, dass er ne gewisse Ernsthaftigkeit vermissen lässt. Er lässt die Bombe liegen, konzentriert sich vorher nicht auf die Aufgabe, etc. Aber so ein bisschen Komödiant war der Bruce ja immer...

Veröffentlicht am 25.09.2011 16:46:26 GMT+02:00
Marlow das kann ich nicht nachvollziehen. Es handelt sich hier um einen Film aus den 90ern. Da waren alle Filme immer etwas hirnrissig und abgedreht. Ich finde alle Filme top, wobei mir der vierte Teil nicht so gefallen hat.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent