Kundenrezension

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen gut rockende Scheibe, 14. September 2012
Rezension bezieht sich auf: Full Pull (Audio CD)
Die Schweden Bullet sind eine 100% Band der achtziger Jahre, auch im Bereich der Optik. Das finde ich in diesem Fall etwas belustigend, besonders was die Frisuren angeht, aber auf CD gefallen mir die AC/DC Fans um den dicken Schreihals (das ist keine Floskel) Hell Hofer echt gut! Das haben auch Nuclear Blast gedacht, die den tourfreudigen Haufen mit dem Album "Full Pull" nun beheimaten! Auf dem minimalistischen Cover prangt ein brüllender Löwe und das bedeutet ganz einfach: Angriff! Die Accept Einflüsse sind nicht mehr so präsent bei den Skandinaviern, dafür ist gar eine Spur eigene Note zu dem AC/DC mit Brian Johnson Sound gekommen. Die 11 Songs sind alle bis auf das lange mit vielen Soli und einem nicht so schönen Fading verzierte "Rolling Thunder" und das abschließende "Warriors" knackig-kurz zwischen zwei und drei Minuten und ideal für eine Liveumsetzung bei Konzerten. "Full Pull" ist aus dem Bauch heraus und kommt mit natürlichem Klang ohne übertriebene Produktion. Das Album ist aber mit 38 Minuten aber wirklich etwas kurz, was aber auch der einzige Nachteil des Silberlings darstellt! Insgesamt eine gute Scheibe mit der Bullet ihren Ruf weiter ausbauen können, Experimente braucht der Fan nicht zu erwarten, man hat lediglich etwas die Schwerpunkte anders gesetzt. "Full Pull" macht Spaß und Durst auf Bier!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-7 von 7 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 15.09.2012 08:51:00 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 15.09.2012 23:41:09 GMT+02:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.09.2012 09:00:02 GMT+02:00
Thorsten meint:
Dürfen spaßlose Nasen hier auch ihre Ergüsse veröffentlichen? Ja ! Leider!
Dürfen Metalspießer auch leben? Ja!
Muss ich mir über jeden Spaten der hier kommentiert Gedanken machen ? NEIN!
Kann ich wochenlang nix trinken? Ja!
Gibt es Menschen die besser nichts schreiben sollten? Ja
Wenn ich bei Bullet an Bier denke, ist das meine Sache!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.09.2012 14:30:15 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 15.09.2012 23:41:17 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 15.09.2012 16:50:34 GMT+02:00
Ha ha, unfassbar!
Wenn das Album beim Autor Lust auf Bier macht, dann hat das weder was mit der Qualität der Musik noch mit dem Verleiten zum Alkoholgenuss seinerseits zu tun. Dass Bier Grundbedingung ist, steht da nicht. Und wenn jemand ein Bier trinken möchte, zu guter Rockmusik, dass ist das sehr wohl seine Sache. Am Besten lesen Sie den Text nochmal und dann ihren Kommentar, und wer weiß, vielleicht erkennen dann auch Sie, dass da was nicht so ganz zusammenpasst.

Sorry, aber ich finds einfach nur absurd. :)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.09.2012 20:10:16 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 15.09.2012 20:10:40 GMT+02:00
Stier meint:
Unglaublich was hier für Deppen herumschmieren dürfen ! Lest euch nur mal den anderen Rezi-Müll von diesem Wurm durch.....

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.09.2012 01:28:36 GMT+02:00
Thorsten meint:
och er hat sein Geschwurbel gelöscht, auch noch feige :-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.09.2012 12:06:25 GMT+02:00
BierBorsti meint:
schade, ich hätt`s gern gelesen.
Bullet vertreiben einfach schlechte laune und bier auch ;)
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

Thorsten
(TOP 500 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   

Ort: daheim

Top-Rezensenten Rang: 461