Kundenrezension

14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen OK, aber noch nicht ganz ausgereift, 3. September 2012
Rezension bezieht sich auf: Samsung BD-E8900/EN 3D-Blu-ray-Rekorder 1TB (2D/3D-Konverter, Full-HD, DVB-T/C, WLAN) schwarz (Elektronik)
Habe das Gerät jetzt 4 Monate in Gebrauch und möchte meine Erfahrungen mitteilen:

Positive Aspekte:
Das gleichzeitige Aufnehmen von 2 Sendungen ist sehr nützlich und ich wende dies oft an. Die Aufnahmequalität ist perfekt, wie das Orginal.
Während der Aufnahme kann eine ältere oder eine in Aufzeichnung befindliche Aufnahme (Timeshift) angesehen werden.
Bei Unterbrechung der Wiedergabe und Neustart, wird die Wiedergabe ohne Rückfrage am Unterbrechungspunkt fortgesetzt.
Markierungspunkte oder Lesezeichen können nicht gesetzt werden. Smart-TV und HBB-TV funktionieren gut, wenn das noch weiter ausgebaut wird und länger als 7 Tage abrufbar ist, könnte man in Zukunft auch aufs Aufzeichnen verzichten, weil alle Medieninhalte Online abrufbar sind.
Es kann eine drahtlose Maus (z.B: Logitech) angeschlossen werden, damit funktioniert die Bedienung des Internet Browsers sehr gut. Eine Tastatur für die Texteingabe könnte auch noch angeschlossen werden, für gelegentliche Texteingabe reicht aber die FB oder Maus aus.
Sloteinzug für optisches BluRay sehr cool.

Negative Aspekte:
Gerät hat sich am Anfang ein paarmal aufgehängt, Power off bzw. Netzstecker ziehen war notwendig.
Das manuelle Umbenennen der Aufnahme erlaubt nur 20 Zeichen, beim Aufnahmeprogrammieren werden deutlich längere Namen aus dem EPG akzeptiert und später auch in der Übersicht anzeigt.
Beim Änderen der Start-Endzeiten und bei Nutzung von Mehrfachaufnahmen in der Aufnahmeliste geht Ursprungssendungsname verloren, nachträgliches Umbenennen nervt.
Nach einem Firmwareupdate (gestern erst auf 1.0.10) muss man den Sendersuchlauf, Kanalsortierung und Aufzeichnungsliste neu erstellen, sehr lästig, wieder 1 Stunde Aufwand. (Samsung ChannelListPCEditor 1.08 hilft beim Sortieren)
Etwas lautes Lüftergeräusch.

Fazit:
Für mein Nutzerverhalten (Zeitversetzes Fernsehen mit HD) gut geeignetes Gerät.
Ich sehe mir die Aufzeichnung 1x an, überspringe Werbung mit Skiptaste (Tip: Info, Zeitanwahl, dann Pfeil nach rechts 1x bedeutet 1 min vor), nach dem Ansehen wird Aufnahme wieder gelöscht. Archivieren brauch ich nicht, niemand hat die Zeit einen Film 2x anzusehen und wenn, dann vielleicht in 10 Jahren nochmal und dann wird er im TV wiederholt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 06.12.2012 14:52:58 GMT+01:00
Hoza meint:
Wie kann man denn die aufgezeichneten Sendungen nachträglich umbenennen?
Ich habe dazu leider nichts gefunden.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.12.2012 17:26:41 GMT+01:00
Blackbeard meint:
AllSharePlay - TV-Aufzeichnungen - auf umzubennende Aufnahme bewegen - Tools-Taste drücken - im Kontextmenü Umbenennen aus wählen - es öffnet sich eine Tastatur in der mit Alles löschen der alte Titel gelöscht und ein neuer Titelname über die Anwahl Zeichen für Zeichen eingegeben werden kann, allerdings eben nur 20 Zeichen.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 339.435